Bettwäsche schneller trocknen 1
3

Bettwäsche schneller trocknen im Singlehaushalt

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Damit Bettwäsche schneller trocknet, kann man folgendes machen: Man nehme einen Wäschetrockner/Ständer à la Aldi & Co und nach Möglichkeit eine hochtourige Waschmaschine. Meine hat bis zu 1600 U/Minute. Es funktioniert aber auch mit 1000 U/Minute.

Ich lese hier immer wieder, dass die "Muttis" ihre langen Bettwäscheteile vor dem Aufhängen einmal falten und dann über 2 Wäschestäbe hängen. Das habe ich früher auch so gemacht und meine Wäsche brauchte bis zu 4 Tage bis sie endlich trocken war.

Heute falte ich die Bettwäsche nicht mehr, sondern lege sie über 4 Stangen und schlage nach 2 Stangen eine Falte in die Wäsche und ziehe diesen Mittelteil so nach unten, dass die Bettwäsche auf keiner Seite den Boden berührt. Ein Wäscheständer ergibt 1 Bett quasi.

Da sich die Bettwäsche nicht berührt, sondern frei hängt, setzt der Trocknungsprozess schnell ein und die Wäsche ist bereits innerhalb des Tages oder, je nach Material, spätestens innerhalb von 1,5 Tagen trocken und ich kann sie zusammen legen.

Falls jemand meine Erklärung nicht versteht, füge ich ein paar Fotos bei.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


3
#1
30.11.12, 21:21
Habe ich auch schon gemacht.
Geht wirklich schneller.
#2
30.11.12, 22:07
Gefällt mir !
1
#3
30.11.12, 23:47
Guter Tipp und wenn man das Foto sieht, weiß man gleich, wie es gemeint ist - ohne lange Erklärungen. Super.
1
#4
1.12.12, 07:14
ich hänge auch T-Shirt, Schlafanzüge, Sweatshirt usw. über 2 Stangen am Ständer, trocknen schneller und haben keinen Knick, falte sie ohne bügeln.
#5
1.12.12, 07:49
GutenMorgen,abends die Ueberzuege ueber 2Sessel legen in der Frueh sind sie dann trocken und sind kaum zu buegeln.Wuensch noch einen stressfreien Samstag.
1
#6
1.12.12, 09:45
@wilmaoma

mache ich mit den Laken und großen Bezügen im Winter auch.
1
#7
1.12.12, 13:13
In diesem Fall aber solltet ihr mehr lüften als gewöhnlich, um die Feuchtigkeit aus der Wohnung zu bringen....
#8 Oma_Duck
1.12.12, 13:23
Klasse Tipp, Goldpiranha! Jetzt brauche ich nicht mehr auf den kalten Dachboden im Winter. Dass man da nicht selbst drauf gekommen ist . . .
#9
1.12.12, 14:46
in jedem Fall ist ordentlich zu lüften,
wenn man die Wäsche in der Wohnung trocknen muss.
#10
1.12.12, 15:36
Da ich meine Wäsche auch in der Wohnung trocknen muß, bin ich dankbar für diesen kleinen Trick! Bis jetzt war ich auch eine Bettwäschefalterin. Wird allein schon deshalb klappen, weil ich die gleiche Bettwäsche habe wie Du, Goldpiranha ! ;-)! Danke für die anschaulichen Fotos! Super!
1
#11
1.12.12, 17:42
Bei uns steht der Wäscheständer im Wohnzimmer (oh mein Gott!!!!), und die Wäsche , auch Bettwäsche trocknet innerhalb eines Tages. Egal ob gefaltet oder nicht. Lüften ist dann natürlich Pflicht. und kündigt sich Besuch an, raus mit den Wäscheständer und ab in den Abstellraum.
1
#12
1.12.12, 19:43
Noch einen Ventilator seitlich vom Wäschestander aufstellen und die von Dir prima aufgehängte Wäsche ist noch schneller trocken. Kostet zwar ein bißchen Strom, ist aber immer noch billiger als ein Trockner.
1
#13
2.12.12, 22:58
Wir haben von Haus aus eine recht fechte Wohnung und müssen auch noch in dieser die Wäsche trocknen. Deshalb läuft bei mir beim Wäscheständer immer ein Luftentfeuchter. War zwar in der Anschaffung nicht grad billig, aber nötig. Positiver Nebeneffekt: die Wäsche trocknet schnell und wir haben immer geeignetes Wasser für Bügeleisen, Wischwaschanlage im Auto, ... Da wir auch noch sehr kalkhaltiges Wasser haben, auch nicht schlecht.
1
#14
4.12.12, 12:15
Manchmal frage ich mich wirklich, warum man auf die einfachsten Dinge nicht selbst kommt.
Aber dafür gibts ja dann Frag-Mutti :-)
Vielen Dank für diesen Tipp!!!
#15
6.12.12, 01:56
Gern geschehen! :-)

Dazu fällt mir noch was ein. Es gibt doch diese kleinen Luftentfeuchter, also diese Kunststoffboxen mit auswechselbaren Salzen. Die ziehen auch sehr gut die Feuchtigkeit aus einem Wohnraum. Nicht immer ist es möglich, ständig zu lüften, z. B. wenn man berufstätig ist, sollte man ja seine Fenster geschlossen halten... Das fiel mir eben so spontan ein, als ich den Tipp von @meinemich gelegen habe.
#16
11.12.12, 23:26
Wenn es bei mir schnell gehen muss,werfe ich den Deckenbezug einfach ueber die Tuer...Ueber Nacht ist es promt trocken...
1
#17
11.12.12, 23:37
@OrientLady: Oh, da hätte ich Angst, dass sich die Tür verzieht.
#18
12.12.12, 00:24
Also die tueren gehen noch zu. ;-)
Mache es schon seit drei Jahren so,bis jetzt ist nichts passiert....
#19
16.12.12, 07:58
@Rumburak: Du könntest der Tür eine Kapuze aus einer Mülltüte machen.
Ich lasse auch oft über Nacht was über der Tür trocknen.
Dann habe ich noch eine Klemmstange mit Haken.
( In unserer Wohnung ist die Luft immer zu trocken)
#20
9.2.16, 18:45
Sehr guter und so simpler Kniff. Mache ich auch immer so.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen