Waage

Zuverlässiges Ergebnis beim Wiegen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um immer ein zuverlässiges Ergebnis beim Wiegen zu bekommen, sollte man folgende Dinge beachten.

Eine Waage sollte auf gerader und fester Unterlage stehen, und zwar möglichst immer an derselben Stelle, um verlässliche Ergebnisse zu präsentieren.

Viele haben die Möglichkeit, ihre Waage im Bad richtig aufzustellen. Wenn das nicht geht, wenn man sie z.B. im Schlafzimmer haben möchte, wo man weichen Teppichboden hat, empfiehlt sich eine harte Unterlage. Einfach ein Brett passend sägen und die Waage darauf stellen!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


4
#1
23.6.14, 19:50
Daumen hoch, auf was man nicht alles kommt :D finde die Idee sehr gut, obwohl meine Waage im Bad steht. Manche Menschen haben im Bad keinen Platz dafür und mit Teppichboden gehts halt nicht genau, das stimmt. Man wiegt sich ja eh nicht jeden Tag und da würde ich das Brett halt hinter einen Schrank stellen, weil aussehen tut es ja nicht so toll.
-3
#2
23.6.14, 19:51
Was ist der Tipp , das Brett unter der Waage ?
8
#3
23.6.14, 19:52
@delphin55: ja, so dass die Waage bei Teppich genauer anzeigt.
4
#4
23.6.14, 20:08
Ich kann davon auch ein Lied singen....habe zwar keinen Teppich im Schlafzimmer(wo die Waage steht),aber dafür eine Altbauwohnung.Je nachdem,wo ich die Waage hinstelle,bin ich bis zu 2 Kilo leichter bzw.schwerer.
5
#5
23.6.14, 20:22
@Schlaumi:
Das nenne ich doch mal blitz diät ;)
Ist bei mir aber auch so dachte früher das ich gewichtsschwankungen von bis zu 5 kg habe :P
16
#6 Upsi
23.6.14, 20:26
Meine Waage steht wohl mein ganzes Leben schon falsch. Sie zeigt immer mehr an als ich will. :-((((
3
#7
23.6.14, 20:30
@Tatti94:Auch Altbau?(Die Wohnung meinte ich,nicht Dich ;)))))
5
#8
23.6.14, 21:23
Da könnte man dann die Waage durch's Haus schieben bis sie das gewünschte Gewicht
anzeigt ;-))))))
1
#9
23.6.14, 21:25
@bollina: genau, oder aber man macht es in Zukunft wie die Tippgeberin meint, klingt ja logisch!
7
#10 xldeluxe
23.6.14, 21:50
Selbst wenn sie auf dem Teppich steht:

Solange sie immer an der gleichen Stelle steht, gehe ich nach eben diesem Gewicht.

Es werden ja nicht gleich mehrere Kilo Unterschied sein und ob ich nun "in echt" 310 Gramm mehr wiege oder nicht, ist mir persönlich egal.
So pedantisch bin ich mit meinem Gewicht nicht, aber wer seinen Essensplan täglich nach dem Gewicht regeln möchte, für den ist der tipp sicherlich gar nicht schlecht.

Ich "messe" mein Gewicht sowieso eher am kneifenden Rock- oder Hosenbund ;-)
6
#11 nenne
23.6.14, 23:16
moin,

ich hatte mal "die leichteste stelle" mit rotem klebeband gekennzeichnet.:))
6
#12 xldeluxe
24.6.14, 01:24
@nenne:

.....und da hast Du dann einen Altar errichtet? hahahha

Ich habe eine sprechende Waage:
Das alleralleraller schlimmste, was man sich je kaufen kann!

Eine brutale Stimme, die so laut ist, dass selbst der letzte Nachbar das aktuelle Gewicht noch mitbekommt.

Da nutzt auch affektiertes Hüsteln während der Ansage nichts, um das Geheimnis zu bewahren......
2
#13
24.6.14, 03:34
mindestens genau so wichtig ist, dass man immer zur selben Tageszeit und in vergleichbarem Zustand die Waage benutzt, also z.b. morgens vor dem Frühstück. sonst hat man noch Unterschiede durch Essen, Trinken usw mit dabei.
4
#14 nenne
24.6.14, 03:53
moin,
zu # 12,
die wär schon längst aus dem fenster geflogen.

heute habe ich so eine alte, wie sie früher beim arzt stand.
...........und die hat hinten so ein kleines knöpfchen, an dem man die "0" justieren kann...................:)):)):))

hach, das leben kann so schön sein.
3
#15
24.6.14, 08:06
@nenne:

#14
Jetzt hast du mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
So eine Waage hatte ich auch mal und da wurde auch immer am "Rad" gedreht ;-)))
2
#16 xldeluxe
24.6.14, 10:47
@nenne....vor allem kann das Leben so einfach sein :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen