Weihnachtschips

12×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für Weihnachtschips.

Du brauchst dafür:

2 Eier, 100 g Zucker, 200 g Mehl und 200 g ganze Haselnüsse. Alles untereinander rühren und in eine Kastenform geben. Bei 180° ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus der Form nehmen, über Nacht in ein feuchtes Tuch schlagen und in den stellen. Am nächsten Tag mit der Brotmaschine hauchdünn schneiden und bei 100° C ca. 30 Minuten ausbacken. LECKER ! Ps: Ich nehme immer die doppelte Menge.

Von
Eingestellt am
Themen: Chips

4 Kommentare


#1 giannanini
18.12.12, 22:56
Dein Name klingt zwar nicht sehr vertrauenswürdig ;-) Aber das Rezept werd ich probieren...
#2 Donnna
20.12.12, 22:22
hmmmmmm klingt gut, wird am 31. probiert, DANKE !!!
#3
22.12.12, 12:12
Schmeckt lecker! Werde beim nächsten Mal auf die Backform verzichten; Teig in eine längliche Form drücken und dann ab in die Röhre sollte auch klappen. Der Teig geht ja nicht auf.
#4
18.1.13, 22:12
@Donnna: Hallo,hast Du es am 31. ausprobiert ? Mit Walnüssen schmeckt es auch sehr gut.
Ich backe diese Chips auch zwischendurch mal.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen