Blumenkohlsüppchen (Resteverwertung)

Blumenkohlrest
1/4 l kaltes Kochwasser vom Blumenkohl
1/4 l Milch
1 EL Butter
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat
Petersilie, gehackt

Zubereitung: In einem die Butter schmelzen, das Mehl in die Butter rühren (helle Mehlschwitze). Mit dem kaltem Blumenkohl-Kochwasser ablöschen und mit der Milch auffüllen. Gut durchkochen lassen. Sollte die Suppe zu dick werden, einfach noch mit etwas Milch verdünnen. Den Blumenkohl dazugeben. Salzen und pfeffern und mit Muskat abschmecken. Mit der Petersilie servieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spaghetti verwerten - mit Sojasprossen und Ei
Nächstes Rezept
Nudelreste mit Aspikaufschnitt
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
1 Kommentar

Rezept online aufrufen