Aus alten Lieblings-CDs hergestelltes Wandtattoo

Wandtattoo aus meinen Lieblings-CDs

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe so viele schöne CDs in meinem Fundus - da ist nicht nur die Musik toll - sondern auch die Cover sind durchaus sehenswert und viel zu schade nicht gesehen zu werden.

Die CDs mit den schönsten Bildern oder die ich gerne höre habe ich mir mal rausgesucht.

Ich habe sie so auf dem Fußboden gelegt, dass es ein stimmiges Bild ergibt - man kann es ja immer wieder neu zurechtlegen bis es gefällt.

Dann habe ich mir im Baumarkt eine entsprechend große, stabile Holzplatte besorgt und die CDs drauf geklebt - so wie ich sie am Boden vorher zurecht gelegt habe.

Wer mag, malt die Platte vorher an - evtl. in der Wandfarbe an die es gehängt wird oder auch im Kontrast dazu.

Jetzt das CD-Bild an der Wand befestigen. Fertig

Die CDs habe ich in einer extra Hülle - das nimmt weniger Platz weg (ist so eine Art Sammelhülle für viele CDs).

Möglich ist es auch die einzelnen CDs direkt an die Wand zu bringen und damit ein Muster zu erstellen. Habe ich so noch nicht ausprobiert, aber bei jemanden gesehen.

Der hatte es an die Wand geklebt und dann das Cover sowie die CD bei Bedarf gewechselt während die Hülle an der Wand kleben bleibt.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 FreakMomma
14.1.11, 12:35
Hm, der Deko-Effekt mag ja schön sein, aber was ist mit den Infos von den CD-Covern? Die kleben dann ja an der Wand. Wäre mir zu unpraktisch. Für mich gehören CD-Cover weiterhin mit den dazugehörigen CDs in die dazugehörigen Hüllen, diese werden dann alphabetisch wegsortiert. Und die andere Möglichkeit: CD-Hüllen an die Wand kleben? Da würde ich bei ein paar hundert CDs doch den Überblick verlieren.
#2 monalisa
14.1.11, 14:07
Stelle ich mir schön vor!
1
#3 Schnuff
14.1.11, 19:09
Ich würde die Cover kopieren und dann an die Wand bringen , wenn es denn sein soll . So bleiben die CD`s da , wo sie hingehören .
1
#4
15.1.11, 09:44
...man kan die CD Hüllen ja auch einscannen, ausdrucken, ausschneiden und ab an die Wand.
#5 Boyinrah
15.1.11, 12:45
@Schnuff: Sicher kann man auch die Bilder an die Wand bringen - im PC als Collage angefertigt sogar.....das bieten genug SW an

Ich finde den Effekt auffälliger - wenn nun aber die Hüllen mitverwendet werden - das ist mal was anderes.....

PS - es gibt auch extra Schablonen - die man an die Wand bringt und dann ist jede CD samt Hülle immer wieder austauschbar
#6
15.1.11, 23:35
Ich finde die Idee gut und in der Not kauft man sich neue Hüllen, die es für wenig Geld gibt. Früher hat man das gleiche mit Plattenhüllen gemacht, war eine Art Statussymbol.

Und bitte, nicht alles digitalisieren und ausdrucken, das ist erstens uncool, zweitens verglichen viel zu viel Arbeit die ohne teure oder unlizenzierte Software kaum zu machen ist, und drittens seltenst so schön wie echt gedrucktes.
#7
16.1.11, 09:16
Ich habe einen Paravent (=Raumteiler), in den ich die CD-Hüllen stecken kann (Man kann auch die CDs drin lassen).
Es gehen 24 x 3 CD-Hüllen rein. Und ich habe da natürlich nur meine schönsten Hüllen drin. Sie sind problemlos auszutauschen.

Natürlich hat so ein Teil seinen Preis. Es ist aus Kiefernholz und kostete damals ca. 80.- DM (Ich hab´s schon viele Jahre.)
#8
16.1.11, 14:01
Man kann auch einen transparenten Duschvorhange kaufen: "Transparenter Duschvorhang mit 143 Taschen 180 x 180" oder "Transparenter Vorhang mit Taschen 90 x 180 cm" ( Web-Suche: Anbieter Am..... ). In die Taschen passen die CD mit den Hüllen prima rein und es sieht gut aus.
Die Vorhänge kann man an die Wand hängen oder als Raumteiler verwenden.
#9 stadtfuchs99
16.1.11, 14:14
Hi, das hört sich gut an... Hast Du vielleicht ein Foto für jemanden, dem so ein wenig Vorstellungskraft fehlt? (; )
LG
#10
16.1.11, 15:03
Das mit dem Foto muss nicht sein.
Stell dir einen Raumteiler vor. 3 Rahmen aus Holz, die mit Scharnieren zusammenhängen.
Das kannst du dann aufstellen z. B. im Zickzack oder in L-Form oder in U-Form.

Jeder Rahmen hat 11 Querstreben mit einer Nut.
In diese Nut stellt man die CD-Plastikhülle. Fertig.

Das mit dem Duschvorhang ist auch ein guter Trick.
Es gibt solch, wo man seine Badeutensilien reinstecken kann. Oder, wenn du die Taschen nach außen machst, kannst du Haarhummis etc. in die Taschen tun.

Wenn du schnell schaust:
bei e-bay ist solch ein CD-Paravent für 20.- € im Angebot.
Das Foto liegt auf der Seite .... Natürlich stellt man den Paravent senkrecht.
#11
16.1.11, 21:45
Habe meine CDs lieber ordentlich in OVP
#12 stadtfuchs99
16.1.11, 22:54
@wattebällchen: Okay, nun entsteht ein Bild. Danke für den Tipp!!!
#13
16.1.11, 23:09
@gisele100: dann nimm lieber ne CD-Wand von CD-Wall München, da bleiben deine CDs in der Original Hülle

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen