Dolce Gusto Kaffeemaschine entkalken

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um eine Nescafé Dolce Gusto Kaffeemaschine zu entkalken, muss man einen handelsüblichen Flüssigentkalker verwenden. Man stellt zunächst sicher, dass sich keine Kapsel im Kapselhalter befindet und füllt dann die laut Anweisung des Flüssigentkalkers zubereitete Flüssigkeit in den Wassertank. Nun befolgt man folgende Schritte:

Entkalkungsvorgang Schritt für Schritt

  1. Kapselhalter ohne Kapsel einsetzen und Feststellhebel nach unten drücken.
  2. Ausreichend großes Auffanggefäß unter den Ausguss stellen.
  3. Anschalter für mindestens 5 Sekunden gedrückt halten, bis dieser beginnt zu blinken. (Maschine befindet sich jetzt im Entkalker-Modus)
  4. Wahlhebel für das Wasser auf Heißwasser-Position stellen.
  5. Entkalkerflüssigkeit 45 Sekunden lang durchlaufen lassen und danach den Wahlhebel wieder auf die Anfangsposition zurückstellen.
  6. Wassertank gründlich ausspülen und ein paar Minuten warten.
  7. Jetzt den gesamten Vorgang mit einem Liter frischem Wasser wiederholen, um Rückstände der Entkalkerflüssigkeit vollständig zu entfernen. (Auffanggefäß vorher entleeren)
  8. Maschine ausschalten (Entkalker-Modus beendet)

Wie oft sollte eine Dolce Gusto Kaffeemaschine entkalkt werden?

Das hängt ganz von der Härte des verwendeten Wassers ab. Bei weichem Wasser reicht eine Entkalkung nach ca. 1600 Zubereitungen. Bei sehr hartem Wasser sollte der Entkalkungsvorgang nach ca. 450 Zubereitungen vorgenommen werden. (Informiere dich über den Härtegrad deines Leitungswassers bei den zuständigen Stadtwerken!)

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen