Rezept: Französische Vorspeise: halbierte Zucchini mit Blauschimmelkäsecreme

In nur 30 Minuten stehen die gefüllten Zucchini auf dem Tisch - köstlich als Vorspeise. Aber auch als schönes Abendessen mit einem Salat und einem leckeren Dessert.

Man braucht:

  • 6 kleine Zucchini
  • 6 kleine Zwiebeln
  • 100 g milder Blauschimmelkäse
  • 50 g Butter
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • Thymian und Lorbeerblatt
  • 3 EL Semmelbrösel

Zubereitung:

In einem Schüsselchen zerdrückt man den Käse und rührt ihn mit dem Eigelben zu einer Creme.

Man setzt einen Topf mit gesalzenem Wasser auf, schneidet die Zucchini in zwei Hälften und blanchiert sie etwa 2 Minuten. Dann werden sie herausgefischt und abgetropft.

Die Zwiebeln werden geschält, in Stücke geschnitten und in einer Pfanne in der Butter glasig gedünstet und etwas gesalzen. 1 Stengel Thymian oder 1 TL getrockneter und 1 Lorbeerblatt werden mitgedünstet.

Die Zwiebeln werden jetzt in einer Auflaufform verteilt. Darauf kommen die Zucchini-Hälften. Diese werden mit der Käsecreme bestrichen, mit Semmelbröseln bestreut und mit einigen Butterflöckchen belegt.

Bei 200 Grad etwa eine Viertelstunde backen.

Ich empfehle dazu einen Tomatensalat und hinterher frische Erdbeeren mti Vanilleeis, wenn das Gericht als Abendessen serviert werden soll.

 
Eingestellt am 25.3.2012, 22:26 Uhr
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 9 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (2):
#1 giannanini
27.3.12, 20:53 Uhr

mmmhhh, und Baguette oder Ciabatta dazu, um das Zeugs aus der Auflaufform aufzutunken, bestimmt gut...

+1
#2 MiO
27.3.12, 21:15 Uhr

Rezept in Register ! :-)
Würde die Zucchini ein wenig ! aushöhlen und das entnommene Fruchtfleisch mit in die Käsemasse geben.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.