Bananen-Zitronen-Eiscreme, ganz einfach und köstlich

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dies ist ein ganz einfaches Eiscreme-Rezept, das cremig schmeckt und ganz schnell zuzubereiten ist.

Man braucht:

400 g Bananen, ohne Schale gewogen, also etwa 700 g mit Schale (am besten, man kauft gleich große Bananen, schält und wiegt eine, dann weiß man, wie viele man ungefähr braucht)

60 g Ahornsirup (Drogeriemarkt oder Bioladen)

150 g saure Sahne

Saft von 2 Zitronen

Die 4 Zutaten werden zu einer glatten Masse verarbeitet, am besten in der Küchenmaschine oder Mixer.

Ideal wäre jetzt eine Eismaschine zum Eiscreme bereiten. Aber es geht auch, wenn man die Bananencreme in eine Schüssel füllt, in den Gefrierschrank stellt.

Bei der zweiten Methode muss man des öfteren die Masse mit einer Gabel oder dem elektrischen Rührstab durchrühren, sonst gefriert ein großer Block und man erzielt keine Eiscreme.

Schön sieht es aus, wenn man das Eis portionsweise in Schüsselchen mit Zitronenscheiben ohne Schale und ein paar Blaubeeren serviert . Und vielleicht ein Löffelbiskuit dazu!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
3.8.12, 10:27
Hört sich sehr lecker an, wird ausprobiert. Da meine Männer keinen Ahornsirup mögen, werde ich stattdessen Honig nehmen.
#2
3.8.12, 11:48
lecker Eis-Tipp für später..

zur Zeit gerade gibt es soooo viiieeeel frische Beeren ... merke ich mir aber.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen