Wassermelonen-Johannisbeer-Gelee mit Schokolade. Probier das köstliche Rezept aus, es lohnt sich bestimmt.

Wassermelonen-Johannisbeer-Gelee

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Ruhezeit

Gesamt

Mal eine ganz außergewöhnliche Kombination: Wassermelonen-Johannisbeer-Gelee mit Milka Luflee​ Schokolade.

Zutaten

  • eine ca. 3 kg schwere Wassermelone kernarm
  • 500 g Rote Johannisbeeren
  • für je 750 ml Saft, 1/2 Tafel Milka Luflee
  • 3 x 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. Die Wassermelone schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Johannisbeeren waschen und evtl. schlechte Beeren aussortieren.
  3. Alles in einen ausreichend großen geben (ohne Wasserzugabe) und auf kleiner Stufe (1) langsam zum Kochen bringen, so dass der Saft rauskocht, ab und zu umrühren.
  4. Wenn die Melone weich ist, nach ca. 40 Minuten mit einem Kartoffelstampfer das Obst zerdrücken und in einem Sieb welches über einer großen Schüssel oder einen ausreichend hohen Topf gehängt wird gießen, kurz durchrühren, damit der ganze Saft abtropft. (Am besten über Nacht abgedeckt) stehen lassen. 

Am nächsten Tag von dem aufgefangenen Saft, zusammen mit der Schokolade, nach Packungsanweisung das Gelee kochen. Ich habe aus meiner Melone und den Johannisbeeren 2 Liter Saft gewonnen und 10 kleine Gläser Gelee erhalten.

Ich hab nur kleine Gläser - Singlehaushalt.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter