Weiche Haut durch Sahne

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich neulich eine verfallene H-Sahne (süße) im Küchenschrank fand und sie nicht wegwerfen wollte, hab ich sie nach dem "Abseifen" und "Abspülen", auf meinem Körper verteilt und danach wieder abgeduscht.

Ergebnis:

Eine samtweiche Haut wie ein Babypopo. Cleopatra hatte schon Recht, wenn sie sich in Eselsmilch badete ...

Ein Bild von meinem Astralkörper zum Tipp gibts nicht...

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


-2
#1
21.11.12, 13:38
Du schmierst dir klumpige, stinkende und/oder schimmlige Milchprodukte auf den Körper??
An die Wirkung glaub ich schon, was Milchprodukte angeht - aber ich würde dazu nur frische nehmen...
3
#2
21.11.12, 15:38
Ich bade im Winter auch in Milch und Olivenöl,es tut der Haut gut.
Ich nehme doch an das wattebällchen die Sahne einem Test unterzogen hat. Wenn die MHD abgelaufen ist,heißt es ja nicht das sie ungenießbar ist.
Ich glaube dir, dass deine Haut schön weich war,also ein zartes Wattebällchen :) Es muß nicht immer die teuerste Kosmetik sein.
Einen schönen Tag euch allen
7
#3
21.11.12, 15:44
@miepmiep:

Sag mal geht´s noch ?

Meinst du tatsächlich, dass ich etwas Verdorbenes nehmen würde ?

H-Sahne hält sich und ich halte es wie feuerteufelchen, dass etwas, das das MHD überschritten hat, noch lange nicht schlecht ist.

Ich bin nun 63 Jahre alt und auch etwas über dem Verfallsdatum, aber noch lange nicht unbrauchbar .... ;-)
1
#4
21.11.12, 16:44
"Verfallen" bedeutet für mich, dass ein Produkt verdorben ist....
Und "abgelaufen", also dass das MHD abgelaufen ist, etwas ganz anderes - dass diese Produkte noch verwendbar sind, ist ja selbstverständlich. Und auf meinen Körper schmieren würde ich nur Produkte, die noch frisch sind = nicht verfallen. Und dies ist unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum.
#5
21.11.12, 17:15
Bei uns im Dialekt bedeutet beides dasselbe ....

Und du darfst glauben, dass ich voraussetze, dass die Sachen noch gut sind, um sie äußerlich anzuwenden.
1
#6
23.11.12, 17:04
@wattebällchen: Hast Du vorher die "alte " Sahne geschüttelt oder gerührt ? :) :)
Ich finde es immer wieder drollig, wie sich um die MHD gezofft wird.
Ich habe da kein Problem damit, wenn es noch ok ist.
Es landet sowieso zuviel im Mülleimer.
Ich finde deinen Tipp super.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende !
-5
#7
23.11.12, 17:17
@ feuerteufelchen:
Um es nochmal ausdrücklich zu betonen: es ging hier nicht um das MHD, sondern um ein verfallenes Produkt - verfallen wird z.B. mit "verrotten" oder "kaputt gehen" übersetzt. Beim Ablauf des MHDs macht es nicht automatisch klick und das Produkt zersetzt sich;wattebällchen sprach jedoch von einem verfallenen Produkt und nicht von einem Produkt, bei dem das MHD abgelaufen ist. Ersteres finde ich eklig, zweiteres normal... Dinge bei Ablauf des MHDs wegwerfen tut ja fast niemand mehr - außer den Geschäften, die dazu gezwunden sind.
Und wie ich bereits im ersten Kommentar geschrieben habe, finde ich den Tipp an sich gut, ich habe lediglich den Zustand des dazu verwendeten Produktes angezweifelt.
1
#8
13.2.13, 20:23
@miepmiep:

Bei uns Schwaben nennt man solche Kritiker, die an allem etwas zu meckern finden I-Tüpfelesscheißer oder Kümmelspalter ...

Hast du #5 nicht gelesen ?
#9
13.2.13, 22:58
@ wattebällchen:
Bei "uns" Schwaben gibts diese Wörter nicht... ^^

Klar hab ich die fünf gelesen(daher auch nix weiter zu dir), ich hab lediglich der Person über mir erläutert, wie ich auf meine vorherigen Bemerkungen kam ;)
1
#10
14.2.13, 10:02
@miepmiep:

I hätt no weitere Bezeichnunge, aber i bhalt se lieber für mi, weil a sensibels Gmüt sich do a bissle uffrege dät . Schwobe kennet se sicher.....

Manche wollet sich au bloß uffspiele mit ihre spitzfindige Antworte. Se werdets brauche für ihr Selbschtbewusstsei.

Wege dem I-Dipfelessch.... ben i au kurzfrischtig bei FM gschperrt gwese.

Mei Haut isch nach wie vor wonderbar weich wie a Babyärschle.

Vielleicht schperret se mi jetzt wieder ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen