Hartnäckigen Urinstein mit Zitronsäure entfernen

Da ich hier einige Tipps gegen Urinstein im Klo gefunden habe, habe ich mehrere ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Also habe ich selbst etwas rumexperimentiert! Und siehe da: Sehr gut hat reine Zitronsäure gewirkt, es gibt sie als Entkalker im Supermarkt.

Ich habe vor dem Schlafengehen heißes Wasser ins Klo gegossen und 4-5 Dosierlöffel von der reinen Zitronsäure dazu gegeben. Morgens einmal nachbürsten und das Klo sieht wieder fast neu aus.

P.S.: Gebissreinigertabs sollen auch funktionieren, konnte ich aber nicht testen da ich noch alle Zähne habe! ;-)

 
Eingestellt am 7.1.2010, 22:14 Uhr
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (25):
#1
7.1.10, 23:32 Uhr

und Spülmaschinenmittel (1/2 Tablette) hilft prima, Kukident natürlich auch!


#2
8.1.10, 06:08 Uhr

Es gibt im Supermarkt ein Mittel, das heißt "RatzFatz" Urin-und Kalksteiinentferner. (Lila Flasche)
Meine Vormieter haben mir eine unschöne Toilette hinterlassen, aber mit dem Zeug siehts aus wie neu.... kostet 1,99 €


#3 Kartoffelfritz
8.1.10, 15:01 Uhr

Ich bin auch bei Zitronensäure (Granulat haftet besser zum einwirken) gelandet nach diversen Experimenten, funktioniert prima.


#4 Claudia
8.1.10, 20:47 Uhr

Hallo!

Ja, funktioniert prima :-)

Mit Zitronensäure kann man auch Kaffeemaschinen, Teekessel, Duschwannen und was weis ich noch alles entkalken.

Gibt es günstog bei Ebay: 5kg für ~12€.

Das sollte eine Weile reichen ;-)


backfisch
#5 backfisch
9.1.10, 19:45 Uhr

Ich nehme einfach Essigreiniger oder Essigessenz über Nacht einwirken lassen. Ist auch alles weg.
:)


#6 Egon
10.1.10, 21:06 Uhr

moin,
es gibt ja im handel mittlerweile auch sehr gute mittelchen mit salzsäure. das funktioniert auch sehr zuverlässig und vor allem schneller als citronensäure. gibt es u.a. in so schwarzen flaschen als gel. aber alles hier genannte geht natürlich, und ist evtl. auch billiger...


#7 miesepeter
17.7.11, 14:20 Uhr

Cola zersetzt Kalk

Der Geheimtipp im Kampf gegen unschöne Kalkflecken ist Cola: Eine Flasche über Nacht im WC einwirken lassen, die Säure des Getränks löst die Ablagerung auf. Hartnäckigen Verunreinigungen kann man mit einem speziellen Putz-Cocktail zu Leibe rücken. Dazu eine Flasche Cola mit zwei bis drei Päckchen Backpulver, etwas Zitronensäure und einem großen Schuss Essig mischen. Alles für einige Stunden, besser noch über Nacht, in die Toilette gegeben und nach dem Einwirken abspülen.


#8 Dora
16.7.13, 07:37 Uhr

Hatten wir nicht gerade schon über Zitronensäure diskutiert? War zwar eine andere Schreibweise .....

+1
mamamutti
#9 mamamutti
16.7.13, 07:48 Uhr

@Dora: Hast du vielleicht übersehen das dieser Tipp von 2010 ist ?


amarantis
#10 amarantis
16.7.13, 07:58 Uhr

@miesepeter: ich hab auch so eine unschöne Toilette vom Vormieter. Dein Vorschlag ist mal was Neues. Werd ich probieren, meine letzte Hoffnung, danke.
Hab die Zitronensäure bisher nicht im dm gefunden, probiers aber nochmal.
Ich hoffe, dass eines von den vorgeschlagenen Mitteln hilft. Die gängigen Reiniger habe ich natürlich alle schon probiert.


#11 Dora
16.7.13, 07:58 Uhr

@mamamutti: nein habe ich nicht übersehen, aber ich habe mich gewundert, weil ich ihn heute Morgen als Tipp des Tages hatte :-(


mamamutti
#12 mamamutti
16.7.13, 08:16 Uhr

@Dora:
Uiiiiiiii....das erklärt natürlich einiges. Dumm gelaufen.


#13 supermammi2008
16.7.13, 08:59 Uhr

Hallo wo gibt es die zu kaufen? Welche geschãfte? Lg und danke


#14 Yola
16.7.13, 09:40 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Toilette vom Vormieter mit dickem Urinstein hinterlassen bekommen.

Gebissreiniger, Essig und Essigreiniger, Backpulver, DM Urin-und Kalksteinlöser, Rossmann WC-Reiniger mit Zitronensäure, Cola und das (zu guter Letzt verzweifelte) Schrubben mit dem Topfreiniger hat alles nicht so sonderlich viel gebracht.

Nun werde ich die Zitronensäure ausprobieren.

Wie komme ich denn unten an den Winkel des WCs? Gibt es dafür etwas Spezielles?

Schöne Grüße
Yola


#15 Chatley
16.7.13, 10:00 Uhr

Hallo an alle,

Citronensäure gibt es im Supermarkt - steht bei den Putzmitteln.


#16 truthuhn
16.7.13, 10:57 Uhr

@backfisch: Das halte ich für ein Gerücht....

+1
susa247
#17 susa247
16.7.13, 11:18 Uhr

Hm lecker, in größeren Mengen gut für die Umwelt, daran hätte der Vormieter denken sollen. Die Stadtwerke sollte ihm die Rechnung schicken!


#18 Helgro
16.7.13, 11:36 Uhr

Habe gestern bei Rossmann „Reine Citronensäure” von der Firma Heitmann, 375 g, zum kleinen Preis bekommen. Das Päckchen stand bei den Reinigungsmitteln.
Ich hoffe geholfen zu haben.
VG

+1
Alxxox
#19 Alxxox
16.7.13, 13:25 Uhr

Reine Zitronensäure - genau die gleiche mit der wir Klo & Co. reinigen - findet man auf all den Schleckwaren die "saure Zungen, saure Stäbchen. usw." heissen! Die Kruste auf den an sonsten ganz gewöhnlichen Gummischleckereien ist ein Gemisch aus Zucker und reiner Zitronensäure. Ohne. Witz, es ist exakt die gleiche Säure!
Diese ist in natürlicher Entkalker. Und was ist aus Kalk? Unsere Zähne!
Bevor ihr nun aber eure Kids sofort zum Zähneputzen schickt und damit die Zitronensäure erst recht in den Zahnschmelz einmassiert, unbedingt zuvor sorgfältig mit Mundwasser den Mund ausspülen.

+1
#20 Kräuterhexe
16.7.13, 17:18 Uhr

Na, Du Scherzkeks? Werden Dir keine Gebissreinigungstabs verkauft, wenn Du noch alle Zähne hast? -:) Ich denke eher, Zitronensäure ist billiger. Man weiß ja, es wird mit allem ein Geschäft gemacht, was Mensch speziell braucht. Auf jeden Fall: Danke für den guten Tip. Werde ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

Ich selbst wende immer Essigessenz an, ist auch ziemlich effektiv. Aber ich schau mal, was billiger und besser ist.

+1
#21 tony96
18.7.13, 22:34 Uhr

Der Tipp mit der Zitronensäure ist Gold wert. Da war ich mit dem Kloputzen war ich im nu fertg! Danke.

+1
#22 HansiMausi
11.8.13, 12:14 Uhr

2 COREGA-Tabs "einwerfen"; 20-30 Minuten einwirken lassen; Klobürste benutzen; spülen
So wurde meine Toilette wieder top.


#23 HansiMausi
11.8.13, 12:27 Uhr

@Alxxox: Seit wann besteht der Zahnschmelz aus Kalk? Er besteht aus einem Phosphat, in dessen Komplex u.a. Kalzium enthalten ist. Nichts desto trotz unterliegt er durch säurehaltige Nahrungsmittel der Erosion.
Eine stärkere Säure verdrängt eine schwächere Säure aus ihren Salzen.
Aus diesem Grund funktioniert auch die Bekämpfung von Urin- und/oder Kesselstein mittels konzentrierter Essig- oder Zitronensäure.

+1
Alxxox
#24 Alxxox
13.8.13, 08:00 Uhr

War bloss vereinfacht ausgedrückt.


#25 Dora
14.8.13, 08:49 Uhr

@HansiMausi: während dem Vorgang die Klobürste mit reingeben, da wird sie gleich mit sauber.



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.