Allstar-Dip

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 TL Meerrettich
1 TL scharfer Senf
1 EL Curryketschup
1 EL Mayo
1 EL kleingehackte Essiggurken

einfach zusammenrühren, herrlich zum Grillen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Chillo
6.4.10, 14:35
hört sich gut an.so ähnlich wie Hamburgerdressing
#2
6.4.10, 16:42
Ok, gerade nachgemacht, habe statt Gurken ein paar Zwiebel dafür das Gurkenwasser dabeigekippt...der Merrettich is das geheimnis^^
#3
6.4.10, 18:11
Hört sich gut an. Mache ich bestimmt .
#4
7.4.10, 20:35
Das liest sich gut.
Kommt das auf das Fleisch oder lieber aufs Baguette?
Auch die Variante mit den Zwiebeln finde ich interessant
#5
11.4.10, 13:46
Danke für den Tipp - Super
#6 Felix
14.4.10, 14:14
Natürlich kann statt Gurken auch Zwiebel verwendet werden. Je nach geschmack... am Besten schmeckt mir der Dip zu Grillfleisch oder Würstchen... perfekt für den Sommer
#7
23.3.14, 23:20
Die Sauce schmeckt gut,war überrascht!Auch zu Bratwurst oder auf'n Bürger!Nicht schlecht !!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen