Warme Schoko-Banane - Super Lecker

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du hast Lust auf was Süßes?

Eine Banane halbieren und jede Hälfte mit einem Teelöffel Nutella bestreichen. Auf einem Teller für ca. 30 Sekunden in die Mikrowelle.

Schmeckt super lecker und ist dazu noch gut für die Figur!

Von
Eingestellt am


33 Kommentare


#1 Gutemine
28.11.05, 10:26
Jahaaa ist bestimmt ganz toll für die Figur. Werd ich ma ausprobieren *schleck*
#2
28.11.05, 11:54
Was bitte soll dran gut für die Figur sein - oder ist damit gemeint gut für die Wabbelfigur? Nehme ja nicht an dass der Tip als Hauptmahlzeit verwendet wird ist das ganz schön gewagt es als "gut für die Figur" zu nennen. Lecker klingt es allemal (wenn man auf Nutella steht). Kann man übrigens auch mit Bitterschoko machen die viel viel weniger Fett als Nutella hat....
#3 Veela
28.11.05, 12:16
Aaalsoo, der Zucker ist doch gar nicht das problem, bei der sache mit der Figur!!!
Das Fett ist das Problem! Der Zucker ist nur gut, reiner Kohlenhydratlieferant, gut für den Kopf und fürs Denken!!! Aber bei dem Fett gehalt, den wir sowohl im Nutella als auch in der Bitterschokolade finden, da würd ich kritisch werden!!! Aber wenn man beim rest essen am Tag ein bisssl darauf guckt, dass es nicht sooo fettig ist, denn kann man sich das ruhig erlauben!! ;)
Übrigens, mit Honig schmeckts auch meeega genaial und ist bestimmt doppelt so gesund! ;)
#4 Wissende
28.11.05, 12:17
Der Süßkram hat bei 100g Banane und 30g Nutella 250 Kalorien und 10g Fett.
Das ist zwar etwas fettreicher, aber von den Kalorienwerten her voll ok. Du kannst anstatt dem oben genannten zwar auch 2 dicke Äpfel essen - aber wenn die Schokolust mal da ist sollte sie besser gestillt werden.
Also mal kein gespieltes Entsetzen.
#5 Mikrowellenzerschießer
28.11.05, 13:53
Wieviel Watt muss ich einstellen? :-(
#6
29.11.05, 15:29
Müßt ihr immer alles zerreden , genießt einfach.
#7 Verporten
29.11.05, 21:10
@Mikrowellenzerschießer

Auf etwa 200 Watt.

Wenn Du noch ein bis zwei Eier in die Mikrowelle dazustellst kannst Du sie auf über 500W stellen, weil dann die Eier die gefährlichen "Zerschießstrahlen" absorbieren.
#8 ares
29.6.06, 18:34
das mit den eiern hat super geklappt.. es verstärkt zusätzlich den geschmack. :)

nein auf keinen fall ausprobieren.
#9 Daisykind
26.7.06, 13:10
Mann sind hier nur Magersuchtfanatiker am Werk??? Was ist gegen eine Schokobanane einzuwenden? Sowas isst man ja nicht tagtäglich...

Und mehr Kalorien wie ein "tolles" Hau-Mich-In-Den-Ofen-Oder-Die-Mikrowelle-Fertiggericht hat das auf keinen Fall. Und das mit dem Nachsatz von wegen Guter Figur... Von Euch hat wohl noch nie einer was von ironischen Bemerkungen gehört, oder? Die Dame ist Euch einfach in Ihrem Beitrag zuvorgekommen, wohlwissend was bei diesem Rezept wieder für Schlankheitswütige auf den Plan gerufen werden! Leute, Ihr solltet wirklich mal wieder anfangen das Leben zu geniessen - dazu gehört auch das Essen. Und wenn mans RICHTIG macht, nimmt man auch nix zu...
#10 Mellly
26.7.06, 13:14
Super Daisykind, ganz meine Meinung...Ich esse alles auf was ich gerade Appetit habe...und ich kann mich durchaus im Minirock zeigen...Männer stehen eh nicht auf Hungerhaken...die wollen weibliche Figuren..und ne weiblich-runde Figur ist noch lange nicht fett oder wabblig...
leider habe ich im Moment keine Banane im Haus...*menno*
Aber Nutella *sabber*
#11 Pflocki
26.7.06, 14:11
Hä? Also eine Banane ist Obst. Sie hat zwar nicht ganz so wenig Kalorien wie Äpfel oder anderes wasserhaltigeres Obst, aber die setzt schonmal sicher nicht an. Und dann der Teelöffel Nutella... Ja, mein Gott, das ist doch etwa so viel wie 1 bis 2 Stück Schokolade. Genau dasselbe bei den Schokobananen von der Kirmes. Die Schokolade ist da so dünn, da kommt man insgesamt bestimmt nur auf einen Riegel pro Banane. Also fahrt Euch keine Filme, haut rein.
#12 Mrs Bean
26.7.06, 16:22
Das klang so lecker, das musste ich trotz Hitze schnell ausprobieren! Super!
#13 Schublade
26.7.06, 21:49
Veela
"Der Zucker ist nur gut, reiner Kohlenhydratlieferant, gut für den Kopf und fürs Denken!!!"
Das stimmt so nicht ganz.
Reiner Zucker nützt dem Hirn gar nichts,
weil für die Verstoffwechselung noch Vitamine, Spurenelemente, Mineralien u.a. gebraucht werden.
Reiner Zucker macht träge und bildet Fett an den verkehrten Stellen.
#14 katja
9.1.07, 09:17
hallo
#15 Manon
13.5.10, 18:27
Toller Tipp....wenn es die Hungerhaken nicht mögen,sollen sie doch an einem Salatblättchen knabbern...außerdem hat das gar nicht viel Kalorien... u.schmeckt klasse u.ist superschnell gemacht...vielen Dank für den schmelzenden Tipp...lach
#16 Klappezu
3.8.10, 21:53
Mein Gott Leute, eßt es oder laßt es.

Manchmal könnte man meinen daß bestimmte Kommentare von verbitterten klapperdürren Knochengestellen kommen, die ihr Lebtag kein Stück Schokolade anrühren. Anderen miesmachen schein deren Hobby zu sein.
#17 Die_Nachtelfe
2.11.10, 11:54
Gut für die Figur? Ja, stimmt sogar. Gut für die gesunde Figur mit ein wenig Speck dran, und verdammt lecker! Glaub das gibts nachher bei uns.
#18 Ribbit
2.11.10, 22:41
Ich hab keine Mikrowelle :-( Mist, das klingt so lecker! Nachtelfe, ich komme gleich vorbei :-D
#19 Die_Nachtelfe
9.11.10, 20:14
So, ausprobiert und überzeugt davon, dass das zeug nur gut sein kann für die glückliche Figur, ist banal und schmeckt richtig lecker.
#20
24.5.11, 07:58
Schrecklich!
#21
24.5.11, 08:13
wieso müssen hier manche einfach alles schlecht reden.
man kann den kommentar ja auch kommentarlos löschen, wenn er nicht gefällt.
wenn mein körper mir sagt, er braucht einen kleinen glücksmoment, dann soll er ihn auch haben.
hab ich auch schon mit einem klecks honig und übrig gebliebenen kokosraspeln von der weihnachtsbäckerei probiert.
klappt auch in der pfanne!

einfach lecker
#22
24.5.11, 09:34
es gibt sicherlich viele leckere Dinge, die mehr oder weniger gut für die Figur sind. Für Hochleistungssportler ist es ein Leckerbissen, aber ich verbrenne solche Kalorienbomben leider nicht und wenn ich weiß, dass ich mir einen Glückmoment gönne, den ich später bereue, fällt mir das Genießen verdammt schwer.
#23
24.5.11, 10:09
Habe ÜBERGEWICHT und werde es trotzdem probieren.

Wenn all die Nörgler "draussen bleiben", wäre es hier viel ruhiger.

Jeder hat das Recht das zu essen was er möchte.

"Rubensfiguren" sind viel erotischer als bei den ganz Dünnen auf "Rippen gerappelt".
#24 ronja666
24.5.11, 10:17
@Ribbit:
Ich glaube, wenn man keine Mikrowelle hat, kann man die halbierte Banane auch kurz in etwas Butter in der Pfanne braten und dann das Nutella auf die heiße Banane steichen. Auf die paar Kalorien mehr kommt es jetzt auch nicht mehr an, und schließlich muss man sich ja ab und zu mal was gönnen ;-)
#25
24.5.11, 10:23
müssen denn alle aussehen wie claudia schiffer?????

ich denke ein paar pfunde zuviel sind ganz ok......
man solls nur nicht übertreiben
jeder soll sein leben, leben..

man kann das leben nur rückwärts verstehen....muss es aber vorwärts leben
#26 erselbst
24.5.11, 11:02
@ engelshaar: es gibt kein übergewicht---nur untergrösse!!--und ausserdem--die zeit der "hungerhaken" ist langsam wieder vorbei!! darauf noch eine banane!
#27
24.5.11, 11:17
Hallo Leute...
ich mache das immer...wenn ich einen Tipp nicht verwenden kann, dann
lösche ich ihn... kommentarlos.. so sollte es sein... NERVT nur.. dieses negative Denken.
Wir machen das schon immer so mit den Bananen (wenn ich sie kaufe)
Zuerst vergreift sich mein Mann an den Bananen (er isst sie nur in GRÜN---wers mag)
Dann ich.. ich mag sie gelb und nicht zuuuu reif..
dann meine Tochter..sie isst sie auch in fast braun, sie dürfen nur nicht matschig sein... immer mit Nutella (nach Ostern oder Weihnachten werden auch die Hasen und Weihnachtsmänner-Reste dazu verwendet)... drüber und ab in die Mikrowelle
(Da kann ich es mir auch nicht verkneifen, mitzunaschen)
Meine Tochter macht das mehrmals die Woche, ist 14, 1,76 m groß und wiegt 52 Kg...!!! (viel Sport) es kommt doch immer darauf an, was man sonst noch zu sich nimmt und auf die Bewegung...
Lasst es Euch schmecken und genießt!
Viele Grüße
#28
24.5.11, 12:16
Auch wenn ich nun als Nörgler gelten sollte, aber Peaches hat völlig recht, es ist schon nervig, wenn meine Tipps nicht durchgehend positiv bewertet werden, aber so ist das Leben nun mal. Alle Menschen sind verschieden, so auch ihre Nahrungsaufnahme. Ich kenne die anderen nicht und kann daher nur von mir sprechen. Ich stehe den ganzen Tag auf den Beinen und wenn ich ein paar Kilos zu viel habe, tun mir die Gelenke weh und ich werde beim Treppensteigen kurzatmig.
Der Tipp ansich ist prima und ich denke, dass sich die user hier aufregen, weil es gut für die Figur sein soll. Wenn ich sowas schreibe, muss ich auch mit Kritik rechnen. Ist doch prima, dass alle unterschiedliche Meinungen haben.
Dafür sind Foren doch gedacht, um Meinungen auszutauschen und nicht um stillschweigend zu lesen oder zu löschen - oder???
#29
24.5.11, 12:37
lecker ... da fehlt aber ne Scheibe Brot drunter
#30
24.5.11, 16:00
@erselbst:

Dann habe ich ab heute auch "Untergröße". Klingt auch besser !!
Danke, dass du mich aufgebaut hast.

Liebe Grüße
#31
24.5.11, 16:43
@engelshaar: Ich danke auch und jetzt mache ich die warme Schocko-Banane.
-1
#32
24.5.11, 21:47
@veetina: da gehts mir figurtechnisch so wie dir. Aber trotzdem, wenn ich mir bei irgendeiner Leckerei schon wieder ein schlechtes Gewissen hätte und mir Gedanken machen würde, wie´s morgen auf der Waage aussehen wird - na dann GUTE NACHT.
Man kann vieles genießen, aber in geringen Dosen, dann braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben.
Ich erinnere mich an einen Abnehmkurs von der VHS vor zig Jahren. Da war eine ältere Dame dabei, was die abnehmen wollte war allen ein Rätsel. Da wo wir einen Bauch hatten, war bei ihr Loch, also nix da was weg hätte müssen. Und dann sagte sie ganz stolz als wir übers kalorientechnisch schwierige Wochenende berichten sollten: " also ich hatte am Sonntag Besuch und habe Kuchen serviert. Ich hab auch ein Stück gegessen, hab´s aber wieder ausgespuckt "! HIIILFE, was ich mal im Mund hab bleibt auch drin !.
Ich hab heute auch gesündigt, dafür gibt´s morgen Salat und wenig Fett, dann paßt das schon wieder.
#33
30.5.11, 13:48
Warme Banane ist schon toll.
Mein Tip wäre, Bienenhonig statt Nutella. Mikrowelle sollte man nicht verwenden.
Gibt es jede Menge Infos im Netz. Einfach mal suchen. Geht aber auch gut in der Pfanne.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen