Ballistol, das Universalöl auch gut für die Lederhandschuhpflege

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Oft werden Lederhandschuhe, ob sie nun aus Nappa-Leder oder anderem Leder bestehen unansehnlich, schmutzig und brüchig.

Ich wasche meine Handschuhe mit ein paar Spritzern Babyschampoo oder flüssigem Feinwaschmittel in lauwarmen Wasser indem ich sie dabei anziehe. Nach dem Ausspülen lege ich sie auf einen Wäscheständer zum Trocknen und bearbeite sie ab und zu mal, indem ich sie durchknete.

Wenn sie trocken sind, ziehe ich sie an und bearbeite sie mit Ballistol-Öl. Das ist ein Universalöl und das Beste, was ich kenne. Die Handschuhe sind danach sauber, ansehnlich und weich. Ballistol hat außerdem eine desinfizierende Wirkung.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1
26.10.11, 07:13
Guter Tipp! Wo bekomme ich Ballistol zu kaufen?
2
#2
26.10.11, 07:33
@moxie: abgesehen vom Online-Handel im Waffenhandel, Apotheke, Motorradzubehör, evtl. in gut sortierten Baumärkten.
#3
26.10.11, 09:01
@Apsyrtides:Okay Danke schoen :o)
#4
26.10.11, 09:04
Guter Tipp !
Nach dem Waschen angezogen mit dem Handtuch abtrocknen, so brauchts nicht so lange auf dem Wäscheständer.
Jedes andere Öl oder Handcreme tun´s auch. Überschüssiges abwischen und die oft teuren Teile sind wieder einsatzbereit.
1
#5 Icki
26.10.11, 09:42
Ballistol gibts auch bei Conrad, habs mir vor kurzem gekauft, weil ich meinen MC-Player damit reinigen will und war ganz überrascht, wofür man das noch alles benutzen kann- sogar zur Wundbehandlung!!! Hab es noch kein einziges Mal benutzt (Kauf erst vor kurzem), aber wenn das nur zur Hälfte von dem zu gebrauchen ist, wozu es in der Anleitung empfohlen wird, dann ist das Zeug Gold wert!
Ballistol wird übrigens in einigen Fällen empfohlen, wenn es nicht zu Verharzungen kommen darf (wie bei meinem MC-Player), keine Ahnung, ob diese Info für Handschuhe von Bedeutung ist...
1
#6 Josi-Julius
26.10.11, 09:48
von der Wundbehandlung kenne ich es auch, brennt zwar wie Hulle, aber hilft. und ich mußte herzhaft lachen wofür das alles gut ist.
#7
26.10.11, 11:35
Kann man auch für Heiserkeit zum Gurgeln verwenden, und für Tiere gibt es das auch heisst dann Neo Ballistol weiss nicht vielleicht ist es auch das selbe.
#8
26.10.11, 13:20
Mein Opa hatte damals mal seine Taschenuhr mit Ballistol geschmiert mit dem Ergebnis, dass man die Uhr wegschmeißen konnte, weil alles hoffnungslos verklebt war. Der Uhrmacher wollte ein Heidengeld dafür haben, um das Zeugs wieder zu entfernen.
#9
26.10.11, 14:16
Für Tiere kenne ich es als Ballistol Animal, es ist unter anderem gut für die Pfotenpflege geeignet.
#10
26.10.11, 15:39
@Nebelparder:
Balistol Animal und das normale Balistol ist das gleiche Produkt nur andere Verpackung und Preis.
1
#11
26.10.11, 17:04
Meine Handschuhe kommen in die Waschmaschine und anschließend in den Trockner. Mir ist mal aus Versehen ein Wildlederhandschuh in die Buntwäsche gerutscht. Als ich die Wäsche dann aus dem Trockner geholt habe, fand ich einen super sauberen und super weichen Handschuh. Also flog der zweite bei der nächsten Wäsche mit in die Maschine. Sehen wieder aus wie neu und sind noch viel weicher als vorher, angenehm zu tragen.
#12
26.10.11, 17:59
In meinem Haushalt ist Balistol schon seit Jahrzehnten ein Universalhilfsmittel, selbst bei Insektenstichen. Wenn's nur nicht so fürchterlich stinken würde.
#13 wurst
26.10.11, 18:56
Schrubberle: Wenn's nur nicht so fürchterlich stinken würde.

Also Handschuhe nur im Freien tragen.
#14
26.10.11, 19:07
super...wenn alle so davon begeistert sind werd ich es mal an einer Motorradjacke ausprobieren.
Die Harro-Jacke ist fast 30 Jahre alt und sie wurde vom Vorbesitzer leider nicht gepflegt, sie ist bockelhart...einen Versuch ist es jedenfalls wert !
DANKE für den Tipp :-)
4
#15 pennianne
26.10.11, 20:00
War 'ne Kurzinformation für mich und ging so: "Was macht ihr denn mit Balistol im Gewächshaus?" "Pfoteneinreiben! Oder hast du bei uns mal Schwielen an den Händen entdeckt?" Nein, hatte ich nicht und auf die Frage, warum das denn nicht in Gärtners Badezimmer steht, gab es die knappe Anwort: "Es stinkt." Es gibt auch noch die die Tierpflege mit Balistol. Weil es stinkt, werden die Hundepfoten damit in der Waschküche behandelt und anschließend drehen Hunde und Herrchen ihre tögliche Dorfrunde. Sie dürfen erst nach dem Spaziergang ins Haus.
Nebenbei bemerkt, Hundepfotenpflege mit Balistol gibt es das ganze Jahr über, damit es keine Probleme gibt, wenn in der Winterzeit mit Salz und Granulat gestreut werden muß.
Grüße an alle von Nettchen aus der pennianneWG
Fast hätte ich was vergessen, Jan pflegt mit Balistol einen uralten Ledergürtel, den hat sein Großvater mal angeschafft, der Vater hat ihn lange Zeit getragen und für Jan ist er ein Stück Heimat. Unser Mitbewohner kann seine Heimat nicht besuchen, das war russisches Atomversuchsgebiet. Jan ist als Kriegsgefangener nach Deutschland gekommer und als alle anderen zurück mussten, da lag er im Krankenhaus. Glück für ihn? Vielleicht, von keinem Verwandten hat er etwas gehört. Jan hatte mit der Funkerei angefangen und auch Verbindung nach Russland gekriegt, aber von den Wolgadeutschen war dort niemand mehr ansässig.Warum ich das hier so geschrieben habe? Es gab heute hier bei uns ein sehr privates Ereignis, das uns klargemacht hat, wie gut es uns geht.
Noch sonnige Oktobertage wünscht euch allen Nettchen.
#16
26.10.11, 22:00
Kann man mit dem Ballistol auch gute Ledertaschen pflegen?
Oder etwa auch mit Nivea-Creme?
Ich habe sowohl Glattleder, aber auch eine HCL Tasche in Kroko-Leder.

Die Tipps für Lederhandschuhe probiere ich auf jeden Fall demnächst aus.
P.S. Stinkt dieses Ballistol wirklich so sehr?
1
#17 wurst
26.10.11, 23:28
Ich sag nur: Bienenwachs-Lederpflege einfach mal suchen. z.B. bei Google ;- )
Und es riecht noch gut.
1
#18
27.10.11, 02:47
Ballistol stinkt echt wie Sau !! Bin Sportschütze und habe es früher verwendet...
Nun aber ,seit Jahren,pflege ich Waffe , Schuhe und Lederjacken nur noch mit Vaseline.
Von führenden Lederfachleuten empfohlen...
Super Pflegeergegnisse,ergiebig und geruchsneutral.
#19
11.3.15, 01:07
Bin von WD 40(war halt im Angebot viel billiger) wieder zurück zu Ballistol. Habe seinerzeit mein antikes Irismikroskop mit Ballistol flottgekriegt, das in den Führungen aufgrund falscher Pflege verharzt war. Pflege damit auch meinen Schreibtisch und ich habe den Geruch gerne. Das Heckschloss meines Autos habe ich auch damit wieder gängig bekommen. Zum Reinigen von verdreckten Metallgegenständen und angerosteten Werkzeug(Garten) unübertroffen.
Ein sehr gutes Produkt, das es hoffentlich noch lange gibt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen