Sehr lecker! Kalorienarm, als Frühstück prima geeignet - auch gut zum Mitnehmen in die Schule oder das Büro ...
7

Blitzschneller Blaubeer-Bananen-Smoothie - vegan

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute habe ich diesen gesunden, sättigenden, veganen und sehr leckeren Smoothie zubereitet: Wer gerne Smoothies trinkt, aber leider auf Milch verzichten muss (oder möchte) - es geht auch sehr gut ohne!

Er ist in weniger als 5 Minuten zubereitet!

Zutaten

(für 1 Portion / Glas / gut 300 ml))

  • 150 ml Orangensaft (möglichst ohne Zucker, evtl. frischgepresst)
  • 1 TL Chia Samen
  • 100 g Blaubeeren (gefroren oder frisch)
  • 1 nicht zu große Banane

Zubereitung

Die Banane etwas zerkleinern und dann alles zusammen in einem Stabmixer zu einem Smoothie verarbeiten.

Sehr lecker! Kalorienarm, als Frühstück prima geeignet - auch gut zum Mitnehmen in die Schule oder das Büro ...

Ich mag normalerweise Bananen in Säften oder Smoothies nicht so gerne, da sie meist geschmacklich dominieren. Nicht aber hier bei diesem Rezept. Der Bananengeschmack bleibt schön im Hintergrund!

Chia Samen

  • Chia-Samen sind wahre Nährstoffbomben. Schon bei den Inka und Maya waren sie beliebt als Stärkungsmittel für starke körperliche Arbeiten.
  • Sie schmecken neutral und können in jedes Essen gemischt werden. 
  • Chia Samen quellen, das heißt, wenn man den Smoothie eine Weile stehen lässt, dickt er etwas ein. Ich habe das ausprobiert, mit der oben angegebenen Menge, hatte der Smoothie nach etwa 20-30 Minuten aber immer noch eine sehr angenehme und gute Konsistenz zum Trinken. Nimmt man über den Tag hinweg mehr Chia Samen zu sich, sollte man auf ausreichende Wasserzufuhr achten.
  • Da Chia Samen appetitmindernd wirken, sind sie auch sehr gut geeignet, wenn man etwas Gewicht verlieren möchte.
Von
Eingestellt am

38 Kommentare


3
#1
11.2.16, 20:17
Find ich super, vorallem die Idee mit den Chiasamen. Mann kann anstatt des Orangensaftes auch Mandelmilch oder Sojamilch nehmen (weniger (Frucht) Zucker und bleibt immer noch Vegan!)
2
#2
11.2.16, 20:48
lecker wird ausprobiert
7
#3
11.2.16, 21:01
Statt Chia-Samen kann man - zumindest nach allem, was ich bislang gelesen habe - auch genauso Leinsamen nehmen. Der kostet einen Bruchteil und ist genauso wirksam.

Ansonsten ein sehr schöner Smoothie.
2
#4
11.2.16, 22:23
Das werde ich auch mal ausprobieren aber mit Leinsamen statt Chiasamen.
4
#5
11.2.16, 22:40
anstelle der Chiasamen könnte man auch einfach Haferflocken nehmen ... am besten man probiert sich so durch und experimentiert ein wenig ... Smoothies sind ja enorm vielseitig
1
#6
11.2.16, 22:46
Ich habe noch nie einen Smoothie getrunken, aber das hier hört sich sooo lecker an, daß ich mir morgen gleich die Zutaten hole. Der Mixer steht schon bereit, weil ich die Knoblauch Kur machen will, nun kommt vorher der Smoothie. Bin gespannt
2
#7
11.2.16, 22:48
wofür bzw wogegen hilft eine Knoblauch-Kur (ausser gegen Vampire) ???
2
#8
11.2.16, 23:10
@Agnetha: ich meine diese Knoblauch Zitronen Kur aus dem Tipp, Blutdruck natürlich senken. :-)))) das ich Vampire damit platt mache, ist ein kleiner netter Nebeneffekt :-)))))))
1
#9
11.2.16, 23:40
Ich werde den Smoothies gerne ausprobieren und jetzt weiß ich auch ,wofür die Chiasamen da sind ,also welchen zweck sie haben im körper .
Eine Frage hab ich noch an henrike :wo bekomme ich die Chiasamen ?oder kann mandie Chiasamen im Geschäft kaufen?
1
#10
12.2.16, 06:50
@reinigungskraft: Du solltest die Samen in Supermärkten wie z.B. Edeka bekommen, in Bioläden, Drogerien ... habe gelesen dm. Musst du mal schauen. Da ich gerade nicht in Deutschland lebe, kann ich dir nur schreiben, was ich im Netzt gefunden habe. Scheint aber so, dass es inzwischen in vielen verschiedenen Läden angeboten wird.
#11
12.2.16, 06:51
@Upsi: ist wirklich ganz lecker! Meine Tochter nimmt das jetzt immer mit zur Schule. In den Früchten werden wir variieren. Aber Blaubeere eignet sich schon sehr gut :)
#12
12.2.16, 06:52
@Skudder: danke für diese Info. Leinsamen hab ich auch noch da ... gibts dann morgen :)
1
#13 comandchero
12.2.16, 07:14
Schöne Idee. Ist gespeichert. Ich finde es toll, dass du Orangensaft beigibst, dann ist der Smoothie nicht so dick.
#14
12.2.16, 11:58
Klingt sehr lecker, dein Smootie.

Chia ist ja im Moment ja sehr In. Werde mal verschiedene Varianten, wie Haferflocken, Leinsamen und Chia ausprobieren.
#15
12.2.16, 12:41
@reinigungskraft:
Chia-Samen gibt's jetzt auch bei Aldi (Süd), BIO und mit Rezept hinten drauf.
6
#16
12.2.16, 13:37
Wie sind wir nur bisher ohne diese wundersamen Wundersamen ausgekommen?

Man muss nicht jede Mode mitmachen. Aber man darf es natürlich.
1
#17
12.2.16, 15:04
ganz wunderbar! Passt grad punktgenau in meinen Ernährungsplan. Herzlichen Dank, henrike *blümchenreich*
1
#18
12.2.16, 17:55
@Spectator: nein, muss man natürlich nicht. Heute habe ich Leinsamen in den Smoothie - das ist genauso gesund und macht auch satt :) Leinsamen hat meine Mutter mir schon vor ... sehr vielen Jahren ins Joghurt gekippt :)
2
#19
12.2.16, 18:17
Ich werde das auch mit Leinsamen probieren, die habe ich immer im Haus.
Vielen Dank für das Rezept!
#20
12.2.16, 21:33
viel Erfolg mit der KnoblauchZitronenKur, liebe Upsi :o)
1
#21
12.2.16, 22:05
@henrike: Ich danke dir für die schnelle Antwort auf meine Frage ,morgen fahren wir meistens einkaufen und da ist auch eine Drogerie und auch DM,da schaue ich gleich mal nach ob ich ihn dord bekomme .
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.!
#22
12.2.16, 22:08
@utew: Danke dir für den Tipp,werde auch da schauen !
Wünsche dir ein schönes Wochenende!
#23
13.2.16, 00:38
Ein sehr leckerer Smoothie, ganz bestimmt! Ich würde ihn langsam trinken, immerhin ist immer viel Zucker in Smoothies drin, in dem hier ca. 14 Stück Würfelzucker. Das sollte man schon ein bisschen verteilen.

Übrigens macht euch nicht verrückt wegen den Chia Samen. Wie schon jemand anders schrieb, haben Leinsamen genauso viel und gute Inhaltsstoffe. Hab ich leider auch erst rausgefunden, als die teuren Chia Samen gekauft hatte ;-))
#24
13.2.16, 01:40
@HörAufDeinHerz: dieser Smoothie hat etwa 261 kcal. es wird auch kein Zucker dazugegeben.
1
#25
13.2.16, 10:49
@henrike: Danke für die tolle Anregung. Das passt hervorragend in unseren Ernährungsplan :-)))
Bisher habe ich nur mal Bananenmilch gemacht, wenn die Bananen unansehnlich waren.

Machst du das nur mit dem Pürierstab? Ich frage deshalb, weil doch jetzt die "Nutribullet" in aller Munde sind.
2
#26
13.2.16, 12:15
@henrike, richtig, der Smoothie hat alleine durch das süße Obst einen Zuckergehalt, der den genannten 14 Stücken Würfelzucker entspricht. Man denkt halt bei Obst immer automatisch "gesund" und vergisst schnell, welche Menge Zucker drin ist. Beim Smoothie kaut man ja nicht und so fehlt ein Enzym, das normalerweise im Mund beim Kauen zugefügt wird. Die arme Bauchspeicheldrüse wird innerhalb kurzer Zeit mit dieser Menge quasi überschüttet, das sollte man berücksichtigen und vielleicht etwas langsamer trinken.
Ich mag Smoothies gerne und liebe auch Obstsalat, bin aber auch immer wieder erstaunt, welche Mengen an Zucker man damit in kurzer Zeit konsumiert. Und Fruchtzucker ist kein bisschen besser als Glukose, auch wenn die Industrie gerne hätte, das wir das glauben. Unser heutiges Obst ist auch so gezüchtet, dass es viel Zucker hat, denn süß mögen wir alle.

Das ändert nichts daran, dass Obst viele Vitamine hat und auch gesund ist. Dazu kommt, dass dieser Smoothie ganz sicher gut schmeckt, ich liebe Blaubeeren und hab neulich leider schon wieder welche gekauft, obwohl gar keine Saison ist.
1
#27
13.2.16, 12:34
was ist denn ein "Nutribullet" ... klingt irgendwie gefährlich ??
#28
13.2.16, 12:41
@Agnetha: das habe ich zufällig mal beim Durchzappen gesehen. Unlängst gab es die mal bei Lidl, aber da habe ich keinen mehr bekommen, denn die waren schnell ausverkauft.

http://www.smoothie-mixer.de/nutribullet-test-erfahrungen
1
#29
13.2.16, 12:42
@Agnetha: habe mit einem Link geantwortet, welcher aber sicher erst überprüft wird.
#30
13.2.16, 12:48
Danke, nett von dir ... habe inzwischen aber auch ein wenig gegoogelt
#31
13.2.16, 19:08
@domalu: Ich habe einen ganz normalen Standmixer mit so einer Glaskanne und Deckel. Mit einem Stabmixer wird es denke ich bei gefrorenen Früchten schwierig. "Nutribullet" musste ich auch erst mal googeln :)
#32
13.2.16, 19:22
@HörAufDeinHerz: ich habe mir die Kalorien für diesen Smoothie ausgerechnet, damit ich das im Blick habe. Natürlich muss man aufpassen, wenn man einen Smoothie immer mal wieder so zwischendurch trinkt - weil lecker und einfach zu sich zu nehmen - aber bei mir ist er in meinen "Essensplan" für den Tag als Mahlzeit eingerechnet, und das auch nicht jeden Tag. Er ist manchmal mein Frühstück und ich trinke ihn langsam. Durch die Chia Samen oder Leinsamen macht er auch schön satt und ich esse nichts zwischendurch, bis zum Mittagessen.
#33
14.2.16, 15:48
Ich find die Smoothie-Mode auch nicht so "zwingend". Stattdessen schnippele ich mir aus Äpfeln, Bananen und Kiwis einen leckeren Obstsalat. Äpfel natürlich ungeschält, wegen der "Knackigkeit".
So haben meine teuren dritten Zähne, die ich seit kurzem habe, noch was zu beißen.
2
#34
14.2.16, 16:32
@Spectator: Grundsätzlich ist es auch gesünder, das Obst zu kauen, weil damit wird der Fruchtzucker langsamer und vorverdaut aufgenommen wird. Viel Spaß mit den neuen Beißerchen! :-)
#35
16.5.16, 13:16
Wer statt Chiasamen lieber Leinsamen nehmen will, sollte den aber vorher durch den Mixer jagen. Nur dann werden alle Wirkstoffe  zugänglich.  Ich zieh aber Chiasamen vor, denn   ein Schälchen  Jogurt mit 1 Esslöffel Chiasamen morgens  hat  meinen Diabetes 2  komplett normalisiert. Ich kann wieder normal essen,   Diät und Tabletten sind Vergangenheit - reguliert jetzt alles der gute Chiasamen!
#36
17.5.16, 11:56
ich hab glück gehabt, hatte vor einiger zeit bei lidl eine smoothiemaschine für vier personen im reste😂 verkauf bekommen und sofort zugeschlagen hab sie ständig im gebrauch da ich die gekauften zuckerbomben nicht mag und was nun die milch angeht die hab ich noch nie genommen immer nur mineralwasser und bei mir kommt immer reichlich banane rein 😄 ist meine lieblingsfrucht gefolgt von kiwi, erdbeeren, kirschen und und und aber auch ich ziehe leinsamen vor, der efekt ist der gleiche aber der preisunterschied ist unschlagbar auch wenn ich nicht auf den euro gucken muss lehne ich verschwendung ab
#37
17.5.16, 23:11
Wer kann mir weiterhelfen mit der Zitronen Knoblauch Diät?
#38
17.5.16, 23:13
Smoothie wird auf alle Fälle propiert

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen