Waffelbecherküchlein 1
4

Anhaltiner Waffelbecherküchlein

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
125g Mehl
100g Zucker
100g Butter
1 Pck.Vanillezucker
2 Eier
1/2 TL Backpulver

weiße Schokoladen Kuvertüre
12 Eierlikör Waffelbecher mit Kakao Glasur
als Dekoration Liebesperlen, bunte Streusel, Kokosraspeln oder Mandeln


Als erstes die 12 Waffelbecher auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. Nebenbei bereiten wir einen geschmeidigen Rührteig aus der weichen Butter, dem Zucker,Vanillezucker, den Eiern und dem mit Backpulver gemischten gesiebten Mehl.

Die Masse geben wir in einen Spritzbeutel und füllen die Becher zu ca. 2/3 auf. Das Backblech auf mittlerer Höhe in den vorgeheizten Ofen bei 180°C geben und ca. 15 Minuten backen (Achtung! Heißluft pustet gern die Küchlein um).

Nach dem Abkühlen werden die "Köpfchen" der Anhaltiner Waffelbecherküchlein in die im Wasserbad geschmolzene Kuvertüre getaucht und mit Liebesperlen, bunte Streusel, Kokosraspeln oder Mandeln dekoriert.

Zusatzinfo: eine Kirsche, eine Spalte Pfirsich oder Mandarine geben dem Küchlein eine fruchtige Note oder Amaretto und Eierlikör erweitern die Palette der Variationen.

Von
Eingestellt am

28 Kommentare


#1 Katja
9.4.09, 07:37
die Waffelbecher dienen hier wohl als (essbarer) Ersatz für Muffinförmchen ... ich muss allerdings zugeben, dass ich solche bisher nicht kannte, werde nachher beim Einkaufen mal danach Ausschau halten

könnte man die mit Rührteig gefüllten Waffelbecher dann nicht in die Muffinformmulden stellen, damit die Heissluft sie nicht umpustet oder sind die Waffelbecher grösser ?
#2 Murmeltier
9.4.09, 13:49
Mmmh, das klingt aber lecker. Muß ich unbedingt mal ausprobieren!!
#3 avenny
9.4.09, 16:55
Nachi, was kannst Du eigentlich nicht ?
Werd's ausprobieren !
#4
10.4.09, 00:24
Was sind Eierlikör Waffelbecher mit Kakao Glasur???
#5
10.4.09, 12:09
@10.04.09, 00:24,
gib einfach mal bei google "Waffelbecher" in der Bildersuche ein dann findest du auch Waffelbecher
#6 Moritz
10.4.09, 12:25
Hm, diese Waffelbecher scheinen ein ehemaliges DDR-Produkt zu sein. Gibts anscheinend nur in den östlichen Bundesländern. Bei uns hier jedenfalls n NRW komplett unbekannt und soweit ich dassehhe nirgendss im Sortiment
#7 Ratzfatz
10.4.09, 18:49
@10.04 00:24

Waffelbecher gibt´s beim Eierlikör, weil dieser in diese auch eingefüllt wird. Die Becher dienen sozusagen als Likörglasersatz.
Erst Likörchen schlabbern, dann Becher knabbern, hab ich als Kind schon geliebt. Allerdings gaben sie mir da keinen Eierlikör !.
#8 Ratzfatz
10.4.09, 21:47
@Moritz: also, ich bin eindeutig und beweisbar ein Wessi und Waffelbecher gab´s schon in meiner Kindheit !. Und das ist über 30 Jahre her. Die findest du in jedem gutsortierten Supermarkt, im Discounter eher selten, außer bei Aktionen.
Und selbst in NRW müßte es die geben. Wo Eierlikör, da auch Waffelbecher, hundertpro !.
#9 su
13.4.09, 11:29
Super- Idee ! Ich habs gestern gegessen, sieht klasse aus, schmeckt gut, wär auch gut für einen Kindergeburtstag. Dafür gibts 10Punkte.
#10 Tweety
24.2.10, 01:32
wow, die sehen ja super lecker aus!! die mach ich auch mal!! volle punktzahl von mir und vorallem vielen dank für die super bilder :)
#11 Wanda
4.3.10, 14:36
Genial! 5 Sterne.
#12
8.4.10, 18:11
für eine party echt ne gute idee! vor allem hat man kein papierchen über wie bei muffins... das macht aber wirklich hüngerchen!
#13
19.4.10, 20:56
Hi,
ich hatte diese zum Kindergeburtstag gemacht. Dazu habe ich den Teig rot gefärbt, und nach dem backen oben rote glasur mit weissen punkten. Diese Fliegenpilzchen waren alle weg...:O)
#14 emmi
30.5.10, 08:24
eine frage bitte.habt ihrschon mal was von capkekse gehört? die sollen auchin papier gebacken werden kommt aus hannover.hätte gern das rezept dazu.ich danke emmi
#15
3.6.10, 15:39
Das ist eine Tolle Idee, da spart man sich die Muffinform oder das Papier!
#16 Naschi
12.8.10, 09:10
Ich hätte eine kurze Frage... schmilzt die Schokolade vom Waffelbecher nicht im Backofen?

Ansonsten bestimmt ein super Rezept, werd es bei Gelegenheit mal ausprobieren!

Im Übrigen gibt es die Waffelbecher auch in NRW, hat meine Mutter selbst regelmäßig gekauft.
#17
12.8.10, 09:44
Klasse Tipp!Wir bei dem nächsten Spieleabend serviert.
Lieben Gruß!
Molly
#18
12.8.10, 15:35
Hört sich gut an,werde ich ausprobieren.Glg.Ronja55
#19 skorpia
12.8.10, 17:46
Das klingt ja gut. Eine tolle Idee. Werd ich bald mal machen. Danke
#20
12.8.10, 21:23
die becher stehen zb beim rewe vorne beim eis wo auch andere waffeln zu finden sind, hab sie heut gekauft und werde morgen backen :-)

wie wurde denn der teig rot gefärbt? danke
#21
14.8.10, 21:45
na dann Becher besorgen und ran an die Küchenmaschine...mal überraschen lassen

hmmm bestimmt köstlich, Danke!
#22
1.5.11, 10:44
Super Idee, das werde ich heute mal ausprobieren! =)
Danke für den Tipp!
#23
3.5.11, 18:21
Perfekt! Klasse Tipp, feier im Mai eine Hawaii -Geb..Party, werd einfach in den Teig Rum und Kokosraspeln reingeben und nett dekorieren ;-) *Lecker*
#24 Texasflamme
4.5.11, 07:42
na das sieht doch mal lecker aus :-).werde ich dieses wochenende doch glatt mal amchen.denke,meine männer werden begeistert sein!danke für das rezept!!!
#25
4.5.11, 19:14
Leute, heute hatte ein Kollege seinen Geburtstagskuchen mitgebracht. Und ich war doch glatt erstaunt, dass er diese Waffelbecherküchlein mit hatte.
Leute, ich kann nur sagen, dass war super saftig und lecker. Und das Beste war, die waren mit einem Happs im Mund.
Das werde ich auf jeden Fall mal machen.
#26
5.5.11, 20:48
Hab die Küchlein heute gebacken, super Rezept. Meine Teigmenge hat allerdings für 1 ganze Packung Waffelbecher gereicht mit 16 Stück Inhalt.

Kleiner Tip am Rande: Beim herausnehmen aus dem Backofen die Küchlein nicht am oberen Rand anfassen, sonst bekommt ihr Schokoladenfinger.
#27
6.5.11, 15:13
Ich hab sie heute auch gebacken und gestehe, ich muss noch üben :-). Aus lauter Angst, sie könnten von der Umluft umgepustet werden, hab ich die Becher sehr nah zusammengestellt. Ergebnis: alle waren zusammengebacken. Mit der Kuvertüre hab ich auch bisschen rumgehampelt... war wohl nicht mein bester Backtag. Nichtsdestotrotz schmecken die Küchlein sehr gut! Bei uns sind die ohne Kuvertüre übrigens besser angekommen. Die Schokolade der Becher innen reicht an sich schon aus.

Danke für den Tipp! Ist mal etwas anderes und eine Alternative zu den üblichen Muffins.

PS: Ich hatte übrigens doppeltes Rezept und der Teig reichte locker für 48 Becher.
#28
18.5.12, 09:48
@Moritz: Nee, die gibt es in NRW auch schon seit Jahrzehnten, kenne ich vom Karneval und diversen Partys aus meiner Jugendzeit!
Liebe Grüße und, ich werds ausprobieren, obwohl ich Eierlikör als Füllung bevorzuge! ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen