Wer es deftig mag - Holzhackerschnitte!

Zutaten:

500g Hackfleisch
3-4 Graubrotscheiben vom Bäcker
2-3 Eier
Zwiebelringe
Senf
Salz, Pfeffer

Man lasse sich als erstes beim Bäcker seines Vertrauens daumendicke Graubrotscheiben zuschneiden. Sodann wird das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit den Eiern vermengt. Die Graubrotscheiben mit Senf (Schärfegrad nach Belieben) bestreichen und mit Zwiebelringen belegen. Das Brot wird nun komplett mit der Hackmasse ummantelt und in der von beiden Seiten gut durchgebraten.

Auch interessant:
Wer mag: Brotkruste leichter entfernenWer mag: Brotkruste leichter entfernen
Wer hat schon Lust zu bügeln? Hier die AlternativeWer hat schon Lust zu bügeln? Hier die Alternative
14 Tage Urlaub, wer gießt meine Pflanzen?14 Tage Urlaub, wer gießt meine Pflanzen?
Lotterie: Wer darf im Auto vorne sitzen?Lotterie: Wer darf im Auto vorne sitzen?

Ist superlecker und macht pappsatt!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hackepeter / Schweinemett
Nächstes Rezept
Hackfleischsauce zu Nudeln (lecker, schnell und günstig)
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Wer mag: Brotkruste leichter entfernen
Wer mag: Brotkruste leichter entfernen
15 4
Geröstete Paprika - deftig und lecker
10 3
Grüne Gemüsepfanne "deftig"
1 0
Wer hat schon Lust zu bügeln? Hier die Alternative
Wer hat schon Lust zu bügeln? Hier die Alternative
100 34
14 Tage Urlaub, wer gießt meine Pflanzen?
14 Tage Urlaub, wer gießt meine Pflanzen?
9 2
Lotterie: Wer darf im Auto vorne sitzen?
Lotterie: Wer darf im Auto vorne sitzen?
12 4
9 Kommentare

Rezept online aufrufen