?>
Ein leckeres Rezept für eine saftige Apfeltorte mit Biskuitboden, Vanillepudding und Mandelblättchen als Topping.

Apfeltorte - schnell gemacht, traumhaft lecker

Voriger TippNĂ€chster Tipp
ese Apfeltorte schmeckt einfach umwerfend - außerdem ist sie super vorzubereiten und ganz fix gemacht :-)p>

Zunächst wird aus

2 Eiern
100 g Zucker
100 g Mehl
1 Vanillezucker
1 TL Backpulver

ein Biskuitteig gerührt und in einer gefetteten Springform im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten gebacken. Den Biskuitboden abkühlen lassen, aus der Springform auf eine Kuchenplatte legen und einen Tortenring darum setzen.

Dann aus

2 Eiern
2 Päckchen Puddingpulver Vanille
200 g Zucker
200 ml Wasser
Saft von 2 Zitronen

unter ständigem Rühren die Tortenfüllung kochen.

4-5 Äpfel schälen, entkernen, grob raspeln, unter den noch heißen Pudding heben, dann die Masse auf dem Biskuitboden glatt verteilen und abkühlen lassen.

Die so vorbereitete Torte kann wunderbar im gelagert werden, wenn der Verzehr erst für den nächsten Tag geplant ist.

(Am Tag des Verzehrs) 2 Becher Sahne mit etwas Zucker steif schlagen, auf die kalte Torte streichen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter