Mit dem Kondenswasser vom Trockner beim Waschen Wasser sparen.

Wasser sparen: mit Kondenswasser vom Trockner

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Wasser von meinem Kondenstrockner schütte ich, bevor ich meine Waschmaschine befülle, in die Trommel, so zieht meine Waschmaschine weniger Wasser. Ich zahle weniger Abwassergebühr und spare noch Wassergeld.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 kreativesMaidle
13.3.12, 21:53
Die Idee ist gut.
Hab mal eine Zeitlang Blumen mit dem Kondenswasser gegossen, da aber noch etwas an Waschmittelrückständen drin sein soll.. lass ich es wieder..
Aber in der Waschmaschine weiterverwenden da spricht gar nix dagegen.
Abwassergebühr wird jedoch aus dem Wasserverbrauch errechnet. bzw. ist die Menge gleich viel .
Ist also nicht billiger, wenn du das Brauchwasser anders verwendest. Leider...
Aber Wasser sparen ist auf alle Fälle gut.
2
#2
13.3.12, 22:08
Bevor meine Maschine startet, pumpt sie noch einmal Restwasser ab, also finktioniert das nicht bei jeder Maschine
3
#3
13.3.12, 23:27
Manchmal nutze ich das Wasser auch für die Toilettenspülung.
3
#4 Cally
14.3.12, 05:32
Da ich aus Zeitgründen immer Waschtag habe (also an einem Tag alles wasche, nicht über die Woche verteilt), kann ich beim "Hintereinanderbefüllen" des Trockners oft das noch heiße Kondenswasser auffangen und zum Putzen mitverwenden.
Ich "gestehe", dass ich dafür nicht extra in den Waschkeller flitze, aber meist treffe ich genau den Zeitpunkt, an dem der Trockner stoppt und ich das Wasser nutzen kann.

Kleinvieh macht auch Mist, deshalb: guter Tipp!
#5 jojoxy
14.3.12, 09:31
gute idee zum wassersparen.
1
#6
14.3.12, 11:52
Super Tipp, werde mal schaun, ob meine Maschine auch erst Wasser abpumpt. Hab ich noch nicht überprüft.
Das mit dem Wischwasser habe ich auch noch gemacht, als der Trockner inner Wohnung war. Sollte ich mal wieder anfangen, zumal das Wasser auch weicher ist und schon etwas duftet. Also ab in den Waschkeller, jeder Gang macht bekanntlich ja auch schlank. :)
2
#7
17.3.12, 22:40
Gute Idee ... ich habe zwar auch so ein Maschinchen, dass das Restwasser abpumpt, aber das stört nicht weiter. Wenn das Abpumpen erledigt ist, werde ich ab sofort das Kondenswasser in die Wassereinlaufkammer gießen.
7
#8
28.4.12, 09:36
Da das Wasser vom Kondenstrockner quasi destilliert wurde (Duftstoffe werden mitdestilliert, also nicht als reines Wasser missverstehen) eignet sich dieses Wasser auch hervorragend fuer Dampfbuegeleisen.
#9
15.10.13, 14:01
Super entweder beim waschen oder in eine Flasche und immer zum bügeln neben, klasse

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen