Wirsing- oder Weißkohlblätter für Kohlrouladen ohne Blanchieren

Für leckere Kohlrouladen kann man sich das eher lästige "Blanchieren" ersparen, wenn man eine Mikrowelle hat.

Man nimmt einfach 4-5 gewaschene Kohlblätter, legt diese übereinander und gibt sie abgedeckt, nass wie sie sind, für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle, etwas abkühlen lassen und schon kann gewickelt werden.

Von Nate
 
Eingestellt am 1.4.2010, 15:33 Uhr
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 11 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (16):
#1 aivlys
1.4.10, 18:23 Uhr

Das ist ja mal ein super Tipp. Ständig ärgere ich mich über das lästige Abkochen der Kohlblätter. Da hätte ich fast auch selbst drauf kommen können. Ich sage nur vielen Dank.

+1
#2 Gerdi
1.4.10, 18:33 Uhr

Guter Tipp. Habe leider keine Mikrowelle, auch aus Platzgründen. Schade.


#3
1.4.10, 18:55 Uhr

Wunderbar!


#4 Backnase
1.4.10, 19:31 Uhr

Toller Tipp! Werd ich das naechste Mal gleich nachmachen.


#5 knuffelzacht
1.4.10, 19:37 Uhr

Dafür gibts 5 punkte!


#6 kerol1956
1.4.10, 20:34 Uhr

alles gut, aber wie bekomm ich die Blätter unbeschadet vom Kopf? Bei mir reißen die dann immer ein.

+2
Eifelgold
#7 Eifelgold
1.4.10, 21:16 Uhr

Ich habe immer einen Wasserkocher erhitzt, die Blätter darein und schnell wieder raus. Aber Mikro hört sich noch schneller und einfacher an.
Danke.

@ Kerol: Einfach mit dem Messer entlang des Strunkes schneiden bzw. ritzen. Kurz unter heißes Wasser halten, oder den guten alten Wasserkocher oder Flötekessel bemühen. So solltest du die Blätter sauber und ohne zerreissen abkriegen.


#8 kerol1956
2.4.10, 01:34 Uhr

danke schön Eifelgold. Werds demnächst probieren, hoffe das es klappt.


#9 emily10
2.4.10, 11:40 Uhr

Ich lege immer den ganzen Kohlkopf in der Mikrowelle . Den strunk schneide ich raus dann Kohlkopf 8minuten auf 850grad dann fallen die Blätter meistens so ab.

+3
#10
2.4.10, 15:50 Uhr

Emily, das hoert sich auch vielversprechend an. Danke!


#11 Valentine
2.4.10, 17:16 Uhr

Mein Problem wäre dann "wie bekomme ich die Blätter heil vom Kohlkopf, ohne blanchieren?"


#12
3.4.10, 12:13 Uhr

@Valentine: ich schneide die Blätter vorsichtig unten am Strunk ab und löse sie einzeln dann von unten ab, klappt problemlos.


#13 knöpfle
3.9.10, 19:52 Uhr

Das Lieblingsessen meines Mannes sind Wirsingrouladen.
Ich mache sie nur nicht oft, weil es so viel arbeit macht.
Danke für diesen super Tipp. Ab jetzt gibt es öfter sein
Lieblingsessen !


#14 donnawetta
9.2.11, 10:39 Uhr

Danke, klasse Tipp!


#15 Tukano
20.9.11, 01:09 Uhr

Habe es heute ausprobiert. Danke für diesen super Tip!


#16 nonni
10.3.12, 20:02 Uhr

gilt der Tip mit der Mikrowelle auch für`s Einfreieren von Wirsingkohl?



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.