Um Insekten aus Blumenkohl und Broccoli zu entfernen, wässere ich das Gemüse in einem Salzwasserbad.

Blumenkohl und Broccoli ohne Insekten

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Insektenfreies Zubereiten von Blumenkohl und Broccoli:

Ich möchte selbst entscheiden, wann und welche Art von tierischer Nahrung ich zu mir nehmen will. Als Beilage in Blumenkohl oder Broccoli sind Tierchen aller Art bei mir eher verpönt.

Um Insekten aus Blumenkohl und Broccoli zu entfernen, wässere ich diese Gemüse in einem Salzwasserbad. Das ganz einfache billige Salz ist dazu gut genug. Eine Handvoll in eine Schüssel mit Wasser, das Gemüse für 20-30 Minuten darin einlegen.

War ein Bewohner drin, nimmt er reißaus bzw. schwimmt nach oben. Dann ganz vorsichtig Wasser nachlaufen lassen, die Schüssel schräg halten und die Wasseroberfläche mitsamt Getier ablaufen lassen. Danach das Gemüse auf einem Sieb abtropfen lassen und nach Rezept verarbeiten.

Was eine Delikatesse ist bestimmt die Kultur, in der man lebt. - Zitat meiner Mama

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
3.7.12, 22:28
Das mache ich schon immer so, stosse aber oft auf gegenargumente, dann wäre das Gemüse nicht mehr so bissfest usw. stimmt aber nicht
1
#2
3.7.12, 23:12
Ich mache das auch so und das Gemüse bleibt wirklich bissfest. Es kommt ja, zumindest bei mir, direkt aus dem Garten und ist frischer und besser als manch gekauftes.
Als Tipp für andere, die das noch nicht wissen, finde ich diesen Tipp wirklich gut.
#3 Icki
4.7.12, 09:27
Werd ich mal testen, aber ich hab doch eine Nachfrage: Muss es wirklich "Eine Handvoll" sein, das find ich ganz schön viel... reicht nicht evtl. ein Esslöffel, wenn ich den dafür komplett auflösen lasse bevor ich fortfahre?
1
#4
4.7.12, 09:32
Stimmt! Das hat mir meine Oma gelernt. In meinen jungen Ehejahren hielt ich das für überflüssig, bis ich mal einige dicke Raupen beinahe mitgekocht hätte! Seitdem erhält der Blumenkohl ein Salzwasserbad! Zumal auch mein Gemüse direkt aus dem Garten kommt!

@blumenbeet: Das hätte mein Göga sagen können! *lach* Der behauptet auch noch nach zwanzig Jahren, Blattspinat wäre sandig!
#5
4.7.12, 09:34
@Icki: kommt vielleicht auf Deine Pfotengröße an. Ich habe so eine Art Salzfaß in der Küche, da packe ich für solche Aktionen einfach mit der Hand rein, die Menge löst sich sofort in der Waschschüssel fürs Gemüse auf. Aber ich glaube, bei mir ist eine Handvoll so etwas 1 Eßl. voll - ich gehe mal in die Küche zum Ausprobieren -


wieder da - ja kommt hin.
#6 Icki
4.7.12, 09:35
@varicen: Danke!
#7
5.7.12, 10:59
guter Tipp!

hat meine Mutti schon gemacht, mach`s ihr seitdem nach ...
#8
30.7.14, 17:46
Geht alternativ auch mit einem Schuss Essig :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen