Brokkoli-Lachs-Sauce für Nudeln

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sehr einfach, schnell und lecker...
(für 2-3 Personen - je nach Hunger)

Ein bis zwei frische oder TK Lachsfilets mit Salz und Zitrone würzen und heiß anbraten.

Währenddessen 1 Pkg. Iglo Rahmbrokkoli laut Packungsanweisung zubereiten. Die Lachsfilets nach dem Braten zerteilen und in die Brokkoli-Sauce einrühren. Eventuell für mehr Flüssigkeit noch etwas Rahm zugeben. Gekochte Nudeln einrühren - fertig.

Das ganze schmeckt - finde ich - am besten mit Bandnudeln. Alternativ zu Lachs kann man auch sehr gut Hühnerfilet verwenden.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

Emojis einfĂŒgen