Der etwas andere Grünkohlauflauf (für den kommenden Winter)

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

40g Schmalz
2 Zwiebeln
1000g TK Grünkohl
1 Pfd. Kassler
1000g Kartoffeln
100g durchwachsenen Speck
etwas Öl
3 Mettwürste

Schmalz im Topf heiß werden lassen und die kleingeschnittene Zwiebel goldgelb anbraten. Den Grünkohl hinzufügen. Wenn der Grünkohl aufgetaut ist, das Kassler hinzugeben und ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden.

Fettpfanne des Backoens mit Backpapier auslegen, die Kartoffeln, Speckwürfel und restliche Zwiebel darauf verteilen. Ca. 1 Std bei 180-200°C braten. Eine Auflaufform einfetten, Kassler in Würfel schneiden und unter den Grünkohl mischen. Dann abwechselnd eine Lage Grünkohl und eine Lage Bratkartoffeln in die Form geben. Zuletzt ein Lage Grünkohl. Das ganze mit der in Scheiben geschnittenen Mettwurst belagen und im Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten überbacken. Die Mettwurstscheiben müssen kross sein.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
1.12.10, 12:52
Hört sich superdeftig und lecker an!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen