Einfacher Eierlikör selbstgemacht

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 1/2 -Vanillestange
  • 100 g Zucker
  • 1/8 l Sahne
  • 3/8 l Weinbrand oder Cognac, einen Schuss Weingeist 90%ig (gibts nur in der Apotheke)

Zubereitung

Eigelb, Zucker und Vanille schaumig schlagen, langsam Sahne und Cognac zugeben, noch kurz schaumig schlagen, sofort in Flaschen füllen und verschließen. Die Zugabe von Weingeist unter den fertigen Eierlikör vor dem Einfüllen verlängert die Haltbarkeit. Ganz wichtig: Es dürfen nur frische Eier verwendet werden und die Zutaten müssen bei der Verarbeitung Zimmertemperatur haben.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Eierlikörpudding

15 38

Schlamm-Pampe

6 12

Eierlikör mit Bitterlemon

9 5

Topfkuchen mit Eierlikör und Schokoraspel

9 10

Marmor-Eierlikör-Gugelhupf

14 13
Anhaltiner Waffelbecherküchlein

Anhaltiner Waffelbecherküchlein

64 28

Apfelwolken

5 4

Erwachsenen Smoothie: Smoothie mit Eierlikör

5 1

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti