Wunde Nase

Wunde Nase

Wer kennt das nicht, es ist Winter oder man ist erkältet und die Nase tut vor lauter Putzen nur noch weh!

Wenn das der Fall ist, nehm ich immer Blistex und reib meine Nase damit ein!

Wenn es gegen rauhe Lippen hilft, dann auch bei rauer Haut und roten Nasen! Probierts aus!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Nickelallergie durch Hosenknöpfe
Nächster Tipp
Hilfe gegen trockene Haut
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Nase frei ohne Medikament
Nase frei ohne Medikament
8 19
Nase frei bekommen
Nase frei bekommen
38 32
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
18 14
13 Kommentare
Dabei seit 12.1.13
1
Kann ich nur empfehlen, denn durch die Heizungsluft ist die Nase oft dicht und dadurch bekomme ich wieder gut Luft. Außerdem pflegt er die Lippen für viele Stunden bei mir.
21.1.14, 21:08 Uhr
Dabei seit 17.7.13
2
wo gibt's das zu kaufen? in der Apotheke?
21.1.14, 22:48 Uhr
HimawariRecords
3
@miream: Habe es sowohl bei DM als auch Mueller schon gesehen, Rossmann wird es wahrscheinlich auch haben.
21.1.14, 23:05 Uhr
Dabei seit 17.7.13
4
Danke:-)
21.1.14, 23:21 Uhr
Dabei seit 26.9.13
5
Den gibts auch in fast jedem Supermarkt in der Drogerieabteilung
22.1.14, 01:52 Uhr
Dabei seit 5.3.09
6
Blistex gibt's auch bei LIDL. Ist wirklich ein Wunderzeug, das stimmt. Noch besser finde ich den Lippenbalsam in den kleinen Töpfchen, auch von Blistex. Bestelle ich mir immer im Netz, der ist noch etwas fettiger und hat eine gaaaanz leichte Minznote. Nehme ich für Lippen, Nase, sogar Augenlider (im Winter kriege ich dort immer schuppige Haut vor Trockenheit). Und meinen Augen geht es gut damit.
22.1.14, 04:31 Uhr
Dabei seit 15.4.13
7
Verwende es seit Jahren, kann ich nur empfehlen.Im Gegensatz zu Labello und ähnlichen Fettstiften haftet mein Lippenstift auch nach dem Auftragen von Blistex prima auf den Lippen.
Allerdings ist es nichts für Leute, die eine Abneigung gegen Minze haben.
22.1.14, 08:03 Uhr
Dabei seit 2.11.13
8
Ich kann euch nur empfehlen Nasensalbe oder Nasenöl zu verwenden. Im Lippenbalsam, den ich übrigens auch gerne benutze, sind Stoffe enthalten die der Schleimhaut nicht gut tun.
22.1.14, 08:31 Uhr
redhairedangel
9
Ich nehm das Zeugs auch für Lippen, Nase und drumherum. Super Tipp.

Am besten immer mit sauberem Finger drangehen statt es wie einen Lippenstift direkt aufzutragen; so kommen weniger Keime rein.
22.1.14, 09:57 Uhr
Dabei seit 15.5.09
10
Super, nehm ich auch schon ewig bei wunder Nase und Lippen. Es ist kurz ein bischen frisch auf der Haut und dann ist das Brennen weg und die Haut beruhigt sich!!!!!
22.1.14, 11:35 Uhr
Dabei seit 31.1.13
11
Weil ich etwas über die Inhaltsstoffe wissen wollte, habe ich mal gegoogelt und einen interessanten Erfahrungsbericht gefunden, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:
ciao.de/Blistex_Lippenbalsam__Test_2904781
23.1.14, 12:52 Uhr
Dabei seit 15.5.09
12
Hallo kon-tiki,

bei mir hilft eine Anwendung von Blistex, ich vertrage es sehr gut im Gegensatz zu anderen Mittelchen wie zum Beispiel Bepanthensalbe, da habe ich das Gefühl, dass die Haut ständig autrocknet und man nachcremen muss. Also jedem wie er es verträgt, wenn ich anfange immer alle Inhaltsstoffe zu überprüfen, dann müsste ich bald das Atmen einstellen...
23.1.14, 15:34 Uhr
Dabei seit 28.12.17
13
Olivenöl abends draufschmieren oder Sesamöl, beides kann auch in die Nase eingebracht werden, für Tagsüber Fettcreme und Zinkoxid ganz dünn
28.12.17, 10:11 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen