Apfel-Zimt-Kuchen

Apfel-Zimt-Kuchen

(Dieser Kuchen ist wirklich einfach und gut)

Zutaten:
10 EL Mehl
5 EL Zucker
10 EL Öl
5 Eier
1 Päckchen Backpulver
4 Äpfel, Zimt

Zubereitung:
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleinen Würfel schneiden. Über die kleine gewürfelten Äpfel etwas Zimt, Zucker und etwas Zitronesaft geben und umrühren. auf 200 Grad vorheizen.

Mehl, Backpulver, Zucker, Eier und Öl zu einem glatten Teig rühren und in eine gefettete Backform geben.

Gewürfelte Äpfel drüber verteilen und ca. 40 Minuten mittlere Schiene in die Backofen.

Abkühlen und nach Bedarf Puderzucker drüber sieben.

Nebenbei:
Ich habe diesen Teig heute zweimal gemacht, einmal in einer Springform und das andere Mal in einem Kastenbackform für zwei Personen. Beide nebeneinander gebacken.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Bisquit-Apfelkuchen
Nächstes Rezept
Leckerer Apfelmuskuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
15 Kommentare

Rezept online aufrufen