Coupons zum Ausdrucken & Sparen

Coupons zum Ausdrucken & Sparen

Wöchentlich wechselnde und Coupons und Rabattaktionen für neue Produkte in deinem Supermarkt. Jetzt ausdrucken und sparen!
Milchreis im Schnellkochtopf zubereiten, geht das? Ich habe es ausprobiert und ich kann sagen, es hat super geklappt, und der Milchreis ist wunderbar cremig geworden.
4

Wunderbar cremiger Milchreis aus dem Schnellkochtopf

20×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Heute soll es Milchreis geben und ich würde ihn gern in meinem neuen Fissler Schnellkochtopf zubereiten. Obwohl ich nichts über Milchprodukte im Schnellkochtopf gefunden habe, will ich es riskieren.

Ich bin gespannt, ob das gelingt und der Milchreis auch so schön cremig wird wie im normalen Kochtopf.

Zutaten

  • 1 L Milch
  • 250 g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 100 g Butter

Zubereitung

  1. Zuerst die Milch mit einer Prise Salz in den Topf geben.
  2. Den Reis kurz unter fließendem Wasser in einem Sieb abspülen und zu der Milch geben.
  3. Bei geöffnetem Topf, Reis und Milch unter Rühren aufkochen, dann die Butter zugeben und den Deckel fest verschließen.
  4. Ca. 20 Minuten den verschlossenen Topf auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen.
  5. Nun kann man den Deckel wieder öffnen, den schon gut gequollenen Milchreis mit einem Holzlöffel aufrühren, die Herdplatte kurz noch einmal einschalten und das in etwas Milch aufgelöste Puddingpulver in den Reis rühren.
  6. Ganz kurz aufkochen lassen, schön rühren, es geht sehr schnell. Den Topf von der Platte nehmen, nach Wunsch süßen, fertig.

Ich kann sagen, der Milchreis ist wunderbar cremig geworden und schmeckt durch die Vanillenote sehr gut.

Wir haben dazu TK-Früchte gegessen, im Sommer mit frischen Früchten sicherlich noch besser.

Guten Appetit!

Unterstützt von Fissler und Frag Mutti mit einem kostenlosen Fissler Produkt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

31 Kommentare

#1
28.2.18, 06:50
Gute Idee. Auch mal eine Süßspeise!
Dann hast du den SKT als Kochkiste verwendet. Das ist bei süßen Milchspeisen bestimmt die beste Idee. Ich mache auch Dampfnudeln im SKT, aber da muss man höllisch aufpassen, weil die Milch von den Dampfnudeln aufgesogen wird, dass der Topf am Ende nicht trocken kocht.
1
#2
28.2.18, 08:07
Danke, das wird ausprobiert.
#3
28.2.18, 08:27
Was machen sie nachdem sie den Deckel drauf gemacht haben ?
Noch mal auf den Herd stellen bei welcher Temperatur und wie lange ?
Bin Mutter von 7 Kindern und die lieben Milchreis
#4
28.2.18, 09:17
@schirle: ich schalte den Herd aus, wenn die Milch mit dem Reis aufgekocht ist , verschließe den Topf und lasse ihn auf der ausgeschalteten Herdplatte 20 bis 25 Minuten stehen. Die Platte heizt ausgeschaltet ja noch etwas nach. 
1
#5
28.2.18, 09:33
Das liest sich ja echt lecker! 😊
1
#6
28.2.18, 09:54
das klingt ja gut,Milchreis hab ich noch nie im SKT gemacht,das ist ne gute Idee!
3
#7
28.2.18, 10:39
@Krimifan: Bei diesem Rezept wird die Schnellkoch-Funktion ja gar nicht genutzt.
Daher denke ich, dass es genau so gut auch in einem normalen Topf gelingen wird.

@Upsi: Es wird doch kein Dampfdruck aufgebaut - oder habe ich das komplett falsch verstanden?
#8
28.2.18, 11:06
@Jeannie: nur ein leichter Druck, der noch beim Nachheizen der Platte entsteht. Klar, geht auch in einem normalem Topf, hab ich bisher ja immer gemacht. Da nichts von Milchspeisen in der Anleitung stand, wollte ich es einfach mal ausprobieren. Allerdings so schlunzig cremig war der Milchreis sonst nicht, macht vielleicht auch der Pudding.
1
#9
28.2.18, 11:11
ich denke ein kleines bischen Druck ist da und der Topf ist luftdicht verschlossen
2
#10
28.2.18, 11:27
@Krimifan: denke auch, das gibt dem Reis so einen kick mit Pfiff 😁  für eine geübte Hausfrau ist es nun mal stinknormaler Milchreis, aber für die jüngeren Backfische hier, eine kleine Schnellanleitung.
3
#11
28.2.18, 11:37
@Upsi #10: Den Tipp mit dem Pudding kannte ich auch als "gestandene" Hausfrau nicht.
Danke dafür. 👍
Werde es mal im normalen Topf ausprobieren.
1
#12
28.2.18, 11:42
@Upsi
der Tipp ist für alle gut,mit Vanillpuddingpulver kannte ich es auch nicht👍👍
3
#13
28.2.18, 13:32
@Upsi: Ich finde es klasse, daß Du hier auch mal ein Experiment einstellst!
Wenn man den Mut hat, etwas Neues auszuprobieren, und nicht nur nach den vorgegebenen Rezepten kocht,, ist man ja schon ziemlich vertraut mit dem Kochgerät. Toll, wie schnell das bei Dir gegangen ist!
Puddingpulver werde ich auch mal im Milchreis ausprobieren. Danke für den Tip!
#14
28.2.18, 14:17
Hab gerade entdeckt, unsere Glucke hatte auch schon mal einen Tipp Milchreis mit Pudding eingestellt. Tut mir leid Gluckchen, hab ich vorher nicht gesehen.
1
#15
28.2.18, 14:23
@Upsi: Ich denke, da brauchst D Dich nicht zu entschuldigen. Hier werden so oft ähnliche oder fast identische Tips eingestellt, da hat die kleine Einzelheit in Deinem Rezept doch nicht so viel Gewicht.
Hauptsächlich ging es doch um die Herstellung von Milchreis im Schnellkochtopf.
#16
28.2.18, 14:54
@Maeusel: stimmt schon, aber ich weiss auch, dass Glucke deswegen nicht sauer ist. Wo steckt sie eigentlich. Ich vermisse ihre Heißklebepistole.
#17
28.2.18, 18:07
hm...ohne das ich das Rezept jetzt schlecht reden will....
....Vom Umweltaspekt sehe ich einen  Mehraufwand darin!!... das ich einen normalen Topf mit Deckel in die Spülmaschine stecken kann und bei einem SKT muss ich den Deckel wegen der Dichtung und dem Ventil separat reinigen.....also Umweltfreundlich ist das jetzt gerade mal nicht für mich.😭
Da bereite ich den Reis doch lieber in einem "Normalen" Topf zu. 
Kulinarische Grüße
Mondial
9
#18
28.2.18, 18:26
@Mondial: was die Umwelt anbetrifft, ich fahre Fahrrad oder geh zu Fuß, ich nehme keine Weichspüler und keine Kosmetikprodukte die Gewässer verunreinigen, ich rauche nicht, ich vermeide Plastiktüten, ich spare Strom wo es möglich ist und ich mache meinen Blumendünger selbst aus Naturprodukten, ich beteilige mich regelmäßig an der Strandreinigung, agressive Reinigungsmittel benutze ich nicht, könnte noch mehr schreiben, aber meinen Deckel vom Schnellkochtopf wasche ich gern per Hand ab und werde meinen Milchreis weiterhin im Schnellkochtopf zubereiten, weil mir das gut gefällt. 
kulinarische Grüße Upsi 🙈
1
#19
28.2.18, 18:48
@Upsi: Zitat:... "ich spare Strom wo es möglich ist"....ich lese es !! grins
Kulinarische Grüße
Mondial
 

 
11
#20
28.2.18, 18:56
liebe upsi, es ist nicht nötig, dass du dich hier für irgendetwas rechtfertigen musst 😊
7
#21
28.2.18, 19:03
@Agnetha: dieser Möchtegernkoch geht mir mächtig auf den Docht.
6
#22
28.2.18, 19:30
@Upsi: nicht nur dir🙄
6
#23
28.2.18, 19:44
@Mondial: kannst ja einmal Händewaschen sparen, da verbrauchst du mehr "Umwelt" als wenn du so nen Deckel abspülst.  Oder du sparst dir so nen Kommentar, das spart auch Energie, vor allem negative. Und dein Deckel in der Spülmaschine, hast du Mal ausgerechnet, wie viel Platz der einnimmt und wie viel Spülenergie auf den verwendet wird?
#24
28.2.18, 20:09
@Upsi: Zitat:...Oh oh Mondial, jetzt haben wir deinen Tipp total zweckentfremdet. So sind wir nun mal, lustig und durchtrieben am späten Abend. Aber siehs von der guten Seite, du hattest Aufmerksamkeit und wir unseren Spass. Bitte auf Knien um Vergebung , schmunzel kulinarische Grüße Upsi
Was denkst du wie du mir mit solchen Kommis auf den Docht gehst!!....mein Kommi ist sachlich was man von deinen nicht grade behaupten kann!!...
Kulinarische Grüße
Mondial

 
1
#25
28.2.18, 22:14
@Upsi: Ich habe mir jetzt extra ein Kochbuch für den Schnellkochtopf gekauft. Da steht auch ein Rezept für Milchreis drin. Bei dem Rezept wird der Topf eingefettet. Den Reis in den gelochten Einsatz geben und soviel Milch und Gewürze drüber bis 2 cm über dem Reis. Dann den Topf verschließen und 20 Min. bei Schonstufe bzw. geringer Hitze (der 1. Ring soll gerade sichtbar werden) garen. Nach dem Öffnen den Reis süßen und anrichten.
Man kann den Reis auch einfach in Wasser im Topf (nicht im Einsatz) garen und anschließend mit gesüßter heißer Milch übergießen und würzen wie Milchreis.
#26
28.2.18, 22:20
@Mondial: Man spart aber Zeit und Energie. Das ist auch schon viel Wert. Ich habe den Topf heute per Hand gereinigt. Ich habe gerade mal 5 Min. dafür gebraucht.
#27
28.2.18, 22:24
@Orgafrau: "Dann den Topf verschließen und 20 Min. bei Schonstufe bzw. geringer
Hitze (der 1. Ring soll gerade sichtbar werden) garen. Nach dem Öffnen
den Reis süßen und anrichten."

So koche ich Milchreis im konventionellen Topf.
Ohne auf die Schonstufe zu warten und aufs Abdampfen.

Bei einer ganzen Reihe von SKT-Rezepten habe ich schon gedacht: Ja, das überzeugt mich, hätte ich auch gerne (wenn ich nicht solche Angst vor dem Hochdruck hätte).
Aber der Milchreis erscheint mir eher als ein schlechtes Argument.
#28
28.2.18, 22:38
@Jeannie: Das ist ein Zitat aus dem Kochbuch "Gerichte aus dem Schnellkochtopf" von Isolde Bräckle aus dem Jahr 1983.
Das soll jetzt nicht heißen dass ich das auch so mache.
#29
28.2.18, 22:47
@Orgafrau #28:
Ich habe auch nicht behauptet, dass du das so machst.
Ich habe nur betont, dass ich es nicht so mache, wie es in dem von dir zitierten Rezept (aus dem ich wiederum einen Auszug zitiert habe) steht. :-)
#30
28.2.18, 22:53
@Jeannie: Alles gut.😄
#31
1.3.18, 17:52
Da ist er wieder - der Fiss*** Schnellkochtopf ~~~ 🤮

Rezept kommentieren

Emojis einfügen