Avocado entkernen - Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie entkerne ich eine Avocado schnell und sauber? Frag-Mutti TV zeigt dir einen einfachen Trick, wie du eine Avocado verarbeitest und den Kern leicht entfernst!

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


2
#1
24.4.14, 18:46
Toller Tipp. Vielen Dank dafür.
3
#2
24.4.14, 22:13
Der Tipp ist wirklich gut, aber Ihr beide auch !! ;-)
7
#3
24.4.14, 22:14
Schöner Tipp wenn die Avocados noch nicht ganz reif sind, aber noch schöner finde ich wie Bernhardt schwäbelt ;-)
Ich habe festgestellt, wenn die Avocado richtig reif ist, dann geht der Kern von alleine raus.
6
#4
24.4.14, 22:46
Die Avokado muss so reif sein das der Kern keicht rausflutscht,dann schmeckt sie auch lecker:-)
#5
25.4.14, 01:05
Das kannte ich noch nicht... wird beim nächsten Mal probiert! Der Clip ist finde ich sehr nett und erfrischend, gefällt mir guuuut :)
3
#6
25.4.14, 10:00
Freut mich, dass der Tipp und die Protagonisten gut ankommen ;)
4
#7
25.4.14, 18:19
Ich hätte Angst um meine Hand.....
Ich werde die Avokado mit einer Grillzange auf einem Brett festhalten und dann drauf hauen ;-))
2
#8
26.4.14, 22:17
@AMANTE: Nee so wie es im Video gezeigt wurde ist es doch perfekt, über deine Handhabung würde ich mir eher Sorgen machen lol
#9
27.4.14, 04:43
@AMANTE: So wie Bernhard mache ich es auch schon seit Jahren mit den Avokados. Den Tipp sieht man öfter im Fernsehen.
Und leider ist es mir mal passiert, dass das Messer am Kern weggerutscht ist, weil die Kerne etwas rutschig sind. Ich hab mich zwar nicht verletzt, aber der Schreck ... Deine Idee mit der Grillzange ist ja super, ich werde in Zukunft eine Küchenzange zum Festhalten benutzen.
#10
27.4.14, 10:14
Dieser Tip ist uralt
#11
27.4.14, 10:38
Toller Tipp, finde ich ganz prima!
3
#12
27.4.14, 11:06
Wenn man erst mal nur eine Hälfte braucht, dann lässt man den Kern in der anderen Hälfte drin, dann wird sie nicht so schnell schlecht. Noch ein bißchen Zitronensaft draufträufeln.
Hatte selbst noch nie ein Problem, den Kern rauszubekommen? Wie gesagt, muss reif sein, sonst schmeckt sie eh nicht.
2
#13 Beth
27.4.14, 11:38
@VIVAESPAÑA: So ist es. Diese Frucht ist noch nicht reif.
#14
27.4.14, 14:47
Oh, ja der Tipp ist ja echt super. Klappt das auch bei Mangos oder gibt es da einen ähnlich genialen Tipp. Das wäre doppelt toll
Über eine Antwort wäre ich echt dankbar, da ich beim Mangoschneiden immer die totale Matscerei veranstalte.
Bengelinchen
#15
27.4.14, 20:20
@Bengelinchen: Na klar haben wir da einen Tipp, schau mal hier:

https://www.frag-mutti.de/mango-schneiden-mit-frag-mutti-tv-a17511/
#16
27.4.14, 23:14
@Bengelinchen:

Diese Art der Kernentfernung klappt bei der Mango leider nicht.
Ich kenne nur diese Methode:
An den Seiten knapp am Kern entlang die Seiten abschneiden und dann die restlichen Teile des Fruchtfleisches. Ich schäle die Mango aber vorher mit einem Sparschäler.

LG
#17 Beth
28.4.14, 01:58
@Bengelinchen: Bei Mangos muss man den Kern ablutschen. Ich glaube eine andere Methode gibt es nicht.
#18 Beth
28.4.14, 02:04
@Bernhard: Habe mir das Video angesehen. Ehrlich gesagt nichts für mich. Bei den Grossen sicherlich noch schwieriger. Schäle sie wie gewohnt und lutsche den Kern ab. Ist einfacher.
4
#19
28.4.14, 09:55
@Bernhard:
Ich schneide die Avocado rundherum auf und drehe die Hälften gegeneinander, wie gezeigt.
Den Kern möchte ich aber immer für eine schöne Pflanze behalten und kann ihn deshalb nicht zerstören - mit einem Teelöffel oder kleinen Küchenmesse kann man ihn auch sehr gut entfernen !
Für das Züchten der Pflanze wäscht man das glitschige vom Stein ab, steckt 3 Zahnstocher dreieckig angeordnet hinein und hängt den Kern in ein wassergefülltes Glas. Wasser immer bis zur Hälfte des Kerns ! Nach einer Zeit (kann dauern !) bildet sich eine helle Wurzel, man sieht im Glas wie lang sie ist. Wenn sie ca. 10 cm lang ist, kann man den Kern mit Wurzel (Vorsicht, damit sie nicht abbricht) in einen mit Erde befüllten Blumentopf stecken. Den Kern oben ca.1 cm rausschauen lassen. Nach einiger Zeit hat man eine schöne grüne Pflanze die immer größer wird. Sie wächst gerne dem Licht entgegen, daher drehe ich den Topf alle paar Wochen so, dass es nicht einseitig wird.
Bild von meinen 2 Avocadopflanzen habe ich noch nicht, falls jemand aber Interesse hat (und mir sagt, wie ich es hier einstellen kann :-( !!) kann ich es gerne nachliefern.
Die Idee hat mir übrigens ein Biologielehrer mitgeteilt, der das "Experiment" mit seiner Klasse gemacht hat. Jetzt hat jeder Schüler seine eigene Pflanze :-)
2
#20
28.4.14, 10:07
@chrima2: das werde ich mal ausprobieren.
danke für die ausführliche Beschreibung.
1
#21
28.4.14, 10:09
@bernhard: diesen Tipp finde ich jetzt mal richtig Klasse.Ich kannte ihn noch nicht!
#22 Beth
28.4.14, 10:45
@chrima2: Ich habe den Kern schom mal so wie er war, in einen Blumentopf gesteckt und ist auch gekommen.
1
#23
28.4.14, 10:56
@chrima2: Viel Erfolg und Freude an Deinen Pflanzen!

Es klappt aber leider nicht immer, viele Kerne fangen auch an zu gammeln im Wasserglas. Dann vielleicht mal eine andere Sorte probieren. Es lohnt sich!
#24
28.4.14, 10:57
@Beth:
Super, da hast du Glück gehabt.
Hatte das zwar auch schon einmal probiert, wurde aber leider nichts.
Vielleicht hat´s ja auch mit der Avocado zu tun ??
Ohne "meinen" Biolehrer hätte ich garnicht gewusst, dass es geht ;-)
#25
28.4.14, 17:34
Macht man sich damit nicht das Messer kaputt?
#26
28.4.14, 20:02
@viertelvorsieben: natuerlich nicht. Edelstahl ist viel haerter als so ein weicher Avocado-Kern.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen