Äpfel schnell schälen und reiben | Frag Mutti TV

Mit diesem Trick kannst du Äpfel schnell schälen und reiben. Wenn du eine Menge Äpfel für einen Kuchen zum Beispiel benötigst, ist dieser ausgefallene Tipp ideal. Alles was du dazu brauchst, ist deinen Akkuschrauber aus dem Werkzeugkoffer!

 

Zuerst spannt ihr eine Gabel oder etwas, womit ihr den Apfel aufspießen und ins Bohrfutter (wo der Bohrer in den Akkuschrauber gesteckt wird) stecken könnt, ein. Dann den Apfel aufspießen. Nun noch sicherstellen, dass sich der Bohrer in die richtige Richtung dreht. Den Apfel mit der Bohrmaschine auf den Tisch legen, einen Sparschäler an der Apfelschale ansetzen und die Bohrmaschine betätigen, den Sparschäler dabei nach links und rechts bewegen, bis der Apfel geschält ist. 

Möchte man den Apfel jetzt noch reiben, einfach eine Reibe auf einen Behälter legen, den Akkuschrauber mit augespießtem Apfel auf die Reibe legen und den Akkuschrauber betätigen, drehen und reiben lassen. 

Folge unserem Kanal "Frag Mutti TV" auf YouTube:

Kostenlos abonnieren

Voriger Tipp
Apfelmus einkochen
Nächster Tipp
Quitten leichter schälen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

60 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter