Eierplätzen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
13×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier mal ein Rezept für die ganz anderen Plätzchen.

Zutaten für die Eierplätzchen:

250 g Butter
100 g Zucker
4 hartgekochte Eier
1/2 P. Backpulver
Mehl dazu so viel wie der Teig annimmt

Nun zur Zubereitung:

Zuerst die Butter sahnig rühren, dann den Zucker dazu, noch mal alles gut verrühren. Von den hartgekochten Eiern nur das Eigelb nehmen. Das Eigelb vorher reiben ( bzw., ich drücke es immer mit einem Messer klein) und unter die Masse rühren. Dann das Mehl und Backpulver dazugeben. Zum Mehl kann ich keine Angabe machen, aber Ihr müsst so viel nehmen, dass Ihr aus dem Teig kleine Kugeln oder auch mit dem Löffel, kleine Haufen auf das Blech machen könnt.

Nun ab in den Ofen, bei etwa 180 Grad 10 Minuten backen. Bitte nicht zu dicht auf das Blech setzen, da der Teig etwas auseinander geht. Diese Plätzchen zergehen auf der Zunge und sind sehr lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti