Würzige Eiklar Muffins

Würzige Eiklar Muffins

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutatenmenge je nach Portionsgröße unterschiedlich.

500 g Eiklar mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Curmarin und einer kleine Prise Salz würzen. 

Champignons, Spinat, Zucchini, Tomaten, Paprika, Schnittlauch und Lauchzwiebeln klein schneiden und mit dem Eiklar vermengen.

Alles zusammen in Silikon-Muffinformen füllen, für ca. 30 Minuten bei 180'C in den Backofen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
8.10.13, 18:39
Hmm, warum nur mit Eiklar?
Ich nehme mal an, das es Eiweiß ist.
Was machst du mit dem Eigelb, denn 500g ist ja schon einiges.
#2 peggy
8.10.13, 18:47
jaaa, das mache ich gleich heute, passt gut als Überraschung und ich habe zufällig alles im Haus.

Ich sehe gerade, 500g Eiklar, das sind ja sicher so 7 Eier!
Oder kann man vielleicht doch 5 ganze nehmen?
Ich warten noch...auf deine Antwort.
Aber eigentlich wollte ich loslegen.
1
#3
8.10.13, 19:22
Warum sollte das nicht mit dem ganzen Ei gehen? Aber ich finde es eine tolle Idee zur Verwertung von Eiweiss, passiert mir häufiger, dass ich da einige übrig habe.
2
#4
8.10.13, 19:23
diese Muffin's sind mal gesunde Muffins :-) Daumen hoch, man kann sie ohne bedenken und schlechtem Gewissen essen. Keine versteckten Fette od sonst was fürn Zeugs. Vor allem ohne Cholesterin......überwiegend Vitamine.
Für mich ein Guter Tipp!! :-)
Mit Eigelb werden die M... nur fest u trocken...
1
#5
8.10.13, 19:26
@peggy: Habe grade ein Ei gewogen und ich würde sagen, 500g Eiklar sind sogar zehn Eier.

Puuh, ich habe eigentlich meist Eigelb übrig. Besonders in der Weihnachtszeit.
3
#6
8.10.13, 19:37
@Rumbarak, gerade in der Weihnachtszeit brauche ich riesige Mengen Eigelb für Eierlikör und natürlich so viel, dass die ganze Verwandtschaft versorgt wird :)
1
#7 peggy
8.10.13, 20:45
@Rumburak: Danke, und damit werde ich diese Köstlichkeit nicht zubereiten.
10 Eigelb übrig, das ist selbst mir zu viel.
7
#8
8.10.13, 20:45
Hy man kann es auch mit komplette eier machen ohne sie zu trennen, ich habe es nur immer so gemacht....man kann auch weniger eier nehmen wenn man nicht so viele personen ist.Ich habe es nur immer so gemacht da es mir beim abnehmen geholfen hat...habe noch mehr rezepte, ich lade sie mal hoch wenn ich mehr zeit habe.
4
#9 peggy
8.10.13, 20:56
@Wasserblume: Danke, das klingt sehr gut, vor allem dass es beim Abnehmen geholfen hat.
Ich freue mich schon sehr auf dein nächste Rezept in diese Richtung.
4
#10 mayan
9.10.13, 08:35
Ist doch toll, dass am selben Tag ein Rezept für Eigelb (Eierlikör) und eins für Eiklar eingestellt wurde! :o)))))
Liebe Peggy, damit sind die Muffins doch machbar. Das Rezept gefällt mir außerordentlich gut.
#11
9.10.13, 12:41
ich mag deftige muffins

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen