Cognac-Kugeln mit Pfiff

Cognac-Kugeln mit Pfiff

1 Eidotter
1/8 l Schlagsahne
300 g Kochschokolade
50 g Staubzucker
100 ml Cognac

Schlagsahne aufkochen. Dotter mit Zucker aufschlagen. Unter ständigem Rühren warme Schlagsahne beifügen und alles nochmal aufkochen. Erweichte Schoko einrühren, Cognac dazu, alles gut verrühren.

Abkühlen lassen dann mindestens 2 Stunden kalt stellen .

Mit dem Schneebesen aufrühren, in Dresiersack füllen, in Papierkapseln füllen und über Nacht kalt stellen.

Video-Empfehlung:

Ich stelle es immer in den , bevor ich die Masse aufrühre. Nicht erschrecken, ist eher eine zähe Masse, wird aber dann schön fest.

Muss nicht immer Cognac sein, habe es mit verschiedensten Likören und Schnäpsen (z.B. Kirsch-, Eierlikör, Weinbrand, Wodka) probiert - was ich so bei der Hand habe.

Kommt jedesmal gut an, besser als Rumkugeln ;-)

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Mal was Süßes auf Frag Mutti TV: Pflastersteine
Nächstes Rezept
Marshmallows aus der Mikrowelle
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

3,7 von 5 Sternen,
7 Kommentare

Tolles Rezept.
Ich habe alle Zutaten im Haus.Wird heute noch ausprobiert mit
Weinbrand und Eierlikör.
Danke pezibear.
Gutes gelingen
Das ist schon was leckeres zu Weihnachten. Ich fange jetzt schon an Rezepte zu sammeln und das hier ist klasse :->

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!