Einfacher Kochkäse

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 250g Margarine
  • 250g Handkäse
  • 1 gr. Ecke Sahneschmelzkäse
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Becher saure Sahne
  • 10% Dosenmilch

Zubereitung

  1. Handkäse klein schneiden, Margarine, Handkäse und Sahneschmelzkäse ganz, ganz langsam einschmelzen.
  2. 1 Teelöffel Natron darüber streuen und kurz quellen lassen.
  3. Vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen durchschlagen
  4. 1 Becher saure Sahne dazu rühren und Dosenmilch, aber nur so viel bis der Käse die richtige Konsistenz hat.

TIPP:
Mit Kümmel schmeckts auch ganz gut.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Hausfee
3.11.06, 18:11
Statt auf dem Herd kann man die Masse auch gut in der Mikrowelle erhitzen. Dabei ist ausgeschlossen, dass das Ganze im Topf anbrennt
- außerdem geht´s schneller!

Die Schüssel, in der man den Kochkäse macht sollte allerdings ziemlich groß sein, weil die Masse stark aufschäumt, wenn man das Natron unterrührt.
#2
6.11.06, 19:47
was is denn handkäse? Und ist das nicht ein wenig aufwendig? Den gibts doch echt lecker im Kühlregal beim Lebensmittelhändler
#3
9.11.06, 16:22
Handkäse ist auch als Harzer Roller bekannt und es ist gar nicht so aufwendig Kochkäse selbst herzustellen.Schmeckt auch viel besser wie gekauft !
#4
9.11.06, 23:41
Der Harzer Roller ist eine Vogelart! Du meinst bestimmt den Harzer Käse.
#5 Sandra
17.10.07, 10:29
Das stimmt, selbstgemacht schmecht immer am Besten!!! Ausserdem mag ich keinen Kümmel und so kann ich ihn beim Selbermachen einfach weg lassen, in den Fertigen ist immer so viel davon drin...

Ich hab nur eine Frage. Was soll das Natron bewirken??? Ich habe ein relativ altes Rezept, das so ähnlich ist, allerdings ohne Natron, dafür mit 2 Eigelb. Keine Ahnung, ob die nur für mehr Farbe sorgen sollen oder ob sie das Ganze etwas mehr binden, auf jeden Fall schmeckts super...
Aber in die meisten Rezepte, die man im Netz findet, kommt Natron rein.
Kann mir einer sagen, warum???
#6 Chemiefuzzy
17.10.07, 15:30
Um Säure zu neutralisieren.

Oben hat jemand geschrieben, daß es bei der Zugabe von Natron schäumt:

NaHCO3 + H+ -> Na+ + H2O + CO2
#7
15.12.09, 21:37
hmm lecker Mikrowellenstrahlen, danke für den Tipp HAUSFEE aber ich probier die Variante mit dem Topf...
#8
15.7.11, 11:39
Hab grad n Pack Harzer im Küli gefunden...schon "etwas" überreif *hüstel*
zum wegwerfen aber zu schade, also Kochkäse draus gemacht:
da 300gr Pack mit 250ml Sahne und 150gr Butter rein in den Topf, langsam schmelzen lassen bis es anfängt zu kochen, runter vom Herd und 250gr Quark einrühren, dann 1tl Natron dazu, rühren! Schäumt und geht hoch,wird aber gleich zäher und cremiger! Kümmel ran und ab in ein passendes Gefäß mit Deckel!
Echt lecker, könnt ich ohne alles so löffeln! Sabber!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen