Whitehead Pickel öffnen und über Nacht heilen lassen

Ein Wattepad wirkt bei der Wundheilung wahre Wunder. Er verhindert, dass die Wunde ständig nässt.

Hilfe! Ein wichtiger Termin steht morgen an und genau Tags zuvor hast du einen Pickel mit gelber Spitze bekommen? Pickel sind einfach wirklich lästige Ungetüme und meist kommen sie genau dann, wenn man sie am wenigsten braucht. 

Mit dieser kleinen - und von mir erprobten -  Anleitung, gelingt dir eine rasche Abheilung und du kannst bereits am nächsten Morgen wie gewohnt dein Make-up/Concealer auftragen. Glaub mir, man wird den kleinen Übeltäter kaum mehr bemerken!

Bitte beachten: Dieser Tipp funktioniert nur bei kleinen und sehr reifen Pickeln, die bereits eine gelb/weiße Spitze aufweisen, sogenannte "Whiteheads". Das heißt, dass sich hier das Eitersekret bereits nach oben hin abgesetzt hat und man den Pickel so leicht öffnen kann. Pickel, die noch geschlossen sind, tief sitzen oder gar weh tun, sollte man am besten in Ruhe lassen, da diese meist von selbst wieder abheilen. Auch dieser Tipp soll nur dann genutzt werden, wenn du dich wirklich sehr unwohl fühlst und noch genug Zeit hast, dass der Pickel in den nachfolgenden Stunden bzw. Nachts abheilen kann. Generell gilt natürlich: Finger weg von Pickeln und nicht herumdrücken, so kannst du Narben und Co. am besten vermeiden!

Benötigtes Material

  • Wattepad

Pickel über Nacht loswerden - so geht's

  1. Gesicht reinigen und Hände ordentlich waschen
  2. Den reifen Pickel mit gelber/Eiter-Spitze kurz und knackig ausdrücken - dabei nicht zögerlich sein, umso weniger du herumdrückst, umso besser. Wichtig: Du solltest gleich beim ersten Mal alles erwischen. Meist merkt man dies, wenn statt Eiter und Sekret nur noch Blut aus der kleinen Pickel-Wunde tritt. Das ist ein sicheres Zeichen, dass wir die eingewachsene Verschmutzung und den rundherum entstandenen Eiter herausbekommen haben.
  3. Nun kommt die wichtigste Aufgabe: Zupf dir ein kleines Stück Wattepad zurecht und tupfe es wie die Männer, die sich beim Rasieren geschnitten haben, auf die kleine Wunde. Dies sorgt dafür, dass diese nicht ständig nässt und schneller verheilen kann. Lass den kleinen Wattepad Fetzen am besten 30 - 60 Min auf deiner Pickelwunde kleben und löse ihn dann vorm Schlafen gehen ab.
  4. Bevor du ins Bett gehst, empfehle ich noch etwas Jojobaöl auf die Wunde zu tupfen. Dies macht die Stelle geschmeidig (sodass du am nächsten Morgen auch schon super Make-up/Concealer auftragen kannst) und es wirkt antibakteriell. 

Du wirst sehen, so hast du viel weniger Scherereien und kannst den Tag voll und ganz genießen.

Wenn du generell Probleme mit Pickeln hast, dann kann ich dir auch diesen Beitrag zum Thema "Mitesser loswerden und langfristig Pickel vermeiden" von mir empfehlen.

Voriger Tipp
Empfindlich gegen Seife? Hier ein Vorschlag
Nächster Tipp
Grünkohl-Sud für gesunde Haut selber machen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Aprikosenöl gegen Pickel
19 19
Pickel unsichtbar machen - Pickel abdecken
Pickel unsichtbar machen - Pickel abdecken
17 5

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter