Zucchinichips

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nur für Leute, die eine Friteuse besitzen oder Lust auf viel Gespritz aus der Pfanne haben.

Kalorienzähler bitte wegschauen.

Zucchinis in hauchdünne Scheiben schneiden. Geht gut mit einem Hobel für Gurkensalat, am besten mit einem, den man verstellen kann. Dann so dünn wie möglich einstellen.

Die Scheiben frittieren oder in einer Pfanne in heißem Öl ausbacken.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen / abtupfen.
Mit feinem Meersalz bestreuen.

Hmmm lecker :)

Ist immer noch gesünder als Chips :D

Dauert wahrscheinlich ewig, davon genug zu machen, dass man den ganzen Abend was zu knabbern hat. Es eignet sich aber z.B. auch super für Deko auf Vorspeisen etc.!

Von
Eingestellt am
Themen: Zucchini

9 Kommentare


#1
13.8.09, 12:39
warum ist das gesünder als Chips?
#2
13.8.09, 12:43
Ist das dein Ernst?
#3 Anonymous
13.8.09, 18:08
Durch das Frittieren werden Vitamine abgetötet. Chips bestehen aus Kartoffeln, einzig ungesunde ist eigentlich nur das Fett, welches in beiden Fällen der Fall ist, daher ist werschafs Einwand absolut berechtigt.
#4 knuffelzacht
13.8.09, 18:34
Chips sind frittierte Kartoffelscheiben, und Kartoffeln sind auch gesund. Fettig sind se beide nach dem Frittieren. Also ist wohl das eine nicht gtesünder oder ungesünder als das andere. Aber frittierte Zucchini sind mal was anderes und bestimmt auch sehr lecker.
#5
13.8.09, 19:51
Vitamine kann man nicht "abtoeten", hoechstens zerstoeren. Und das haengt ganz vom Vitamin selbst ab. Vitamin C hat z.B. eine Schmelztemperatur von 190 Grad Celsius...
#6 luzifer h.
13.8.09, 20:22
also gesünder sind die bestimmt nicht als kartoffelchips... aber mal ne gelungene abwechslung! und wer seine vitamine in knabberware zu sich nehmen will spinnt doch... wenn man sich sonst halbwegs ausgewogen ernährt passt das schon!
#7
14.8.09, 04:50
Und doch sind sie gesünder als Chips, wenn ihr mal bedenkt was für eine Chemiepampe das eigentlich ist, aus der die Würzmischungen bestehen, in denen die Chips getränkt sind...

Dass in in heißem Öl frittierter Zucchini keine (oder nur weniger, KEINE AHNUNG) Vitamine mehr drin sind ist klar... ^^
#8
15.8.09, 09:33
Eine Alternative zu gekauften Kartoffelchips sind die Zucchine bestimmt. Und zur Erntezeit sicherlich einen Versuch wert.
#9 Anna
9.4.10, 11:46
hey, ich mache diese chips immer im backofen.

backofen auf 80 grad vorheizen, zucchinischeiben auf 2 gefetteten backblechen nebeneinander auslegen. mit paprikapulver und salz bestreuen und bei 1 1/2 stunden backen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen