Zahnpasta gegen Bremsen- und Mückenstiche

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es ist schon lästig, wenn man einen Mücken- oder Bremsenstich hat, und nicht weiß, wie man den Juckreiz stoppt. Aber es gibt ein Mittel, dass jeder zu Hause hat und zwar: ZAHNPASTA. Einfach auf den Stich auftragen und die Zahnpasta solange drauf lassen wie man will. Wenn die Wirkung nachlässt, einfach neue Zahnpasta auftragen.

Am besten ist Kräuterzahnpasta. Ich habe es selbst gemacht und mache es immer noch und es funktioniert.

PS: Es wirkt auch, wenn der Stich der Mücke Stunden zurückliegt. Die Zahnpasta wirkt selbst dann noch.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1 Kris
18.7.09, 18:12
super tipp*
#2 GG-ler
18.7.09, 21:04
hab es selbst ausprobiert. wirkt wirklich. stand vorm waschbecken und kratzte den stich.
hab beim zahneputzen diese eingebung gehabt. zahnpasta wirkt..................die ganze nacht.
#3 Jörn
18.7.09, 21:49
Super;)
#4 abras 46
19.7.09, 01:45
Essigessenz 25%, aufgetupft nach ungefähr einer viertel Stunde sind die Stiche vergessen, das hilft bei mir ffaanntastisch
#5
19.7.09, 23:39
Super Tipp, denn Zahnpasta hat man/frau nun wirklich immer da!!!
Danke dafür (viele schwören ja auch auf Zahnpasta bei Herpes, das wirkt bei mir allerdings nicht...).
#6 Hilly
20.7.09, 06:00
Danke für den ausgezeichneten Tipp. Habe eine Zahnpasta mit Micro-Granulat erwischt und das war beim Einreiben sehr angenehm, da der Juckreiz sofort verschwunden ist. Super-Tipp!!
#7
21.7.09, 10:47
Na ja... Also das Jucken geht wirklich weg- war am Anfang super begistert.
AAABER: Die Haut ist da, wo die Zahnpasta war, danach total rissig und ausgetrocknet und ist bei mir rot angelaufen!
Also nur bedingt zu empfehlen (jedoch auf die Schnelle, wenn grad nix da ist, gute Idee)
#8
24.7.09, 21:53
Habe diesen Tipp bei meiner Tochter ausprobiert. Der Juckreiz verschwand im Nu. Ich musste ihr anschließend nur die Stelle ein wenig eincremen, da ihre Haut an dieser Stelle ziemlich trocken war.
1
#9 Wibbel
12.8.09, 00:03
Super Tipp da mich die mücken und Bremsen im Garten Auffressen. Ich persönlich nehme klosterfrau Melissengeist hilft mir auch super.Übrigens auch wenn man mit Brenneseln in Berührung gekommen ist etwas einsprühen mit Mellisengeist geht die Blasenbildung garnicht erst in Gang.Haben wir auf klassenfahrt super angewendet.
#10 timo
9.10.09, 19:38
entschuldigung das ch so ausgerastet bin ich hab in angewendet klasse tip kann nur empfelen
#11
12.7.10, 00:25
ich nehme mundwasser, hat ne ähnliche wirkung -
#12
23.8.10, 14:35
also den tipp werd ich mir mal sowas von merken :o) die mücken fressen mich im warsten sinne des wortes auf,das schlimme meine mückenstiche schwelen auf golfball größe (also nur vom durchmesser her,nicht von der dicke) an und tuhen ein tag später richtig höllisch weh...mal unter uns hab mir extra ne salbe aus der apotheke geholt (so****ol gel) die bringt REIN GARNIX!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen