Weihnachtschips

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für Weihnachtschips.

Du brauchst dafür:

2 Eier, 100 g Zucker, 200 g Mehl und 200 g ganze Haselnüsse. Alles untereinander rühren und in eine Kastenform geben. Bei 180° ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus der Form nehmen, über Nacht in ein feuchtes Tuch schlagen und in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag mit der Brotmaschine hauchdünn schneiden und bei 100° C ca. 30 Minuten ausbacken. LECKER ! Ps: Ich nehme immer die doppelte Menge.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 giannanini
18.12.12, 22:56
Dein Name klingt zwar nicht sehr vertrauenswürdig ;-) Aber das Rezept werd ich probieren...
#2 Donnna
20.12.12, 22:22
hmmmmmm klingt gut, wird am 31. probiert, DANKE !!!
#3
22.12.12, 12:12
Schmeckt lecker! Werde beim nächsten Mal auf die Backform verzichten; Teig in eine längliche Form drücken und dann ab in die Röhre sollte auch klappen. Der Teig geht ja nicht auf.
#4
18.1.13, 22:12
@Donnna: Hallo,hast Du es am 31. ausprobiert ? Mit Walnüssen schmeckt es auch sehr gut.
Ich backe diese Chips auch zwischendurch mal.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen