Würstchengulasch

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Packungen passierte Tomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 3 Pakrikaschoten (rot, gelb, grün)
  • 1 Packung Mettwürstchen
  • 1 Dose Brühwürstchen
  • Kartoffeln nach Belieben
  • 1-2 Packungen Tomatensoße

Zubereitung

Passierte Tomaten in einen großen Topf geben. Klein geschnitte Mett- und Brühwürstchen dazu geben und aufkochen lassen. Dann gewürfelte Kartoffel dazu. Nach 10 min. Kochzeit kann die in feine Streifen geschnittene Paprika und die in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln dazu gegeben werden. Nochmals 10 min. kochen lassen. Abschmecken mit Pfeffer, Salz, Paprika und etwas Zucker. Tomatensoße einrühren. Wenn es scharf gewünscht wird, kann noch Chilli hinzugefügt werden. Ist mein persönlicher Favorit. Ist leckerer!

Dazu passt wunderbar geröstetes Baguettebrot!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Doctor K
21.8.07, 16:48
Wie definierst du denn "Packung Tomatensoße"? Flüssig? Wie groß ist die "Packung"? Oder ein Pulver?
#2 lieber richtig
21.8.07, 22:08
Tomatensoße gibts nicht in Packungen, die wird gekocht.
Das in den Packungen heißt zwar Tomatensoße (lt. Aufschrift), ist aber minderwertige Pampe mit künstlichem Aroma und Geschmacksverstärker.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen