Preisgünstig Weingelee aus Rotwein selber herstellen.
3

Weingelee

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Ich liebe Weingelee, leider wird es ziemlich teuer verkauft. Also ganz einfach selbermachen.

Einen günstigen Rotwein, dazu Gelierzucker nach Anweisung (Gelierzucker/Wein 1:1) 2 Minuten kochen und in gebrauchte Marmeladen oder Joghurtgläser füllen, Deckel drauf - fertig.

Schmeckt genauso gut wie gekauft.

Von
Eingestellt am


17 Kommentare


#1 Gine
20.7.05, 12:56
Weingelee ist auch köstlich z. B. aus Gewürztraminer.
#2 Herbrand Sandro
25.7.05, 09:22
funktioniert so nicht, weil der Alkohol das Pektin im Gelierzucker ausfällt.
Muß man Gelatine dazu nehmen !
1
#3 Margret
1.9.05, 15:05
Das Grundrezept stimmt schon, aber zu 750 ml Traubensaft müssen unbedingt etwa 40 - 50 ml Zitronensaft hinzugegeben werden. Dann wird es ein richtiger Gelee
1
#4 Else
6.9.05, 18:46
Ööööhhh.... wenn das nciht funktioniert, hab ich dann immer Glück gehabt? Wird auch ohne Säftchen drin immer fest...
#5 lol
29.12.05, 01:52
die gebrauchten marmeladengläser vorher spülen?
#6 Mamsie
2.3.06, 10:44
Das ist endlich mal ein einfaches
Rezept für ein luxuriöses Geschenk.
Weingelee schmeckt absolut toll auf
Knäckebrot, war mir aber
" selbstgekauft " zu teuer, kleines Glas
€ 6,20.
Danke für das Rezept !!!
#7 Sparfuchs
14.10.06, 18:37
Klar muß man die gebrauchten Gläser vorher gut ausspülen, am besten in der Geschirrspülmaschine-und bei mir hat es immer funktioniert.
#8
20.10.06, 01:27
Lecka!
#9 Netti
22.10.06, 12:42
Habe das Rezept ausprobiert. Als Wein nahm ich einen Trollinger (1:1 mit Gelierzucker). Zur Abrundung des Geschmacks fügte ich die abgeriebene
Schale einer Zitrone und 2 x Zitronensäuregranulat hinzu. Das Ergebnis ist Spitze und superlecker!!
#10 aleko
10.2.07, 15:04
auf brot hab ich das noch nie gegessen, ich koche das immer frisch und gare darin kartoffeln fertig, dazu einen herzhaften burgunderbraten mit den geleekartoffeln und frischen salat nach saison ;-) herrlich wenn dann der wein der dazu getrunken wird harmoniert
#11 Nanamanan
10.2.07, 15:27
Ich koche Weingelee auch selbst und zwar aus Dornfelder kommt auch als kleines Mitbringsel immer gut an.
-1
#12 d.k.
15.11.07, 21:54
da wir selber in unserem vertrieb als größter anbieter in deutschland weingelee verkaufen, stört es mich ein wenig, dass es angeblich viel zu teuer verkauft wird.

leider können die preise nicht ganz von uns bestimmt werden sondern es hängt zum größten teil von dem winzer ab.

und ich kann sagen, dass mit diesem oder auch keinem anderen rezept, weingelee nachgemacht werden kann, da beim kochen, was sie müssen, jeglicher alkohol aus dem wein verschwindet. und das bietet eben nur das original
#13 Sandra
8.7.09, 19:20
Ich mache es auch immer so :-)
#14 Rita
18.10.09, 19:02
Das funktioniert leider nicht immer - warum es manchmal schief geht und warum es manchmal gelingt, hab ich bislang noch nicht herausgefunden. Ich habs letztens wie folgt gemacht und bin damit ganz gut gefahren:
750 ml möglichst süßen Wein mit Geschmack (z. B. Gewürztraminer oder Kerner) mit 10 bis 15 TL Zucker und entsprechend Agar-Agar aus dem Reformhaus so wie es auf der Packung steht ca. 3 Min. kochen und in schmale Gläser füllen - fertig. In schmalen Gläsern geliert das besser als in breiten.
1
#15
22.9.10, 14:09
@ d.k. Nach drei Minuten Kochen sind wohl an die 40 - 50 % des Ausgangsalkohols noch im Gelee. Wenn man einen Deckel verwendet und diesen kühlt, ähnlich wie ein Dutch Oven, nur umgekehrt, sollte noch mehr Alkohol übrigbleiben. Ausserdem besteht die Möglichkeit nach Beenden des Kochvorgangs einige ml 100%igen EtOH aus der Apotheke zuzugeben, wenn man undedingt die Originalkonzentration haben möchte!
1
#16
12.8.11, 16:51
Hallo
ich kaufe es bei unserem Hauswinzer für 3,90 für 400 ml.
Und für eine gute Marmelade gebe ich auch nicht weniger aus.
Gruß Steff
#17 Arriva1
24.6.16, 12:30
Als ich das Rezept gelesen habe, wurde ich sehr neugierig. Also ab in die Küche und ausprobieren. Habe das Gelee sowie mit Rotwein und Weißwein probiert und werde die Rezeptidee beibehalten. Meiner Familie nebst Nachbarschaft schmeckt es.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen