Warmes Camembert Brot
2

Warmes Camembert Brot

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Keine Zeit, kleiner Hunger, es soll was Warmes sein und schmecken soll es auch. Ein warmes Camembert Brot ist schnell zubereitet und schmeckt lecker!

Zutaten pro Person

  • je nach Brotscheibengröße 1-2 Scheiben
  • Camembert in Scheiben (Dicke etwa ein halber Zentimeter) geschnitten
  • Pfeffer
  • Paprikapulver - je nach Gusto edelsüß oder scharf

Zubereitung

  1. Das Brot wird mit dem geschnittenem Camembert belegt. Scheiben dicht nebeneinander, nicht übereinander, legen.
  2. In den Backofen (180 - 200°) schieben und ein Auge darauf haben, wann der Camembert zerschmilzt. Meist nach 8-10 Minuten.
  3. Kurz rausziehen, mit Pfeffer und Paprikapulver je nach Geschmack würzen. Wieder reinschieben und noch 2-3 Minuten backen lassen. Fertig.
Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
22.9.15, 19:23
Ich esse sehr gerne gebackenen Camembert, oder auch einfach so aufs Brot und bin niemals auf die Idee gekommen ihn in den Ofen zu schieben. Danke für die Idee
1
#2
22.9.15, 19:26
Das hört sich ja sehr gut an. das wird nachgemacht.
2
#3
22.9.15, 20:23
Hört sich lecker an. Und wenn man dann noch eingelegten Camembert nimmt, wie in den Rezepten am Rand vorgeschlagen, dann schmeckt es noch besser.

https://www.frag-mutti.de/camembert-in-zwiebel-rosmarin-marinade-eingelegt-a37017/
https://www.frag-mutti.de/eingelegter-camembert-a37307/
#4
22.9.15, 21:32
das ist doch mal ne Idee, danke;)
#5
23.9.15, 17:14
das werde ich ausprobieren
#6
23.9.15, 21:03
das mag ich am liebsten: Walnussbrot oder -baguette mit hauchdünnen Birnenscheiben und Gorgonzola belegt und dann unter den Backofengrill bis der Käse zerschmilzt ... himmlisch
1
#7
24.9.15, 23:52
Ich will solche Tipps um diese Uhrzeit gar nicht lesen!

Soll ich jetzt etwa ohne so ein warmes Käse-Knusperbrot ins Bett gehen (zumal wir auch noch Blue Moon haben) ???? Wie kann ich da schlafen?

Frag Mutti ist für mich ab 20 Uhr gestrichen, sonst wird das nie was mit "8 Kilo könnten noch runter" !!!!!!!!!
1
#8
25.9.15, 01:08
@xldeluxe_reloaded: hihihihi - guten Appetit! Du weisst doch, EIN Käsebrot macht noch keinen Sommer. :-)))
#9
25.9.15, 20:54
Hab's gerade ausprobiert. Geht auch auf dem Toaster; erste Runde Toast im Schlitz, zweite Toast mit Camembert oben auf dem Brötchenaufsatz. Dann noch ein paar Tropfen Salat-Dressing drauf. mmhhhh
#10
26.9.15, 17:52
Supertipp
1
#11
29.9.15, 19:29
Boah, ist das lecker! Habe es heute nachgemacht, einfach super. Danke @Bücherwurm für diesen Tipp.
2
#12
29.9.15, 20:59
Da ich sonst auch gerne den (fertig gekauften) Backcamembert mag, wäre dieses Rezept mal eine tolle Alternative! Da ich eine Süße bin :) käme bei mir noch ein Klecks Preißelbeeren drauf *schmatz* Danke und 5* für Bücherwurm!!
Würde das Ganze aber schön in mein Backöfele fabrizieren :)) --- nein, nicht würde, sondern WERDE. hmm.
#13
30.9.15, 14:05
freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat, Ihr Süssen und Deftigen :-)))).
#14 comandchero
30.9.15, 17:54
Könnte man sicherlich auch mit vorgetoastetem Vollkorntoast so machen oder? Ich liebe Camembert.
#15
30.9.15, 20:20
@comandchero: offen gesagt.......keine Ahnung. Ich mag sehr die Geschmackscombi des warmen, gewürzten Camemberts feat. Graubrot. Je nach Region auch Schwarzbrot genannt.
#16
6.10.15, 14:12
Schon alleine die Idee hat 5 Sterne und Daumen hoch verdient. Ich habe gerade das Rezept ausprobiert und kann nur sagen: köstlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen