5697e6b397574

Zitrone gegen schwarze Schmierflecken an Gardine

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So kann man schwarze Schmierflecken aus einer Gardine entfernen.

Die Gardine nur mit der Stelle vom Fleck in eine Schüssel legen und eine frische Zitrone aufschneiden.

Den Saft ausdrücken und auf den Fleck geben. Ca.20-30 Minuten einwirken lassen, anschließend mit einer Bürste ausreiben und als letztes in Waschmaschine waschen.

Bei weißen Gardinen natürlich weißes Waschmittel, z.B.Tandil aus Aldi, nehmen. Das gleiche müsste auch bei weißen Geschäftshemden oder Unterhemden funktionieren wenn man Deoflecken hat.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


6
#1
16.2.11, 19:03
Ich frage mich jetzt aber schon wie schwarze
Schmierflecken an eine Gardine kommen ? Und dann auch noch
mit der Bürste an eine Gardine ?
4
#2
16.2.11, 20:06
Beim Wohnung Stoßlüften ist mir Balkontür zugefallen und es hat die weiße Gardine eingeklemmt.Da gibts vom Rahmen am Verschluß schwarze Schmierflecken.Mit einer sauberen weichen Fingernagelbürste leicht drüber reiben.
Jetzt stell ich einen Stuhl davor damit das nich mehr passiert.
3
#3
20.7.14, 10:33
@Vonnimaus ,ist mir auch schon ein paarmal passiert,ist sehr ärgerlich,ich hab mir jetzt einen witzigen Türstopper (eine dicke Henne)gekauft ,schaut gut aus und die Balkontüre bleibt offen.

Lg Riki
#4
5.10.14, 08:52
Hy habe ein frage wenn ich mehrere kleine Flecken auf der Gardiene habe kann ich sie dann komplett einweichen ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen