Zucchini verwerten

"Zucchinifleisch" würfeln, auf ein geöltes Backblech geben, halbierte Knoblauchzehen und Lauchringe dazu geben, mit Öl begießen (nicht salzen). Im Backofen bei 200 Grad weich, aber nicht matschig werden lassen.

Habe eine sehr große Zucchini geschenkt bekommen und sie so verarbeitet: "Zucchinifleisch" würfeln, auf ein geöltes Backblech geben, halbierte Knoblauchzehen und Lauchringe dazu geben, mit Öl begießen (nicht salzen). Im bei 200 Grad weich, aber nicht matschig werden lassen. Kann man sofort vewenden, wenn man die Zucchiniwürfel mit allem unter Pellkartoffelscheiben hebt und das Ganze brät. Man braucht dann kein Öl mehr. Man kann die Zucchinis auch einfrieren und dann für Suppen, Nudelgerichte... verwenden.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

2,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Kostenloser Newsletter