Sehr lecker! Kalorienarm, als Frühstück prima geeignet - auch gut zum Mitnehmen in die Schule oder das Büro ...
7

Blitzschneller Blaubeer-Bananen-Smoothie - vegan

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
68×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute habe ich diesen gesunden, sättigenden, veganen und sehr leckeren Smoothie zubereitet: Wer gerne Smoothies trinkt, aber leider auf Milch verzichten muss (oder möchte) - es geht auch sehr gut ohne!

Er ist in weniger als 5 Minuten zubereitet!

Zutaten

(für 1 Portion / Glas / gut 300 ml))

  • 150 ml Orangensaft (möglichst ohne Zucker, evtl. frischgepresst)
  • 1 TL Chia Samen
  • 100 g Blaubeeren (gefroren oder frisch)
  • 1 nicht zu große Banane

Zubereitung

Die Banane etwas zerkleinern und dann alles zusammen in einem zu einem Smoothie verarbeiten.

Sehr lecker! Kalorienarm, als Frühstück prima geeignet - auch gut zum Mitnehmen in die Schule oder das Büro ...

Ich mag normalerweise Bananen in Säften oder Smoothies nicht so gerne, da sie meist geschmacklich dominieren. Nicht aber hier bei diesem Rezept. Der Bananengeschmack bleibt schön im Hintergrund!

Chia Samen

  • Chia-Samen sind wahre Nährstoffbomben. Schon bei den Inka und Maya waren sie beliebt als Stärkungsmittel für starke körperliche Arbeiten.
  • Sie schmecken neutral und können in jedes Essen gemischt werden. 
  • Chia Samen quellen, das heißt, wenn man den Smoothie eine Weile stehen lässt, dickt er etwas ein. Ich habe das ausprobiert, mit der oben angegebenen Menge, hatte der Smoothie nach etwa 20-30 Minuten aber immer noch eine sehr angenehme und gute Konsistenz zum Trinken. Nimmt man über den Tag hinweg mehr Chia Samen zu sich, sollte man auf ausreichende Wasserzufuhr achten.
  • Da Chia Samen appetitmindernd wirken, sind sie auch sehr gut geeignet, wenn man etwas Gewicht verlieren möchte.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

39 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti