Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Dinkel-Vanillekipferl

Wenn die Hörnchen fertig sind, vermischt man den Puderzucker mit dem BourbonVanillezucker und stäubt ihn über die noch warmen Plätzchen oder wendet sie darin.

Da ich momentan veruche, mich so gesund wie möglich zu ernähren und aber trotzdem Hieper auf was süßes habe, hab ich mich heute an gesunde Vanillekipferl gemacht. Und sie sind so saulecker und toll geworden, das ich euch das Rezept dazu nicht vorenthalten möchte!

Zutaten

  • 300 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 g Rohrzucker
  • 2 Eigelb
  • 250 g Butter
  • 1 Päckchen BourbonVanillepudding
  • Puderzucker
  • Bourbonvanillezucker

Zubereitung

Ich habe aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig geknetet und ihn 2 Stunden im ruhen lassen.

Danach habe ich Röllchen in ca. 8 mm Dicke gerollt und in 6 cm lange Streifen geschnitten.

Danach zu Hörnchen formen und auf Backpapier in den auf 190° heißen Ofen schieben, für 15 Minuten.

Wenn die Hörnchen fertig sind, vermischt man den Puderzucker mit dem BourbonVanillezucker und stäubt ihn über die noch warmen Plätzchen oder wendet sie darin.

Ich habe 2 1/2 Bleche vollbekommen und musste mich arg beim naschen zurückhalten...sonst bringt ja auch alles gesunde nix. Fotos folgen .

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Weihnachtliche Schoko-Mandelmakronen
Nächstes Rezept
Lieblingsmakronen mit Mandeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mürbeteig? Öl für die Knethaken
Mürbeteig? Öl für die Knethaken
11 6
Backpapier bei Käsekuchen ohne Mürbeteig
Backpapier bei Käsekuchen ohne Mürbeteig
5 2
2 Kommentare

Rezept online aufrufen