Apfel-Zimt-Kuchen

Apfel-Zimt-Kuchen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

(Dieser Kuchen ist wirklich einfach und gut)

Zutaten:
10 EL Mehl
5 EL Zucker
10 EL Öl
5 Eier
1 Päckchen Backpulver
4 Äpfel, Zimt

Zubereitung:
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleinen Würfel schneiden. Über die kleine gewürfelten Äpfel etwas Zimt, Zucker und etwas Zitronesaft geben und umrühren. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Mehl, Backpulver, Zucker, Eier und Öl zu einem glatten Teig rühren und in eine gefettete Backform geben.

Gewürfelte Äpfel drüber verteilen und ca. 40 Minuten mittlere Schiene in die Backofen.

Abkühlen und nach Bedarf Puderzucker drüber sieben.

Nebenbei:
Ich habe diesen Teig heute zweimal gemacht, einmal in einer Springform und das andere Mal in einem Kastenbackform für zwei Personen. Beide nebeneinander gebacken.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 etmundi
4.9.09, 01:13
Namaste
Nimmst gestrichene oder gehäufte Teelöffel Mehl
#2 Irrwicht
4.9.09, 15:22
Man der hört sich aber lecker an. Und geht auch recht fix. Den Probier ich heute gleich aus. Danke für den Tip!
#3
4.9.09, 17:25
Habe schon lange nach einem leckerem
und leichten rezept gesucht. Hört sich supi
an und wird direkt nach dem einkauf
ausprobiert. Danke dafür...
#4 Internetkaas
5.9.09, 06:04
@ etmundi
Gehäufte EL kein TL. Mehl.
#5
5.9.09, 13:18
Das mit dem ÖL stört mich ein wenig.
Ich werde es mal mit geschmolzener Butter probieren.

Ansonsten ein klasse Tipp.
#6
7.9.09, 14:40
Wenn ich nur eine Kastenform backen möchte, nehme ich dann vom Rezept die hälfte?

Gruß Wd
#7 Internetkaas
8.9.09, 08:20
Ich hab die gleiche Menge genommen, aber für ein Kastenform für 2 Personen.
Ist wirklich ein kleinen Form.
Für einen großere Kastenform denke ich das es flacher wird.
Kann ich dir leider nicht genau sagen.

Also habe nicht aus diese Menge zwei Kuchen gebacken.
Je Kuchenform dass gleiche Rezept,
#8
10.9.09, 16:37
Ausprobiert ! So simpel, schnell und "heel lekker" ! Danke fuer das Rezept !
#9
24.9.09, 22:47
@eifelgold, es gibt so ein wunderbares Rapsöl mit Butteraroma - sehr zu empfehlen und absolut cholesterinfrei!
#10 nicole
23.10.09, 11:48
wie groß soll die springform sein???
#11 Internetkaas
7.11.09, 07:56
Ich habe die 28 cm Springform genommen.
Ein kleineren Springform würde auch gehen.
#12
26.11.09, 20:38
Habe ihn heute nachgebacken.... wirklich, sehr einfach, schnell und lecker....
#13
26.11.09, 21:12
Lekker, lekker, lekker. Danke fuer das Rezept ! Ich nehme 2 Aepfel mehr und hebe die klein geschnittenen Aepfel unter den Teig.
#14 Ilona
4.2.10, 18:18
Also ich hab den Kuchen heute gebacken.Der ist super gewurden,und schmeckt auch.
#15 Jana
17.2.10, 11:03
Toll an dem Rezept ist, dass man auch andere Früchte nehmen kann. Z.B. Bananen. Was auch super schmeckt: Wenn man noch Marzipankartoffeln im Schrank hat (Überbleibsel von Weihnachten) oder einen Schokoladenweihnachtsmann. Beides schon probiert und beides hat funktioniert und war richitg lecker!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen