Hartgewordene Zuckerschaumware in einen Frischhaltebeutel stecken und kurz ins warme Wasserbad halten. Nach kurzer Zeit kann das Süße wieder genossen werden.

Zuckerschaumwaren - Mäusespeck oder Marshmallows weich machen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt ihr das? Ihr macht den Süßigkeitenschrank auf und alles was drin ist, ist eine angefangene Packung mit Mäusespeck. Sehr zum Ärger ist der Inhalt hart geworden. Ihr müsst ihn aber nicht gleich wegwerfen, sondern die Süßigkeiten in einen Frischhaltebeutel stecken und kurz ins warme Wasserbad halten. Nach kurzer Zeit kann das Süße wieder genossen werden.

beryll217: gibt es hier eigentlich einen preis für negative einstellung...unglaublich.
es gibt menschen die mögen das ungesunde zeug.
dann gibt es menschen die mögen dieses zeug,sind aber vernünftig genug die packung nicht auf einmal leer zu essen.
diese leute gehören vielleicht zu der fraktion die gerne etwas zu ende verwerten anstatt in den müll zu werfen.
und für genau diese leute ist so ein tipp gedacht.
was die leute,die keinen speck oder marshmallows essen für einen sinn darin sehen einen post über eben diesen zu lesen,ud dann noch zu kommentieren,entzieht sich meiner weisheit.
Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
3.8.10, 17:38
Na ja, so oft haben wir Mausespeck nicht im Hause,
aber gut zu wissen, wie man ihn wieder weich bekommt.
Danke dir.
1
#2
4.8.10, 00:11
Nee also wirklich,... wie kann man denn Mäusespeck ÜBRIG lassen? Also wenn ich sowas kaufe, dann wirds auch sofort gekillt xD
-18
#3
30.11.12, 07:20
Sowas Ungesundes kauft man erst garnicht...grusel
Und wenn man so eine Packung findet, dann mit Inhalt in den Müll.
26
#4
30.11.12, 07:34
gibt es hier eigentlich einen preis für negative einstellung...unglaublich.
es gibt menschen die mögen das ungesunde zeug.
dann gibt es menschen die mögen dieses zeug,sind aber vernünftig genug die packung nicht auf einmal leer zu essen.
diese leute gehören vielleicht zu der fraktion die gerne etwas zu ende verwerten anstatt in den müll zu werfen.
und für genau diese leute ist so ein tipp gedacht.
was die leute,die keinen speck oder marshmallows essen für einen sinn darin sehen einen post über eben diesen zu lesen,ud dann noch zu kommentieren,entzieht sich meiner weisheit.
6
#5
30.11.12, 07:35
was auch lecker ist,harte marshmallows in heißen kakao...schmelzen darin ziemlich schnell und schmeckt gut
1
#6
30.11.12, 09:56
Einfacher ist es, das hart gewordene für 10 Sek. in die Mikrowelle zu legen. Geht gut bei hart gewordenem Weihnachtsgebäck. Mäusespeck kenne ich garnicht.
8
#7
30.11.12, 09:57
@Thouy:
bevor man was schreibt, sollte man die Uberschrift genau lesen.
Die Frage war nicht "Sind Marshmallows ungesund?" sondern "Wie kriege ich die Dinger wieder weich?"
Auf unerbetene und nicht sachdienliche Kommentare kann man hier echt verzichten.
4
#8
30.11.12, 10:33
Hey, das ist mal ein klasse Tipp!

Ungesund oder nicht: Ich hatte zu Beginn des Sommers so aufgespießte Marshmallows gekauft, damit mein kleiner Neffe auch mal was besonderes auf dem Grill hat. Blöd nur, dass ich das Zeugs dann einfach nicht mehr finden konnte - und jetzt sind sie irgendwie ... hart.

So blank essen mag ich die nicht, aber heiße Schokolade hab' ich gern sehr süß ...

Danke für die Tipps - ich schmeiß auch ungern was weg, das noch 'nen Nutzen haben könnte.
13
#9 erselbst
30.11.12, 11:02
"alles was im leben spaß macht ist entweder ungesund, ungesetzlich, verboten oder----amoralisch"! in diesem sinne besten genuß!!
4
#10 Schnuff
30.11.12, 12:57
@ilsemaria: ich kann mich auch immer über Leute aufregen,die zu allem ihren Senf dazu geben müssen,wenn sie einen Tipp nicht mögen oder schon "gaanz lange " kennen.
Manchmal habe ich das Gefühl oder Verdacht,das sind Menschen,die sonst keinen Ansprechpartner haben und sich tierisch freuen,wenn ihr "Müll" kommentiert wird.

LG
-4
#11 Helgro
30.11.12, 13:04
beryll217, wird jetzt alles klein geschrieben?
4
#12
30.11.12, 14:02
und ist die Tipp-Miesmachung durch und uninteressant, wird einer wegen Rechtschreibung raus gepickt ^^


bei mir wandern sie auch in den Kakao :)
2
#13
30.11.12, 16:26
@erselbst: Cool, du zitierst einen meiner Lieblingsautoren! Schönes Wochenende!
3
#14
30.11.12, 19:27
@Helgro: ja und zwar ganz konsequent....noch fragen?
#15
30.11.12, 22:46
bei mir bleiben die auch nie übrig :(
#16 Schnuff
1.12.12, 11:31
@Tweety3113: hast Du schon mal Mohrenköpfe kurz in der Micro "aufpoppen" lassen? Am besten auf eine Untertasse stellen und dabei bleiben.(So lange,bis sich bei den Mohrenköpfen was tut.)
Als Dessert kannst Du eine Vanillesoße dazu essen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen