Was tun gegen trockene Haut? Günstig und effektiv

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese blöden trockenen Stellen kennt ihr die? Z.B. Im Gesicht wenn ihr Make-up auftragt und eure Haut so trocken ist, dass das Make-up dort sozusagen klebt und sich Flecken bilden? Ihr wollt einfach kein Make-up mehr tragen! 

Ein super Tipp:

Ich habe jeden Abend von Bepanthen die Nasen-und augensalbe unter meine Augen aufgetragen. Dadurch dass die Creme recht günstig in der Apotheke zu kaufen ist, kann man sie schnell besorgen!

Die Creme ist recht dickflüssig aber super pflegend! Ich trage sie abends auf, am morgen habe ich dann super weiche Haut , dies wiederhole ich dann eine Woche lang!

Von
Eingestellt am

62 Kommentare


5
#1
1.10.13, 01:31
Hm, etwas verstehe ich nicht.
In dem Tipp geht es um trockene Stellen im Gesicht, also mehrere.
Aber die Bepanthensalbe wird nur unter den Augen aufgetragen.
Wenn man sich eine teure Creme gegen Augenfalten sparen möchte, reicht auch am Tag Niveacreme und Nachts Linola Fett N.
Somit hätte man auch keine trockenen Stellen um die Augen.
Wenn das damit gemeint sein sollte.
#2
1.10.13, 02:29
Zinksalbe hilft auch super gegen diese trockenen Stellen.
15
#3
1.10.13, 08:10
Nivea bitte nicht um die Augen schmieren, da sind dermaßen viele Duftstoffe drin, die die Augen reizen.

Viele sagen zwar: Oma hat die immer genommen und schwört auch noch heute darauf! Aber: Oma waren die Falten egal und Oma hat sich i.d.R. auch nie wirklich geschminkt.
Also lieber eine richtige Gesichtscreme kaufen. Speziell für die Augen gibt es sehr gute Augencremes für 10-15 Euro und die sind so ergiebig, dass sie mindestens 1/2 Jahr halten, auch bei täglicher Anwendung.

Die Bepanthen Augen- und Nasensalbe kenne ich zwar auch als Wunderwaffe gegen so ziemlich alles, aber unterm Strich ist die dann doch auf Dauer teurer als die Augencreme, da diese einfach ergiebiger ist.
20
#4
1.10.13, 11:03
Zinksalbe trocknet die Haut sehr aus und ist deshalb besser gegen Pickel geeignet.
4
#5
1.10.13, 11:14
Meine Tochter hat dieses Problem auch - vor allem zwischen und unter den Augenbrauen. Sie hat bisher Nivea und Gesichtsöle versucht. Nichts half. Auf Bepanthen bin ich - wieder mal - von allein gar nicht gekommen.

Lieben Dank, werde ich gleich weitergeben.
4
#6
1.10.13, 11:38
@vitamin: Vielen Dank. Auf Zinksalbe bei Pickeln wär ich gar nicht gekommen. *gleich zum Enkaufen renn. :D
#7
1.10.13, 12:01
Einfach mal regelmäßig peelen und eine ordentliche Creme benutzen.
Wenn man das immer macht und die Creme was taugt,tritt so was eigentlich gar nicht erst auf!
7
#8 mayan
1.10.13, 12:05
Ich nehme auch lieber eine richtige Augencreme. Alles andere, auch Bepanthensalbe (auch die Augen- und Nasensalbe) vertrage ich nicht um die Augen, dann tränen sie und werden rot. Es gibt bei DM und Rossmann schon ausgezeichnete Augencremes für unter 5 Euro (die Eigenmarken). Gegen trockene Stellen im Gesicht (außerhalb der Zone um die Augen), die oft auch schuppig sind, würde ich aber erst mal ein Peeling machen und dann eine gewöhnliche Gesichtscreme oder Babycreme nehmen, die sind auch billiger als Bepanthen.
Übrigens, in den Drogeriemärkten gibt es Panthenolsalbe, die ist im Prinzip das Gleiche wie Bepanthen und auch billiger. Nur mal so am Rande.
6
#9 Internette
1.10.13, 12:08
Es sollte vielleicht darauf hingewiesen werden, dass es sich hierbei um ein Arzneimittel handelt, das zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Hautschädigungen an Bindehaut bzw. Nasenschleimhaut verwendet wird. Es enthält den Wirkstoff Dexpanthenol, sowie Paraffin und ist, soviel ich weiß, nur in Apotheken erhältlich.  

Kann man Tipps einstellen ohne angemeldet zu sein oder werden hier manchmal alte Tipps hervor geholt? 
Das ist mir schon häufiger aufgefallen, auch bei diesem Tipp und bei den Grasflecken auf Kinderhosen von heute. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand einen Tipp einstellt und sich dann umgehend löscht.
1
#10
1.10.13, 15:39
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich Nivea Creme sehr gut vertrage.
Hat mir im Übrigen meine Hautärztin empfohlen.
Aber da jeder Hauttyp anders ist, kann es sicher sein, das einige die Creme nicht vertragen.
7
#11 Gaikana
1.10.13, 16:13
@knatterbix: ich benütze die klassische Nivea set 1977 morgens mittags abends, weil ich damals wenig Geld hatte. Und siehe da, es hat mir so gut getan, dass ich nie wieder teure Cremes gekauft habe. Ich bin 62 und habe im Gesicht noch keine Falten, ein paar Lachfältchen um die Augen, und ein wenig schlaffe Augenlider, das ist alles, in der regel werde ich gut 10 Jahre jünger geschätzt. Obs an der Creme oder den Genen liegt kann ich nicht sagen, aber von gereizten Augen hab noch nichts gemerkt
4
#12
1.10.13, 16:27
Auch meine Tochter hatte damit große Probleme im Gesicht. Seit einen Urlaub in Spanien nimmt sie nur noch reines Olivenöl. Dort hatte ich keine Creme zur Verfügung und habe einfach das vorhanden Öl genommen. Da Sie auch ganz empfindlich ist und alle anderen Cremes brennen, kommt Sie damit super klar.
Preiswert und Alternativ!
4
#13
1.10.13, 17:42
Normale Creme spreizt, das heißt, sie läuft auseinander und wird, wenn in Augennähe aufgetragen, auch ins Auge gelangen und reizt dort empfindliche Menschen. Die Bepanthen Nasen und Augensalbe kann auch in Augennähe aufgetragen werden, weil sie auch dort gut verträglich ist und nicht reizt. Ich würde mich freuen, wenn meine Neurodermitiskinder, die sehr trockene und gereizte Haut haben, mit NIVEA zurecht kämen. Das würde meinen Geldbeutel erheblich entlasten. Zinköl, welches in Zinksalbe enthalten ist, trocknet noch zusätzlich aus. Das habe ich immer auf nässende Stellen verwendet, während die trockenen Stellen eher Fett benötigen.
3
#14
1.10.13, 19:37
@Meloneee: Zink halte ich für ungeeignet, da es die Haut austrocknet. Wird im Pflegebereich (noch) zeitweise benutzt, wenn im "Pampersbereich" durch Feuchtigkeit Hautrötungen auftreten. Ist aber auch da umstritten.
-2
#15
1.10.13, 19:45
Finger weg von Bepanthen!! Es ist ein Medikament und sollte nur im äußersten Notfall verwendet werden. Die Salbe enthält Dexapanthenol= Cortison.
7
#16
1.10.13, 20:01
In der Bepanthen ist KEIN Cortison drin, wenns überhaupt eine Bepanthen mit Cortison gibt. Das was du meinst , alterswissen, ist was ganz anderes. Kannst im Inet überall nachlesen. Scheint ein kleiner Mythos zu sein
#17
1.10.13, 20:04
Sry alterswisseR. hier bspw. ein link http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=27513
2
#18 Internette
1.10.13, 20:06
5-prozentiges Dexpanthenol ist in seiner antientzündlichen Wirkung vergleichbar mit 0,25-prozentigem Hydrocortison.

Die Warnung von "alterswisser" ist bestimmt gut gemeint, aber nicht richtig.
Und herzlich Willkommen bei FM. ;-)
1
#19 Gaikana
1.10.13, 20:40
@Selfkantia: dann nimm doch für die Augen Bepanthen und für den Rest Nivea
8
#20 xldeluxe
1.10.13, 21:09
Ich z.B. habe seit Jahren am pc und selbst im Auto (Vielfahrerin) eine Tube Augencreme der DM Hausmarke für ca. 3 Euro. Immer wenn ich sie hier oder da sehe, creme ich die dünne Haut unter den Augen leicht ein und gehe mit dem Ret über die Oberlippe. Glaubt es oder nicht: Keine Fältchen!
Ich mache das allerdings schon viele Jahre so.

An Nivea mag ich den Duft. Erinnert mich an meine Jugend und Freibad und Nudelsalat im Glas mit einem gekochten Ei obendrauf hahaha.

Wichtig für die Haut sind meiner Meinung nach nicht Salben und Fett, sondern Feuchtigkeit!!!

Das ist das A und O der glatten Haut ohne raue Stellen!

Vereinzelte kleine raue Stellen kann man auch mit Melkfett behandeln, was z.B. auch rauen Ellenbogen gut tut.

Nicht immer gleich mit Kanonen auf Tauben schießen!!! ;)))
#21
1.10.13, 21:29
Folgender Tip bei trockener Haut egal an welcher Stelle :
beyer-soehne.de
Hautcreme+
9
#22 xldeluxe
1.10.13, 21:48
@Nic15:

Mag gut sein, aber 50 ml zu 40 Euro ist nicht so meine Preisklasse, denn ich bin der felsenfesten Meinung, dass eine gute Creme nicht viel kosten muß:

Ich habe einmal eine sehr teure Hautpflegeserie zum Geburtstag bekommen und habe auch brav alle Tiegel aufgebraucht.

Nun ja: Ich sehe aus wie immer: Keine Zellerneuerung, keine Fältchenrückbildung innerhalb von 30 Tagen usw.

Also bleibe ich bei DM/Rossmann Hausmarken und bin glücklich mit Augen,- Tages- und Nachtcremes für unter 4 Euro und stehe voll hinter diesen Marken. Alles andere ist für mich nur Geldmacherei!
2
#23
2.10.13, 06:49
Bei Trockener Haut hilft auch folgendes:
Einfach eine günstige Creme nehmen, etwas Olvenöl dazu mischen und damit jeden Abend das Gesicht behandeln.
Hilft auch gegen Trockene Haut an Ellenbogen, Füssen und Händen

Aber bitte nur soviel Creme anmischen das sie in 2-3 Tagen aufgebraucht ist.
Und im Sommer im Kühlschrank aufbewahren.
#24
2.10.13, 11:16
@Mamimietz: stimmt so nicht. Meine Tochter peelt regelmäßig (nicht zuviel) und hat schon - auch teure - Cremes ausprobiert.
#25
2.10.13, 17:09
@Gaikana: Leider vertragen sie NIVEA nicht. Selber benutze ich die Softcreme davon, aber selbst die reizt und brennt. Und das ist der Hauptindikator: BRENNT= Benutze ich nicht!!! Oder auch : Will ich nicht benutzen, also: BRENNT!!! Ich sage dann schon mal er soll die Feuerwehr rufen, aber insgeheim versucht man als Mutter doch immer, das NonPlusUltra zu finden. Bald sind sie nur noch selbst für sich verantwortlich, in 10 Jahren oder so. Solange versuche ich sie zur Selbstverantwortung hin zu führen.
7
#26
2.10.13, 20:04
Ich mache meine Creme selbst, mit wenigen, nur natürlichen Zutaten. Meine Haut ist "satt", sie kennt keine trockenen Stellen, sie spannt nicht. Man darf keine niv...a u.ä. kaufen. Lest mal bitte die Inhaltsstoffe, da ist sogar Erdöl drin. Mein Vater war Chemiker und wir haben die INCI mal "übersetzt". Seitdem kaufen wir nichts herkömmliches mehr. Wenn ihr das dennoch tun wollt, dann bitte Alver..e oder Wel...da. Aber auch hier sollte man lesen.
Ich stelle gern das Rezept zur Verfügung!
#27
2.10.13, 20:19
@medusamo

ja bitte, dein Rezept interessiert mich.:-)
5
#28
2.10.13, 20:21
KörperSahne
60 g Sheabutter, 20 g Kakaobutter, 30 g Kokosöl, 30 g Jojobaöl, 30 g Mandelöl oder jedes andere gute Öl.
Buttern anschmelzen und zusammen mit dem Kokosöl aufschlagen (Handmixer).
Schluckweise das flüssige Öl hinzugeben und so lange rühren, bis die Masse aussieht wie Sahne (kann längern dauern, ich stelle die Schüssel immer in kaltes Wasser). Zum Schluss Duft deiner Wahl zugeben oder auch nicht.
Da die Masse kein Wasser enthält, würde sie sich mind. 2 Jahre lang halten - tut sie aber nicht ;o) - nach dem Duschen/Baden auf die noch feuchte Haut einbringen. Eignet sich wirklich für den ganzen Körper, rauhe Füße und auch als Nachtcreme.
#29
2.10.13, 20:31
@medusamo
danke, die Öle verwende ich auch gerne, außer Kakaobutter, bisher :-))
1
#30
2.10.13, 20:37
Ach ja, man MUSS übrigens die Masse nicht unbedingt ganz aufschlagen. Es reicht auch, wenn es eine homogene Masse ist. In kleine Tiegel abfüllen - fertig. Übringens auch ein schönes Weihnachtsgeschenk... :o)
#31
2.10.13, 20:42
@medusamo
an das Weihnachtsgeschenk hab ich schon gedacht ...
muss der Tiegel in den Kühlschrank?
2
#32
2.10.13, 20:48
Nein, auf keinen Fall, dann wird sie zu hart. Sie darf sogar im warmen Badezimmer stehen. Ich empfehle immer, sie mit einem Spatel zu entnehmen, dann hält sie länger. Ich mach das nicht, ich rühre eh alle 3 Wochen eine neue, weil ich die Creme wirklich für jedes Körperteil nutze :o).
#33
2.10.13, 20:49
@medusamo, danke
#34 Gaikana
2.10.13, 20:58
@Selfkantia: ich glaube, die haut ist bei jedem anders und man muss halt rausfinden, was man verträgt. Ich vertrage nur die in der blauen Dose, obwohl die billigste, hab schon mal den Versuch mit der altersgerechten Creme der gleichen Marke probiert und hatte Reizung Rötung und Pickel seitdem bleib ich bei der Dose und probier auch nichts mehr aus.
#35
2.10.13, 21:17
@lm66830:

Nivea ---igitt.
Davon bekomme ich erst recht Ausschlag.
3
#36
2.10.13, 21:18
Ich kann Sally nur recht geben.
Bin 48 Jahre und leide seit fast 40 Jahren unter Neurodermitis. Mein Hautarzt hat mir die ersten 35 Jahre alle vier Wochen was anderes gegeben ... Unter anderem auch wegen einer Fruchtsäurenunverträglichkeit, die ganz böse tiefe Entzündungen im Gesicht setzte. Doch um die geht es hier nicht...
Ich ging dann nimmer hin. Nun hatte ich wieder diese entzündeten, trockenen, aufgeschwollenen Stellen ums Auge. Super. Die Apothekerin empfahl mir die Bepanthen-Nasen-Auge-Salbe. Ich: so ein Quatsch ... da es Freitag abend war und ich totale ätzende Stellen zwischen Augenbrauen und Lid, sowie unter den Augen hatte, es nimmer aushielt, habe ich sie genommen. Und: es hat super geholfen!!! Ich nehme sie immer noch.
Keine Rötungen mehr, keine Schwellungen, keine trockene schuppige Haut in diesem Bereich. Für das restliche Gesicht nehme ich was anderes.
Auch alle anderen guten, medizinischen, hautpflegenen und wie sie noch alle angepriesen werden - haben nicht geholfen.
Muss jeder halt selber ausprobieren.
Und stimmt - enthält kein Cortison. Sondern Dexpanthenol. Ein Pflegemittel.
Liebe Grüße.
3
#37
2.10.13, 21:32
@Gaikana: Leider, glaube es mir, vertragen auch viele Frauen Nivea Creme nicht - ich, meine Schwiegermama, zwei Kolleginnen - bekommen richtige Allergie!!
Alles rot, juckt.... Schrecklich.
Die alte (uralte) Nivea Creme war nicht schlecht, aber heute geben einfach zuviele unnötige Sachen dazu und da ist Alergie schnell da. Leider! ;-(
Liebe Grüsse
#38
2.10.13, 22:16
Hi Sally, ich hab Neurodermitis im Gesicht und seitdem nehme ich ,,PHYSIOGEL - HYPOALLERGEN - CREME" , gib es aber leider nur in der Apotheke. In der Tube sind 75ml und ich komme ein ganzes Jahr lang damit hin, länger sollte man diese offene Tube auch nicht verwenden. Es gibt sie auch in 100ml, aber diese Menge sollte man nur kaufen wenn man größere Hautflächen versorgen muss. Denn das Verfallsdatum steht nicht umsonst auf so einer der Tube !
#39
2.10.13, 23:15
Wenn man eine gute Marke up Unterlage verwendet, bekommt man gar nicht erst solche Hautirritationen. Nivea und Bepanthen ist dafür ungeeignet.
4
#40
3.10.13, 00:30
Nivea Creme hin, Bepanthen Salbe her...meine 89 jährige Mutter hat nie etwas anderes als Niveau benutzt.
Fazit: schöne glatte Haut, verschwindend geringe Falten.
Und bei mir?...Die Haut spannt ...
Mein Vater : Bepanthen Augensalbe verursachte allergische Reaktionen. Ich vertrage sie allerdings bestens.
Was ich damit ausdrücken möchte ist, dass unser Sinnesorgan Haut sehr individuell reagiert.

Danke für den Tipp. Ich denke, jeder, der ein quälendes Hautprobleme hat, ist dankbar für Anregungen .
Ob es letztendlich zum gewünschten Erfolg führt sei jedem gegönnt.
#41 Gaikana
3.10.13, 06:58
@Spirelli11: das ist Nicht ganz richtig. Natürlich muss man seine Haut Pflegen, besonders unter Make up, aber was eine gute Unterlage ist steht in den Sternen. Das ist für jeden das was er verträgt und was ihm gut tut. Wäre mit teuren Produkten was zu erreichen, gäbe es wohl keine Reichen mit Hautproblemen. Glücklich, wer eine unkomplizierte Haut wie ich, meine Schwester dagegen hat noch heute mit über 50 Jahren Akne Anfälle, Allergien usw. Und muss die Produkte immer wieder wechseln und kein Hautarzt und kein Ratschlag hat bisher dauerhaften Erfolg gebracht.
1
#42
3.10.13, 09:51
@xldeluxe (20): "An Nivea mag ich den Duft. Erinnert mich an meine Jugend und Freibad und Nudelsalat im Glas mit einem gekochten Ei obendrauf hahaha."
Das hast du sehr schön beschrieben. Genauso war es. Manchmal hat mir meine Mutter auch Grießbrei im Glas mit Kirchschkompott mitgegeben:-)
-1
#43
3.10.13, 12:15
Ich schwoere auf Nivea (Mandeloel) und auf Vaseline pur, die ich Abends fuer die Fuesse verwende.
#44
3.10.13, 14:00
danke für den Tipp, das werd ich gleich morgen ausprobieren. Da ich Allergiker bin habe ich denke ich gute Chancen, dass das nicht schief geht. Lieben Gruß
1
#45
3.10.13, 17:44
@engelshaar: naja, wenn Nivea "igitt" für dich ist, weil du sie nicht verträgst, ist es doch in Ordnung.
Ich vertrage sie sehr gut und im Übrigen wäre sie auch nicht "igitt" für mich, wenn ich sie nicht vertragen würde.
Aber Jede/r wie er/sie es möchte oder nicht.
Auch schon oft geschrieben.
1
#46 xldeluxe
3.10.13, 18:59
#42 Fischersfruwe:

Waren das nicht herrlich einfache Zeiten?

Wir wollten nur schwimmen und nicht unsere neuesten i-phones vergleichen, Bikinis und Badeanzüge auf Designer checken oder stundenlang zu twittern, wo wir gerade warum sind und unsere 5832 Facebookfreunde mit aktuellen Fotos überschütten ;-)))

Und ich sage es noch einmal:
NIVEA gehörte dazu und ich hatte nie einen Sonnenbrand!
Allein dieser Duft: das ist doch Nostalgie pur, unbekümmerte Kindheit/Jugend....glaubt mir: Ich habe ein kleines Döschen am pc liegen und creme zwischendurch meine Lippen ein...nur so um sie zu riechen, die Niveacreme :-)))))))
#47
4.10.13, 04:03
Hallo,

auf Bepanthem reagieren Hautärzte total ablehnend, bei mir schon der zweite, früher war das mal angesagt, aber heute gibt es bessere Produkte, auch ohne Palmöl und regenwaldfreundlich hergestellt. Erkundige Dich mal, schnell und günstig ist nicht unbedingt das Beste.

Viele Grüße
Katrin
#48
4.10.13, 19:39
@Doramaar: Hallo ...

Entschuldige bitte, aber ich habe nix von Bepanthen geschriebe !
#49
5.10.13, 18:11
@medusamo: Danke, werde es ausprobieren.
2
#50
7.10.13, 17:35
@alterswisser (#15): Das Zeug heißt Dexpanthenol und ist ein Provitamin (= eine Vitaminvorstufe, die bei Verzehr vom Körper zu einem Vitamin umgewandelt wird, in diesem Falle zu Vitamin B5). Es wird sowohl in der Medizin (zur besseren Heilung der Haut) als auch in der Kosmetik weitverbreitet eingesetzt (denk nur mal an das Shampoo Pantene pro-V und rate, woher dessen Name wohl stammt...).

Dexpanthenol ist ein hautpflegender Stoff, der die Fähigkeit der Haut, zu heilen und Feuchtigkeit aufzunehmen und zu halten, erhöht. Gefährlich ist es in den niedrigen Konzentrationen (meist 5-10%), in denen es in Kosmetik und Medizin eingesetzt wird, nun wirklich nicht! In Kosmetikreihen für empfindliche und/oder trockene Haut ist es nahezu immer enthalten, und zwar auch in den Gesichtscremes.

@ alle: Wenn es stimmt, daß die empfohlene Salbe Vaseline enthält, hätte ich eher deshalb Bedenken, sie mir ins Gesicht zu schmieren. Zumal es auch Dexpanthenol-haltige Cremes gibt, die auf Pflanzenölbasis hergestellt werden. Denn Pflanzenöle schaden dem Auge nicht, da ihre Moleküle langkettig sind und daher (anders als viele Fette auf Mineralölbasis mit sehr viel kleineren Molekülen) nicht in die Hornhaut des Auges eindringen können. Vaseline hat meines Wissens zwar auch relativ große Molküle, aber auch wenn sie dem Auge nicht schaden würde, habe ich sie (als Mineralöl) nicht gern auf meiner Haut.
#51
7.11.13, 11:59
Woher bekomme ich die Zutaten für die Körpersahne die MEDUSAMO im Thread #28 beschrieben hat am besten, Apotheke, Reformhaus?

Ich leide im Moment (Winterhalbjahr hat wieder angefangen :'( ) wieder sehr stark unter extrem rauhen, trockenen, roten und juckenden Händen (habe seit über 40 Jahren Neurodermitis). Nivea habe ich auch lange Jahre genommen, aber jetzt vertrage ich sie nur noch wenn ich mir vorher die Hände gewaschen habe. Sonst fangen sie heftig an zu jucken!? Dauerndes Händewaschen ist für meine Haut schädlich und sie ist so rauh das ich dauernd cremen muss. Und nix hilft wirklich!! Ich habe vom Hautarzt auch ne niedrigdosierte Cortisoncreme, die ich auf die Rötungen auftrage. Aber ich muss immer mit einer "dicken" fetthaltigen Creme nachcremen. Ich benutze gerade Linola Fett, aber da ich soviel schmiere, geht das ganz schön ins Geld (150g Tube 20 ?). Hat einer noch einen Tipp für mich?
2
#52
7.11.13, 14:37
Die Zutaten bekommst du in der Apotheke oder übers Internet.
Linola kannst du auch in Grosspackungen bei Versandapotheken bekommen(2x250 g für ca. €35,00) Hast du schon mal Neutrogena intensiv Handcreme ausprobiert? Gibt es auch unparfümiert ca. € 4,80 für 75g. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Wenn man sich die Inhaltsstoffe von Linola anschaut, kann man auch gezielt nach Alternativen suchen.
#53
7.11.13, 16:53
@Spirelli11: Hallo Spirelli11, hab recht schönen Dank für Deine hilfreiche Antwort. Kenne ich beide und hatte ich auch schon, LG zita082013.
#54
7.11.13, 17:03
@lm66830: Vorsichtig sein mit der Nivea-Creme ! Für`s Gesicht - Ja - , aber bitte die Augen aussparen. Die Stoffe die in der Nivea-Creme drin sind, sind nicht gut für die Augen.
1
#55
8.11.13, 13:45
@Spirelli11: vielen Dank für die Info. Muss ich mich wohl mal im Internet umschauen. Und wenn ich nochmal Linola kaufen sollte, dann wohl auch darüber, kann man ja doch so einiges sparen :-)
Die Neutrogena hatte ich auch schon mal, aber bei der fehlt meiner Haut wohl wieder die Feuchtigkeit :-(
Als ich meinen Kommentar geschrieben hatte, habe ich ich auch erstmal auf die Inhaltsstoffe der Linola geschaut: Auch Vaseline drin!
-2
#56
1.12.13, 00:25
nivea ist und bleibt die beste! nach unzähligen versuchen mit diversen produkten aller preisklassen habe ich die empfehlung eines hautarztes umgesetzt und all den mist und die ganzen tigelchen entsorgt + mir nivea und nivea soft für unters makeup gekauft, seither habe ich bei den meisten meiner hausprobleme deutliche verbesserungen feststellen können!
1
#57 HeimchenAmHerd
1.12.13, 00:42
Ich bin sehr pingelig, was die Inhaltsstoffe in Kosmetika betrifft (frühkindliche Schädigung durch meine Mutter ;-))
Erdöl, Silikone und vor allem Aluminium möchte ich nicht in Cremes, Shampoos und anderen Pflegemitteln haben.
Die Nivea enthält übrigens auch Aluminium
#58
1.5.14, 19:27
ein später hinweis von mir, da ich mich erst jetzt angemeldet habe. ich stelle beim durchlesen der kommentare fest, daß viel am thema vorbeigeantwortet wurde. die threaderöffnerin hat nicht unbedingt nur von trockenen augenstellen berichtet. so wie ich das erlesen konnte, schrieb sie von sehr trockner haut im ganzen gesicht. da ich seit jahren das gleiche problem habe, kann ich folgendes dazu sagen:
1.) es hilft absolut NICHT, öle zu verwenden. denn jeder, der unter sehr trockner haut leidet (egal ob gesicht oder am ganzen körper), weiß, daß das öl gar nicht in die haut einzieht. es bleibt auf der hautoberfläche und hinterläßt nur in wäsche und kleidung fettflecken. und im gesicht hinterläßt es genauso einen fettfilm, auf den man unmöglich make up auftragen kann.
2.) mit babycremes ist es umgedreht. die zieht sofort in die haut ein und nach kurzer zeit ist die haut genauso trocken wie vorher. oder habt ihr mal ein speckig glänzendes baby gesehen? und die kaufmann's kindercreme ist für die haut des erwachsenen im gesicht genauso wie öl aufgetragen. also nur auf der oberfläche.man kann die haut eines erwachsenen absolut nicht mit der eines babys vergleichen. die cremes sind zwar nicht schädlich, erfüllen aber nicht den gewünschten zweck.
3.) ohne weitere ausführung: medizinische salben sind ein NO GO!

das wichtigste ist: viel, viel trinken - mind. 2 - 3 liter am tag!(habe ich im laufe der jahre auch nicht getan).
wenn man doch auf öl nicht verzichten möchte, dann dieses (olivenöl) mit stark FEUCHTIGKEITSHALTIGER creme in einem schälchen mischen und dann mit einem gesichtsbürstchen mind. 5 min. vorsichtig einmassieren - hals und dekolleté nicht vergessen, augenumgebung aussparen- dafür eine augencreme! aber nicht stark rubbeln ... dann können schnell rote äderchen entstehen. für die nacht mache ich das gleiche, nur der anteil an öl ist dann etwas höher. lege mir dann ein handtuch aufs kopfkissen.
nach ca. einem monat habe ich schon eine deutliche verbesserung erkennen können, die haut ist geschmeidiger und rosiger geworden. es erfordert natürlich disziplin und ausdauer.
für den körper benutze ich TÄGLICH körperbutter.
übrigens: für ein tolles körperpeeling nehem ich ein verschließbares glas, fülle es zu einem drittel mit olivenöl (es gibt auch geruchsfreies) und fülle es mit normalem speisesalz auf - geht auch mit zucker, nur salz ist billiger. das salz muß mit öl bedeckt sein, so daß es eine mittelfeste pampe bildet. der effekt ist umwerfend.
so, ich hoffe, ein paar hilfreiche tipps gegeben zu haben, die auch nicht teuer sind :-)
#59
10.8.14, 16:45
Leider enth?lt die bepanthen salbe gleich drei nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe:
http://www.codecheck.info/medizinische_produkte_nahrungsergaenzung/medikamente/weitere_medikamente/id_10024795/Bepanthen_Augen_und_Nasensalbe.pro

Welche Inhaltsstoffe in euren Kosmetikprodukten, Waschmitteln.... sind, k?nnt ihr hier ?berpr?fen:
http://www.codecheck.info/
#60
22.1.15, 08:29
@medusamo:


Guten Morgen können sie mir nicht mal eine Dose ihrer selbergemachten creme verkaufen ich bin sehr empfindlich lg Uwe Dietrich uwedietrich@gmx.net
#61
6.8.15, 13:38
Schmiert Euch nicht die altölbasierten Nivea, etc. auf die Haut. Kauft Naturprodukte, dann gibt es vielleicht nicht die Probleme. Ein weiteres Problem sind Nahrungsmittel. Von einem Heilpraktiker auf Unverträglichkeiten testen und diese Sachen meiden. Hautprobleme hängen meistens mit Lebensmitterunverträglichkeiten zusammen. Am schlimmsten ist der inzwischen verzüchtete Weizen und Milchprodukte. Milch ist für Kälbchen nicht für Menschen gedacht.
#62
6.8.15, 15:45
Ich vertrage leider alles, seufz

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen