Die fertig dekorierte Buttercremetorte schmeckt himmlisch und kann zu besonderen Anlässen serviert werden.
4

Buttercremetorte

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zutaten

  • 2 Päckchen Puddingpulver (nach Geschmack Vanille, Schoko oder Erdbeere)
  • 500 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 250 g Butter

Zubereitung

  1. Zwei Biskuitböden kaufen oder zubereiten (siehe Biskuitboden-Rezept).
  2. Puddingpulver mit Zucker und 6 EL Milch (kalt) glatt rühren.
  3. Restliche Milch aufkochen, vom nehmen, den angerührten Pudding einrühren und ca. für eine Minute aufkochen lassen.
  4. Pudding auskühlen lassen.
  5. Butter schaumig rühren und nach und nach in den Pudding unterrühren.
  6. 1/3 der Buttercreme auf dem ersten Boden verteilen. Danach den zweiten Boden darauf geben und mit dem Rest der Buttercreme bestreichen - auch den Rand).
  7. Etwas Creme zurückhalten und mit einer Spritztülle kleine Tupfer auf die Torte setzen sowie weitere Deko nach Wahl verwenden.

Die Buttercreme lässt sich auch gut für Biskuitrollen verwenden. Wenn die Creme zu weich ist, kann man sie einfach nochmal in den Kühlschrank stellen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter