Wurstwasser gegen Kater

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Klingt vielleicht ersmal etwas eklig, aber Wurstwasser trinken hilft gegen den Kater danach. Schmeckt halt wie Wiener/Bock etc. und enthält so ziemlich alle Salze, nach denen der Kater schreit ;-)

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
11.3.09, 21:53
ich glaub, da sauf ich lieber weiter :)
da wird mir ja schon eklig, wenn ich nur dran denke...
aber rein theoretisch klingt das schon einleuchtend.
thnx für den tip
#2
14.3.09, 18:20
Prima Tip, aber was mach ich mit die Würstchen,falls ich mal wieder eine Woche Kampftrinktrainingslager habe???
#3
19.3.09, 11:58
Guter Tip - und ich Idiot hab immer das Rollmopswasser getrunken... ;-)
#4 matti
22.3.09, 16:56
Ich trinke zwar keinen Alkohol,aber ich werde den Tipp gern an meine trinkenden Freunde weitergeben.
#5 du
23.3.09, 10:37
Stimmt - klingt extrem ekelig!
Wenn ich daran denke verzichte freiwillig auf den Alkohol ;-)
#6 headache
10.8.10, 10:23
Wohin mit den Würstchen?
#7 Sven80
12.9.12, 14:21
Da dreht sich ja der Magen schon wieder um. Eine Aspirin und eine Magnesiumtabelle am Morgen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen