Brötchen energiesparend aufbacken

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Je nach Anzahl der Brötchen eine Bratpfanne oder einen flachen Edelstahltopf auf den Herd stellen. Die Brötchen vorher befeuchten, kurz die Platte hochschalten, bis die Pfanne heiß ist, dann die Brötchen rein und einen Deckel auflegen. (Mit Emailletöpfen hab ich nicht probiert, vermute es platzt ab, falls man in der Zwischenzeit zu lange im Bad ist und den Herd vergisst abzuschalten...) Zurückschalten nicht vergessen. Je nach dem wie lange man anheizte, kann der Herd auch schon ausgeschaltet werden. Diese Methode geht schneller als das Aufbacken im Backofen. Die Brötchen schmecken mir so auch besser, als auf dem Toaster aufgebackene. Durch den Deckel entsteht ein Klima wie im Backofen. Geht auch prima so mit Zwiebelkuchen oder sonstigem Gebäckteilchen wie Salzstangen, Croissants usw.

Von
Eingestellt am


11 Kommentare


#1 Katinka
12.11.06, 23:56
Naja man kanns auch uebertreiben, wa? :D
#2 Hilly
13.11.06, 03:19
@ Katinka Schaltest du für 1 Semmel das Riesenbackrohr ein? Kennst du deine Stromrechnung?
#3 Sven
10.7.07, 11:37
Ansich ist der Tipp nicht schlecht, hatte nur das Problem, dass einige Körner am Topfboden angebrannt sind..das war nicht so lustig.
#4 olgi
11.7.07, 13:42
@hilly, so "kochst" du aber jede pfanne in den defekt! gruss olgi
#5
20.10.07, 16:35
ja wunderbar .es klabt nur mit AMC Töpfe
#6 Hilly
22.10.07, 06:03
@ olgi - Ich verwende zum Brötchenaufbacken meine elektrische Pfanne von Elta mit Deckel - und das seit 2 Jahren. Sie "lebt" noch immer.....
#7 Kirsche
3.12.07, 09:18
Der Tipp ist super, mache das schon lange so (im Edelstahltopf bei geringer Engergie), könnt ja Backpapier zwischen den Boden und die Brötchen legen.
#8 Chrisanti
1.6.08, 10:41
Ich hab einen Minibackofen. Spart auch Energie und den kann man dann auch fuer Pizzabaguette nehmen. Tipp: Je aelter die Broetchen, je nasser muss man sie machen.
#9
7.3.10, 13:22
Ich finde den Tipp jetzt echt gut. Im Backrohr ist es für ein paar Semmeln Enerigie-Verschwendung und auf dem Toaster ist es nur halbe Lunge oder verbrannte Lunge.

Versuchen kann man es ja mal.
#10 pfote
6.1.12, 17:02
Versuchen werde ich das auf alle Fälle mal, mich stört auch, wenn im Backofen drei Brötchen liegen.
#11
31.10.13, 12:52
Ich back die Brötchen aufm Toaster von beiden Seiten auf, das genügt völlig ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen