Oliven-Kapernfrucht-Aufstrich - auch als Mitbringsel

Zutaten:

1 Dose (125 g) Sardinen ohne Haut und Gräten in Sonnenblumenöl
150 g grüne Oliven ohne Stein und Füllung
150 g Kapernfrüchte (Cucunci) - in guten Feinkostabteilungen, ersatzweise Kapern
1 Knoblauchzehe
etwas Olivenöl
3-4 EL Zitronensaft
1 TL scharfer Senf
evtl. ein Schuss Weinbrand
Gewürze (schwarzer Pfeffer, Kräuter der Provence, evtl. noch Salz)

Dieser Aufstrich ist schnell gemacht, total lecker und macht als Geschenk in einem leeren Glas bestimmt Eindruck! Kapernfrüchte haben das typische Kapern-Aroma, aber mehr Biss.

Fisch mit Öl in eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken. Oliven, Cucunci und Knoblauchzehe entweder sehr fein hacken oder mit Blitzhacker oder Mixstab zerkleinern, mit dem Zitronensaft zur Fischmasse geben. Unter Rühren so viel Olivenöl dazu, dass eine gleichmäßige Paste entsteht. Mit Senf, Weinbrand und den Gewürzen abschmecken. Fertig!

Gut auf Crostini oder Toast, auch als Nudelsauce.

Von
 
Eingestellt am
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 6 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (2):
#1 käuzchen
12.7.08, 10:13

Da klingt sehr lecker. Ich liebe Kapern. Werd es ausprobieren. Danke

Alexa-Ruth
#2 Alexa-Ruth
28.3.10, 16:30

Hört sich wirklich lecker an.