Was kann man tun, wenn auch stinken zu den Eigenschaften des geliebten Hundes zählt?

Was tun gegen riechende Hunde? | detektor.fm Interview

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der treueste und beste Freund des Menschen ist der Hund. Er ist geduldig, wachsam und liebenswert. Doch leider kann er auch unangenehm müffeln. Warum riechen Hunde eigentlich so intensiv und was kann man dagegen tun? Das erkläre ich dir in diesem Interview.

Hier gehts zum Podcast unserer Interview-Reihe auf detektor.fm: Frag-Mutti Podcast

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


3
#1
1.8.16, 10:23
Das Interview kann ich nicht hören, aber ich habe etwas Grundsätzliches zu bemängeln:
Die Überschrift ist ungünstig ausgedrückt! Denn ein Hund, der nicht mehr riechen kann, hat eine für ihn sehr wichtige Fähigkeit verloren.
Entschuldige bitte, Bernhard, aber das mußte ich sagen!
#2
1.8.16, 10:47
 @Maeusel: 
Guten Morgen, Maeusel, da hast Du etwas mißverstanden. Es geht in dem Beitrag um Hunde, die müffeln (z.B. wenn sie im Regen nass geworden sind) und nicht um Hunde, die ihren Geruchssinn verloren haben. 😄
#3
1.8.16, 10:49
@Maeusel: ich glaube der Tipp bezieht sich nicht auf die Nase des Hundes, sondern darauf, was man gegen den Geruch des kleinen Stinkers tun kann. Geruch im Sinne von müffelndem Fell und Mundgeruch. Oder liege ich da auch daneben ? Kann das Video auch nicht hören
#4
1.8.16, 10:55
@Upsi: 
Guten Morgen, Upsi!    Ich war schneller. 😜
Den Anfang des Interviews habe ich mir extra angehört. 
#5
1.8.16, 11:03
@Teckeline: guten Morgen, ok, ich geb mich geschlagen  😂
2
#6
1.8.16, 11:25
Liebe Leute, ich glaube, Maeusel weiß genau, worum es sich handelt. Es geht darum, dass die Sprache falsch ist, es darf nicht riechen, sondern schlichtweg "stinken" heißen. Und davon kann ich ein Lied singen. Mir wurde übel, so schlimm war das und der Besitzer merkte das gar nicht und wunderte sich, dass seine Verwandten den Hund nicht während seines Urlaubs in Pflege nehmen wollten.
#7
1.8.16, 11:26
Hab vergessen, Häkchen zu machen.
#8
1.8.16, 13:08
Also werde ich mir mal Kokosöl besorgen müssen für unseren Hund.
#9
1.8.16, 13:35
@Teckeline und Upsi: Da habt Ihr mich beide mißverstanden! Amarantis hat mich durchschaut. Natürlich weiß ich, um welches "Riechen" es in dem Tip geht!
Aber dieses Wort ist einfach falsch oder zumindest ungünstig benutzt worden. Im Text selbst steht ja auch ganz richtig "müffeln".
Diesen Hinweis konnte ich mir einfach nicht verkneifen .Ich denke, Bernhard nimmt es mir nicht übel.
#10
1.8.16, 13:47
Sehr gut erklärt und das mit dem kokosöl probiere ich gleich aus.
1
#11
1.8.16, 19:44
@Maeusel: das dachte ich auch als erstes. Ein Hund kann hoffentlich immer gut riechen, aber es müffelt hoffentlich nicht. Schlechtes und daher missvetständliches Deutsch - aber das kann man ja korrigieren. 
#12
1.8.16, 20:33
Ob es jetzt ein kurzhaariger oder ein langhaariger Hund war (ist) dem in schöner Regelmäßigkeit die Haare gestutzt werden mussten (müssen) - sie haben nie bei Nässe gemüffelt. Was ist da falsch gelaufen????😴
Ich weiß, dass das ganz schön unangenehm sein kann und wunder mich selber, dass es bei uns noch nie vorkam. 
#13
1.8.16, 23:33
@Maeusel: + HoerAufDeinHerz, da bin ich jetzt aber froh., dass ich nicht die einzige hier bin.Mit Sprache bin ich einfach "pingelig". Liebe Grüße!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen