Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da mein Freund und ich gestern mal wieder überlegt haben, was wir denn kochen könnten, kamen wir am Schluss auf Pfannkuchen. Aber auf "normale" Pfannkuchen hatte ich keine Lust. Außerdem wollte er einen pikanten und ich einen süßen... Also habe ich 2 Zucchini-Käse-Pfannkuchen und 2 Bananen-Kiwi-Pfannkuchen gemacht: Ihr braucht dafür für 2 Personen: 1x Fix für Pfannkuchen (aus'm Lidl wo man Milch reinkippt und schüttelt) Für die Zucchini Pfannkuchen: 1x kleine Zucchini (wiklich klein oder eine halbe dicke) 4x Scheiben roher Schinken ca. 100g geriebenen Käse (hab ne gute Handvoll genommen) und Salz und Pfeffer Zubereitung: Die Zucchini wird in eine Schüssel gerieben (keine Scheiben) und der Schinken in kleine Würfel geschnitten und dazu. Dann noch den Käse mit in die Schüssel und die Hälfte von dem Pfannkuchenmix. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchmengen. Dann entsteht ein zäher Brei. Den dann in einer kleinen Pfanne zu zwei Pfannkuchen braten. Für die Bananen-Kiwi-Pfannkuchen: 2x reife Banane 1x Kiwi 2,5 EL Honig (flüssig) Zimt 1 EL Butter Kokusflocken Aus der anderen Hälfte Pfannkuchenmix bratet ihr 2 weitere Pfannkuchen. Währenddessen schält ihr die Bananen und schneidet sie einmal längs durch und dann nochmal in der Mitte (nicht nochmal längs sondern mitten durch) Die Kiwi schält ihr und schneidet sie in Scheiben und dann nocheinmal halb durch. Dann zerlasst ihr in einer anderen Pfanne die Butter und bratet die Bananenhälften darin von beiden Seiten an. Dann übergießt ihr die Bananen in der Pfanne mit gut 2,5 EL Honig und lasst sie nochmal stark erhitzen. Dann würzt ihr das ganze mit Zimt und werft die Kiwi nochmal kurz mit rein. Dann verteilt ihr die Bananen und Kiwi Stücke auf den 2 Pfannkuchen und übergießt das ganze mit der Honigsoße. Zum Schluss streut ihr die Kokusflocken (Menge nach geschmack) drüber und fertig. Schmeckt super lecker. Ist einfach und geht schnell. Und man fühlt sich nicht so mega voll hinterher. Mein Freund und ich haben es dann so gemacht, das jeder von jedem Pfannkuchen einen bekommen hat... ;o)

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


1
#1 Elysel
20.7.07, 19:40
Hi Irrwicht,
ich finde es schon recht schlimm, dass empfhohlen wird, "... aus´m LIDL, wo man Milch einkippt!) Willst du deinen Kindern das auch mal vorsetzen? Ist es so schwer, Milch, Mehl, Eier und etwas Salz zu verrühren und sich einen gesunden Pfannkuchen zu backen?
Gruß Elysel
#2 Gerlinde
20.7.07, 20:31
Eben, das mein ich auch.
#3 Mehl im Haus Haberin
20.7.07, 20:53
Hallo, Irrwicht,

kann mich nur anschliessen, wenn Du doch schon so kreativ bist, Dinge, die im Haus/Kühlschrank sind, einzusetzen, warum nimmst Du dann kein Mehl und Eier (Milch brauchst ja eh´)?
Nichts gegen Deinen Vorschlag, jedem Familienmitglied den Pfannkuchen nach gusto zuzubereiten, find ich toll, aber warum denn mit so Fertigzeugs?
Es gab ja sogar mal Rühreibrot (!!!) für die Mikro, kam aber wohl nicht so an, habe keine Werbung mehr gesehen. Lach mich aber trotzdem schlapp, wenn man für irgendwelche M*** oder K*** Tütchen "nur ein paar frische Zutaten( öh, z.B. Fleisch, Gemüse, Sahne...) zugeben" soll....
Wofür dann noch die Tüte?
Also, toll, daß Du doch aus Deinen Vorräten was zauberst, aber warum dann "PFannkuchen-fix-für die-Doofen-die-trotzdem-noch-Milch-und-Fett-für-die-Pfanne-brauchen"....
Koch! Schön, wenn Du kochst. Laß den Mist weg. Und wenn's mal schnell gehen muß, nichts gegen eine Dosensuppe oder TKpizza, absolut nicht.
Nix für ungut
#4 Zickenmama2005
20.7.07, 20:55
Ich meine,jeder hat ein Recht seinen Tip abzugeben,aber...........Elysel hat Recht.Ausserdem kann man soooooo viel mehr Pfannkuchen machen zu dem Preis was man für ne Packung Fertigprodukt ausgibt.
Aber die Grundidee ist super.
Noch n Tip:Pfannkuchen schmecken auch prima mit Paprika oder Schinken,Käse und Tomaten............
#5 Aggi
20.7.07, 21:23
Super Idee, nur mach ich meinen Pfannkuchenteig selbst. Wird morgen gleich ausprobiert!
#6
20.7.07, 21:33
Käse in den Pfannkuchenteig reiben und ganz klein geschnittenen Schinken dazu. Echt herzhaft und macht richtig satt. Dazu einen Roten - ein Genuß.
Elysel
#7 Zickenmama2005
20.7.07, 21:51
@Elysel
Ich war mal im Urlaub im Pfannkuchenhaus in Holland....die haben folgendes gemacht:geriebenen Käse in die Pfanne und sofort Pfannkuchenteig drauf.Gibt ne super knusprig leckere Angelegenheit.Oder Bacon Scheiben kurz anbraten und dann Teig drauf.......
Boah,das sind Kalorien aber soooooooooooo lecker
#8 siggi
21.7.07, 01:02
Gute Idee, klingt lecker.
Doch warum nimmst du den Teig aus der Flasche????? brrrr.

Der ist doch wirklich schnell selber gemacht. Wenn ich die Flaschen seh, frag ich mich immer: Wer kauft sowas??
Nun weiß ich es ;-)
Würde mir nicht schmecken und wäre mir zu teuer.

Doch der Tipp mit dem Belag ist super, danke! (nichts für ungut)
1
#9 Betsy
21.7.07, 07:56
Ich finde den Tipp klasse! Kaufe auch immer den Shaker-Pfannkuchen. Nun kann ich etwas variieren!

PS: Ich mache meinen Pfannkuchenteig nicht selbst, weil ich 1. keinen Mixer habe, 2. kein Mehl und Eier kaufe nur wegen Pfannkuchen
1
#10 wuscheli
21.7.07, 14:32
Ich finde den Tipp klasse.
Einige vergessen immer, dass diese Seite ursprünglich von Studenten für Studenten gemacht wurde... Also mit einfachen Sachen, was gutes machen.
Von mir gibts 5*****
#11
21.7.07, 16:04
@betsy
wozu brauchst Du einen Mixer für PKTeig? Auch keinen Schneebesen im Haus?
#12 Schneebesen *g*
21.7.07, 16:38
Danke, ein wirklich guter Tipp!
Muss gleich mal bei Li** einkaufen, klingt seehr bequem. 5 Sternchen von mir!
#13
21.7.07, 18:15
armes irrwichtlein, ich glaube, über deine lecker pfannekuchen süß/salzig sind wir uns alle positiv einig, daß lecker. geht nurnoch um die fertigpampe... vielleicht neuen fred darüber aufmachen (falls es nicht schon gibt, denke mal, schon)
also, deine pfannkuchen haben dir süssen und deinem scharfen im austauschen geschmeckt, freut mich, rezept war nett. schönes we!!!
#14 student
21.7.07, 22:37
Hallooo bleibt mal locker und diskutiert das Rezept, und nicht wieder die Fertig-Mischungen-Diskussion !

Ich fasse mal meine Vorredner so zusammen:
Tipp #1: Selbst Pfannkuchen herstellen statt Packung - in Ordnung, abgehakt!

jetzt kommt meiner:

Tipp #2: zuchini (mögen viele (ich z.b.) nicht) könnten bestimmt gut durch paprika ersetzt werden, im fruchtigen Pfannkuchen kann man auch variieren, also seid schön kreativ!
#15 su
21.7.07, 23:40
Ich find den Tipp guuut.
Und Pfannekuchenteig selber machen...ich habe jahrelang ausprobiert. Alle gelesenen Rezepte waren nix. Und wenn ich erfahrene Hausfrauen fragte, ...da nimmste Eier und Milch und Mehl...wieviel???? so nach Gefühl, hab nie!!! ne vernünftige Antwort bekommen, die Pfannekuchen waren zu dick ! Milch dazu, schmeckten sie nicht. Jetzt nehm ich ein Rezept für Crepes, das ist dann "mein" Geschmack. Also es ist gar nicht so einfach, Pfannekuchen selbst zu machen.
2
#16
22.7.07, 00:06
wenn Irrwicht die Fertigmischung mag, lasst sie sie nehmen. Das geht euch nichts an. Wenn ihrs nicht mögt, macht die Pfannkuchen selbst und behaltet den Rest für Euch.

Ich kann keine Kokosflocken ausstehen. Steinige ich deswegen die Irrlich? Nee, ich nehme stattdessen Mandelstifte und lass ihr ihre Kokosflocken.

Ich finde den Tipp toll. Würdest 10 Sterne kriegen wenns ginge! Und wenn du Bock hast auf Pfannkuchenmix nimm Pfannkuchenmix. Ich muss mich direkt fremdschämen für die unverschämtheit und undankbarkeit mancher.
#17
22.7.07, 12:53
Hi alle miteinander,
natürlich kann jede(r) nehmen, was sie/er will! Aber seht euch dochmal an, welche Zutaten auf diesen ganzen Tüten usw. angegeben sind!luabt Ihr wirklich, dass das noch gesund ist?
Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber es graust mich schon, wenn ich sehe, was Menschen einkaufen und natürlich auch essen. Ein wenig Bewußtsein bei unserer Nahrung würde bestimmt einigen gut tun. ... und es muß nicht tuerer oder aufwendiger sein.
#18 hummelbub
22.7.07, 13:43
Bin zwar Nur ein Mann aber meinen PK teig mach ich selbst schnell einfach und ohne konservierung und zeit brauch ich auch nicht viel mehr.
Aber Jeden das Seine.
#19
22.7.07, 17:13
schließe mich hu,mmelbub an. Bin auch ein Mann und mache nicht nur den Pfannkuchenteig schnell und ohne Aufwand selbst.
Möchte aber, wenn möglich, eine allgemeine Frage aufwerfen mit der Hoffnung auf eine rege Beteiligung. Wir, meine Frau und ich, kaufen sehr bewußt ein und achten auf Qualität und Natürlichkeit. Dazu gehört auch Fleisch aus Art gerechtet Haltung. Um eventuellen Einwürfen zuvor zu kommen: Wir haben recht wenig Geld zur Vefügung! Abd wenn, dann, wie gesagt, Qualität und nicht Quantität. Wir sind der Meinung, wir dürfen uns nicht länger von Lebensmittelkonzernen und Ketten amit Chemie vollstopfen lassen. Außerdem haben wir alle eine Verantwortung für die Umwelt und Zukunft.
Würde mich freuen, Meinungen dazu zu hören (lesen).
Elysel
#20 hummelbub
22.7.07, 18:34
Wohne auf dem Land da ists natürlich da auch einzukaufen, mein fleisch hab ich von angusrindern die ente von nebenan das schaf vom nachbarn, ist etwas teuerer aber 1a Qualität fürs auto das Beste und selbst supermarkt nein danke, kauf etwas weniger und geniese das.
#21 Irrwicht
23.7.07, 13:30
Hallo alle zusammen,

erst mal an die, die den Tip gut fanden wie er ist oder sich seinen Teil dazu gedacht haben. Dankeschön.

An alle anderen die ihn auch ok fanden aber über das Fertigzeug gemeckert haben. Ich mag den Fertigpfannkuchenteig und wenns schnell gehen soll ist der sehr bequem und ohne viel Aufhebens (Mehl wiegen etc.) gemacht. Außerdem ist der nicht sehr teuer. Jedenfalls finde ich 89 Cent dafür nicht zu viel. Ne Packung Eier kostet ja schon 2,20 € wenn du Bio-Eier nimmst. Weil die aus Käfighaltung würde ich nicht nehmen und die aus Bodenhaltung schmecken nach Fisch (weg. Fischmehlfütterung).


Ich nehms Euch nicht übel das ihr so über die Fertigpackungen urteilt das ist Euer Geschmack und Eure Meinung. Aber lasst bitte auch anderen Ihren Geschmack und Ihre Meinung ohne diese gleich zu verurteilen nur weil ihr anders denkt.
Dankeschön.
Gruß
#22 Sandy
9.8.07, 17:49
Also einen fertigen Pfannkuchenteig, das geht ja gar nicht! Ansonsten netter Tipp für Pärchen!
#23 jessica
10.9.07, 18:45
hi wie wendest du die pfannkuchen in der pfanne, ohne das sie zerbrechen ?
#24 eine pädagogisch wertvolle mutter
15.10.07, 11:14
alles was frau schütteln kann ist gut!!!!
meckertanten!!!!
#25
25.10.08, 20:49
also meine süße variante ist diese:
so wie oben bei den pikanten pfannkuchen die zucchini einfach gewürfetl und in den teig gerührt wurden, mach ich das mit frischen erdbeeren.. und in den teig noch ein-zwei löffel honig.
dann ganz einfach in der pfanne ganz normal pfannkuchen braten. fertig.
#26
19.10.10, 13:51
ist auf jeden Fall lecker....

ich mach mir meinen Teig auch selber

nur jeder soll wie er kann

Danke für den Tipp.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen